Kinder Sonnencreme Vergleich

Kinder Sonnencreme Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray Kids

Daylong kids SPF 50 Liposomale Sonnenschutz-Lotion Dispenser

eco cosmetics Baby Sonnencreme LSF50+ neutral 50ml

NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel

NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel

Preis ()8,45 EUR *20,58 EUR *18,79 EUR *9,01 EUR *6,95 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
97,6 %sehr gut *
96,1 %sehr gut *
93,2 %sehr gut *
92,4 %sehr gut *
90,6 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (9 Bewertungen) (30 Bewertungen) (27 Bewertungen) (115 Bewertungen) (55 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo11.49 EUR *eBay-Logo10.0 EUR *eBay-Logo24.9 EUR *eBay-Logo9.39 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Kinder Sonnencreme Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Drogerie » Kinder Sonnencreme
Das Wichtigste über Kinder Sonnencreme als schneller Überblick:

  1. Sonnencreme für Kinder muss die oberen Hautschichten des Kindes vor UVB-Strahlen und die unteren Schichten vor UVA-Strahlen schützen und muss daher einen Lichtschutzfaktor von mindestens 30 besitzen.
  2. Sonnencremes gibt es auch chemischer und mineralischer Basis. Die chemischen Sonnencremes verwandeln die UV-Strahlen in Wärme um und lassen sich leicht auf der Haut auftragen. Mineralische Sonnencremes bilden auf der Haut einen Schutzfilm, der die Sonnenstrahlen reflektiert. Die mineralische Sonnencreme lässt sich nicht so gut verreiben.
  3. Kinder Sonnencreme sollte über einen längeren Zeitraum vor der Sonne schützen und sollte aus gesundheitlich unbedenklichen Substanzen hergestellt werden. Sie sollte keine Allergien auslösen und keine Hormone enthalten.
Kinder Sonnencreme
Kinder sollten bei Sonnenstrahlen immer mit Sonnencreme eingecremt werden

Im Kinder Sonnencreme Ratgeber werden 20 Kinder Sonnencremes miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Kinder Sonnencreme Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Kinder spielen gerne im Freien und sind dabei über längere Zeit der Sonne ausgesetzt. Um die zarte Haut der Kinder zu schützen, ist es besonders wichtig, sie regelmäßig mit Sonnencreme einzureiben. Dabei sollten Eltern auf einen hohen Lichtschutzfaktor achten. Auch sollte die Sonnencreme gut aufzutragen sein, damit sie von dem Kind nicht als lästig empfunden wird. Mit einem guten Sonnenschutz steht dann dem Spiel nichts mehr im Weg.

Kaufkriterien für Kinder Sonnencreme

Sonnencremes haben eine begrenzte Haltbarkeit und sollen jedes Jahr neu gekauft werden. Chemische Sonnencremes wandeln die US-Strahlen ind Wärme um. Sonnencremes mit einer chemischen Wirkung, können auch hormonell wirksame sein. Diese Sonnencremes sollten bei Kindern vermieden werden, da der Körper eines Kindes nicht darauf eingestellt ist, Hormone zu verarbeiten. Auch können diese Sonnencremes allergische Reaktionen auslösen. Nicht alle Sonnencremes auf chemischer Basis haben diese Nebenwirkungen, deshalb sollten Sie beim Kauf gut auf die Inhaltsstoffe achten.

Mineralische Sonnencreme wird von Kindern besser vertragen. Ihre Bestandteile gehen keine Reaktion mit der Haut ein. Die mineralischen Partikel in der Sonnencreme reflektieren das Licht und bleiben auf der Haut, bis sie wieder abgewaschen wird. Allerdings wird die Haut durch die reflektierenden Partikel stark aufgehellt. Die Cremes lassen sich auch nicht gut auf der Haut verteilen und können auf die Kleidung abfärben. Da Sie allerdings gesundheitlich Vorteile mit sich bringen, sind diese Cremes für Kinder sehr zu empfehlen und sind als einzige Sonnencreme auch für Babys geeignet

Der Lichtschutzfaktor gibt an, um wie viel länger der Eigenschutz der Haut verlängert wird. Je höher der Lichtschutzfaktor ist und je öfter das Kind eingecremt wird, desto besser ist sein Schutz gegen die Sonne. Allerdings ist die Wirksamkeit der Mittel auch von der Haut des Kindes abhängig. Der Eigenschutz der Haut multipliziert mit den Lichtschutzfaktor ergibt die Zeitspanne des Sonnenschutzes. Da Kinderhaut sehr empfindlich ist, hält sie der Sonnen höchstens 5 bis 10 Minuten stand. Wenn also die Eigenschutzzeit 10 Minuten beträgt, wäre Ihr Kind beim Lichtschutzfaktor 20 200 Minuten oder 3 Stunden und 20 Minuten geschützt. Bei Lichtschutzfaktor 30 wären es 300 Minuten oder 5 Stunden, bei Lichtschutzfaktor 50 500 Minuten oder 8 Stunden und 20 Minuten.

Bei Sonnencreme für Kinder sollten Sie besonders auf die Inhaltsstoffe achten. Es ist empfehlenswert eine Creme ohne Parfüm zu wählen, die besonders für sensible Haut geeignet ist. Bei chemischen Sonnencremes sollten Produkte mit Hormonen vermieden werden, da die Kinder diese nicht verarbeiten können und gesundheitliche Schäden davontragen könnten. Bei mineralischen Sonnencremes sollte darauf geachtet werden, dass sie keine Nanopartikel enthalten, die vielleicht über die Haut ins Körperinnere gelangen könnten. Die Auswirkungen sind bisher noch nicht bekannt.

Sonnencreme Ratgeber
Sonnencreme Ratgeber

Wissenswertes über Kinder Sonnencreme

Sonnencreme soll die Haut von Schäden durch die Sonneneinstrahlung beschützen. Der Grund für Hautschäden sind die UVA- und UVB-Strahlen. Letzte dringen in die obere Hautschicht ein und kurbeln die Bildung von Melanin an, das für die Bräunung der Haut verantwortlich ist und die Haut dadurch schützt. Eine längere Bestrahlung mit UVB-Strahlen führt zu einer Rötung der Haut. In sehr schlimmen Fällen kann das zu Hautkrebs führen. UVA-Strahlen können bis in die unteren Hautschichten eindringen. Langfristig verringern sie die Spannkraft der Zellen und machen die Haut faltig. UVA-Strahlen können die DNA verändern.

Die Sonnencreme soll diesen schädlichen Einflüssen der Sonne entgegenwirken. Die Sonnencreme legt eine Schutzschicht über die Haut und verhindert das Eindringen der UV-Strahlen. Der Hauttyp entscheidet über die Dauer des Eigenschutzes der Haut. Bei Erwachsenen liegt die Zeit zwischen 5 und 30 Minuten. Die Kinderhaut ist jedoch wesentlich empfindlicher. Bei ihnen liegt die Dauer des Eigenschutzes zwischen 5 und 10 Minuten. Babys sollten bis zu einem Alter von einem Jahr vor Sonneneinstrahlung bewahrt werden. Sonnencreme für Babys gibt es ab einem Jahr.

Chemische Sonnencremes verwandeln die UV-Strahlen auf der Haut in Wärme und machen sie somit unschädlich. Diese chemische Reaktion kann allerdings den Hormonhaushalt beeinflussen und auch zu allergischen Reaktionen führen. Dadurch sind diese Sonnencremes für Kinder weniger geeignet.

Mineralische Sonnencreme setzt sich aus Teilchen zusammen, die die Sonne reflektieren. Diese Teilchen sind auf der Haut als weißer Film sichtbar, sind aber gesundheitlich nicht riskant. Sie sollten jedoch auch mineralische Sonnencremes meiden, wenn darin Nanopartikel verwendet wurden, da deren Auswirkungen auf die Gesundheit noch nicht bekannt sind.

Beim Sonnenbaden mit Kindern sollten Sie darauf achten, dass vor allem die Mittagssonne gemieden wird. Kinder sollten oft Schatten aufsuchen und Sie sollten notfalls einen Sonnenschirm aufstellen. Die Sonnencreme sollte oft erneuert werden, besonders nach dem Baden. Auch durch geeignete Kleidung können Sie den Sonnenschutz verbessern.

Kinder Sonnencreme – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Kinder Sonnencreme werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Kinder Sonnencreme sind:
  • Sie bieten einen guten Schutz gegen UV-Strahlen
  • sind unbedenklich für die Gesundheit
  • spezielle Sonnencremes sind auch für Allergiker geeignet
  • können Sonnenbrand und Hautkrebs vorbeugen
  • spenden der Haut Feuchtigkeit
  • einfach anzuwenden
  • chemische Sonnencremes sind meist günstig
  • chemische Sonnencremes können den Hormonhaushalt beeinflussen
  • Mineralische Sonnencremes sind teurer
  • sie sind schwer auf der Haut zu verreiben
  • es ist noch nicht bekannt, ob Nanopartikeln die Gesundheit beeinflussen

Kinder Sonnencreme Bestenliste

Die beliebtesten Kinder Sonnencreme Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Kinder Sonnencreme Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Kinder Sonnencreme Test Tipps darbieten.


Kinder Sonnencreme Bestenliste - unser Vergleichssieger Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray hat die Wertung 97 Prozent und kostet nur 8,45 EUR. Der NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel, ist mit der Wertung von 90 Prozent bei einem Preis von nur 6,95 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Beiersdorf AG (VSS)3gut
Nivea6gut
Garnier5befriedigend
eco cosmetics3gut
Paedi Protect AG1-
Galderma Laboratorium1sehr gut
NIVEA1-
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder *
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder *
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder
Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Kinder Sensitive Expert+ *
Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Kinder Sensitive Expert+
eco cosmetics Baby Sonnencreme LSF50+ neutral 50ml *
eco cosmetics Baby Sonnencreme LSF50+ neutral 50ml
Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray Kids *
Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray Kids
Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Kids *
Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Kids
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder *
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder
eco cosmetics Baby & Kids Sonnencreme LSF45 50ml *
eco cosmetics Baby & Kids Sonnencreme LSF45 50ml
NIVEA SUN 2er Pack Carotin Sonnenmilch *
NIVEA SUN 2er Pack Carotin Sonnenmilch
Janosch Sonnencreme für Babys und Kinder Lichtschutzfaktor 50+ Shea Butter *
Janosch Sonnencreme für Babys und Kinder Lichtschutzfaktor 50+ Shea Butter

📌

Bei Kinder Sonnencreme gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt Kinder Sonnencreme beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste Kinder Sonnencreme Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

Garnier Ambre Solaire Sensitive Expert plus Sonnenschutz-Spray für Kinder LSF *
Garnier Ambre Solaire Sensitive Expert plus Sonnenschutz-Spray für Kinder LSF
NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel *
NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel
NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel *
NIVEA SUN Sonnenspray mit verbesserter Formel
Daylong kids SPF 50 Liposomale Sonnenschutz-Lotion Dispenser *
Daylong kids SPF 50 Liposomale Sonnenschutz-Lotion Dispenser
NIVEA SUN Sonnenöl-Spray mit Bräunungs-Aktivierung *
NIVEA SUN Sonnenöl-Spray mit Bräunungs-Aktivierung
eco cosmetics: Baby $ Kids Sonnencreme LSF 50+ *
eco cosmetics: Baby $ Kids Sonnencreme LSF 50+
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray Kids *
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray Kids
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder *
NIVEA SUN Sonnenspray für Kinder
NIVEA SUN Sonnenspray mit Bräunungs-Aktivierung *
NIVEA SUN Sonnenspray mit Bräunungs-Aktivierung
Nivea Sun Kids Pure & Sensitive Sonnenspray LSF 50+ *
Nivea Sun Kids Pure & Sensitive Sonnenspray LSF 50+

Kinder Sonnencreme Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Kinder Sonnencreme Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Kinder Sonnencreme Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Kinder Sonnencreme Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Kinder Sonnencremes bei den Platzierungen in unserem Kinder Sonnencreme Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Kinder Sonnencreme Vergleich

Kindersonnencremes können Kinder über einen längeren Zeitraum vor der gefährlichen Wirