8GB Grafikkarte Vergleich

8GB Grafikkarte Vergleich - Top 5 Übersicht
 

KFA2 GeForce GTX 1070 EX PCI-E Gaming-Grafikkarte

ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition 8GB GDDR5

Asus ROG Strix GeForce GTX1070-O8G Gaming Grafikkarte

Asus ROG Strix GeForce GTX1080-A8G Gaming Grafikkarte

GIGABYTE GeForce GTX 1070 Gaming 8GB GDDR5 256bit

Preis ()469,00 EUR *481,94 EUR *491,84 EUR *606,00 EUR *493,00 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut *
96,9 %sehr gut *
89,5 %gut *
89,2 %gut *
88,9 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (17 Bewertungen) (33 Bewertungen) (24 Bewertungen) (8 Bewertungen) (5 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo350.0 EUR *eBay-Logo531.78 EUR *eBay-Logo645.87 EUR *eBay-Logo675.9 EUR *eBay-Logo468.32 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem 8GB Grafikkarte Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über 8GB Grafikkarte als schneller Überblick:

  1. Wenn hohe Bildqualität erforderlich ist und eine besonders detaillierte Auflösung, dann muss eine hochwertige 8GB Grafikkarte eingebaut werden, die ausreichend Speicher aufweist.
  2. Für Gamingcomputer sind 8GB Grafikkarten unabdingbar, denn sie erlauben ein Spieleerlebnis der Superlative und können mit modernen Spielen optimal mithalten.
  3. Besonderes Highlight ist die aufregende Optik der Grafikkarten, welche es erlaub, in einem durchsichtigen Gehäuse, zu einem wahren Hingucker zu werden.
8GB Grafikkarte
Eine 8 GB Grafikkarte kann zum gelungenen Spielerlebnis beitragen

Im 8GB Grafikkarte Ratgeber werden 20 8GB Grafikkarten miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. 8GB Grafikkarte Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Wer hohe Leistungen an seinen Rechner stellt und ihn in vollem Umfang nutzen möchte, der sollte eine hochwertige Grafikkarte verbaut wissen. Mit einer 8gb-Grafikkarte lassen sich zahlreiche Anwendungen problemlos betreiben.

Wieso ist eine 8GB Grafikkarte wichtig?

Der Computer ist heutzutage wichtiger denn je. Nicht mehr nur zum Gamen, sondern auch zum schnellen Arbeiten wird er benötigt. Daher ist es besonders wichtig, dass die Grafikkarte den Ansprüchen genügt und das Spielen oder Arbeiten nicht behindert. Mit einer 8GB Grafikkarte könne besonders speicherintensive Anwendungen durchgeführt werden, ohne dass es zu einem „Laggen“ kommt. Zudem eignet sich eine 8GB Grafikkarte dann, wenn mit mehren Monitoren gearbeitet werden muss, welche mit hoher Auflösung arbeiten sollen. Dies benötigt einen sehr hohen Grafikspeicher, der vom Computer bzw. der Grafikkarte zur Verfügung gestellt werden muss.

Gleiches gilt für moderne PC-Spiele, die meist nur noch mit hochwertgien, leistungsstarken Grafikkarten gespielt werden können.

Tipp: Wer Spiele mit besonders hochauflösenden Texturen spielen möchte, sollte sich für eine 8GB Grafikkarte entscheiden.

Was muss vor dem Kauf beachtet werden?

Neben dem Speicher, den eine 8gb-Grafikkarte aufweist, sollte auf den Chiptakt geachtet werden. Je höher diese Zahl ist, desto schneller kann der Prozessor der Grafikkarte arbeiten. Natürlich lassen sich diese Werte durch gezielten Eingriff übertakten, jedoch benötigt eine hohe erwartete Leistungsfähigkeit eine bereist hoch angesiedelte Chiptaktung.

Weiterhin muss den Anschluss geachtet werden. Je nachdem an welches Ausgabegerät die 8gb-Grafikkarte angeschlossen werden soll, muss der Anschluss hierzu kompatibel sein. Beispielsweise können Bildschirme andere Anschlüsse erfordern, als Fernseher oder Beamer-Anschlüsse.

Für hochwertige Anwendungen wie das Speilen von 4K Spielen oder Spiele, die über eine Ultra-HD Auflösungen verfügen empfehlen sich HDMI 2.0 Anschlüsse. Einfachere Auflösungen kommen mit einem HDMI 1.4 Anschluss vollkommen aus.

Ein weiteres Kriterium ist das Speicherinterface. Über das RAM lässt sich das Speicherinterface mit dem Grafikprozessor verbinden. Die Arbeitsgeschwindigkeit und Schnelligkeit des Interfaces beeinflusst damit maßgeblich die Schnelligkeit der Karte.

Für höhere Beanspruchungen sollte ein Speicherinterface von mindestens 128 bit oder sogar 256 bit gewählt werden. Wenn jedoch nur wenig Belastung auf die 8GB-Grafikkarte trifft, kann ein 32 oder 64 bit Speicherinterface vollkommen ausreichen.

8GB Grafikkarte – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von 8GB Grafikkarte werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der 8GB Grafikkarte sind:
  • Für hochauflösende Computerspiele
  • Mit verschiedensten Rechnern kompatibel
  • Langanhaltende fps (Frames per second) erzielbar
  • Für durchschnittlichen Gebrauch reichen 3 GB Grafikkarten aus

8GB Grafikkarte Bestenliste

Die beliebtesten 8GB Grafikkarte Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von 8GB Grafikkarte Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem 8GB Grafikkarte Test Tipps darbieten.


8GB Grafikkarte Bestenliste - unser Vergleichssieger KFA2 GeForce GTX 1070 EX PCI-E hat die Wertung 100 Prozent und kostet nur 469,00 EUR. Das Produkt ist gleichzeitig unser Preis-Leistungssieger!

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
PowerColor1-
Asus4gut
MSI COMPUTER1gut
Zotac1sehr gut
Gigabyte1gut
PowerColor AXRX M3DH PCI-e RX 480 8GB DDR5 Grafikkarte mit *
PowerColor AXRX M3DH PCI-e RX 480 8GB DDR5 Grafikkarte mit
Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti OC Grafikkarte schwarz *
Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti OC Grafikkarte schwarz
PowerColor AXRX580 8GBD5-3DH *
PowerColor AXRX580 8GBD5-3DH
Asus ROG Strix GeForce GTX1080-A8G Gaming Grafikkarte *
Asus ROG Strix GeForce GTX1080-A8G Gaming Grafikkarte
KFA2 GeForce GTX 1070 EX PCI-E Gaming-Grafikkarte *
KFA2 GeForce GTX 1070 EX PCI-E Gaming-Grafikkarte
Asus Dual-GTX1060-O6G Gaming Nvidia GeForce Grafikkarte *
Asus Dual-GTX1060-O6G Gaming Nvidia GeForce Grafikkarte
Grafikkarte MSI NVIDIA GTX 950 2 GB GDDR5 DL-DVI-I *
Grafikkarte MSI NVIDIA GTX 950 2 GB GDDR5 DL-DVI-I
PowerColor AXRX580 8GBD5-3DHG *
PowerColor AXRX580 8GBD5-3DHG
GIGABYTE GeForce GTX 1070 Gaming 8GB GDDR5 256bit *
GIGABYTE GeForce GTX 1070 Gaming 8GB GDDR5 256bit
PowerColor AXRX 580 8GBD5-3DHD *
PowerColor AXRX 580 8GBD5-3DHD

📌

Bei 8GB Grafikkarte gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt 8GB Grafikkarte beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste 8GB Grafikkarte Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

MSI NVIDIA GTX 1050 2G OC Grafikkarte *
MSI NVIDIA GTX 1050 2G OC Grafikkarte
Asus R7240-OC-4GD3-L AMD Gaming Grafikkarte *
Asus R7240-OC-4GD3-L AMD Gaming Grafikkarte
Sapphire 11256-02-20G RX470 Grafikkarte 8GB schwarz *
Sapphire 11256-02-20G RX470 Grafikkarte 8GB schwarz
Asus 90YV0AH1-M0NA00 Radeon ROG STRIX RX 560 4G Gaming Grafikkarte *
Asus 90YV0AH1-M0NA00 Radeon ROG STRIX RX 560 4G Gaming Grafikkarte
Asus ROG Strix GeForce GTX1070-O8G Gaming Grafikkarte *
Asus ROG Strix GeForce GTX1070-O8G Gaming Grafikkarte
Asus PH-GTX1050TI-4G Nvidia GeForce Grafikkarte *
Asus PH-GTX1050TI-4G Nvidia GeForce Grafikkarte
MSI NVIDIA GTX 1080 Gaming X 8G Grafikkarte *
MSI NVIDIA GTX 1080 Gaming X 8G Grafikkarte
ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition 8GB GDDR5 *
ZOTAC GeForce GTX 1070 AMP! Extreme Edition 8GB GDDR5
Asus Dual GeForce GTX1070-O8G Gaming Grafikkarte *
Asus Dual GeForce GTX1070-O8G Gaming Grafikkarte
Gigabyte GV-N1060WF2OC - Grafikkarte NVIDIA GeForce 1060 GTX OC Windforce *
Gigabyte GV-N1060WF2OC - Grafikkarte NVIDIA GeForce 1060 GTX OC Windforce

8GB Grafikkarte Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein 8GB Grafikkarte Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben 8GB Grafikkarte Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen 8GB Grafikkarte Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die 8GB Grafikkarten bei den Platzierungen in unserem 8GB Grafikkarte Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – 8GB Grafikkarte Vergleich

Eine 8GB Grafikkarte kann zum gelungenen Spielerlebnis beitragen. Wenn Spiele hohe Bildauflösungen und stark detaillierte Texturen aufweisen, ist es unbedingt notwendig, dass die Grafikkarte mit ausreichend Leistung mithalten kann. Oftmals können Grafikkarten mit geringerem Grafikspeicher Details oder Bildpunkte des Spiels gar nicht erst darstellen, sodass dieses Detail dem Nutzer vollkommen verborgen bleibt. Dies kann bei modernen Spielen zu einer deutlichen Einschränkung des Spielerlebnis führen, weswegen in diesem Bereich eine 8GB Grafikkarte unbedingt notwendig ist.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte 8GB Grafikkarte von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

AMD Athlon Prozessor Bestseller

AMD Athlon Prozessor

Die besten AMD Athlon Prozessoren im Vergleich: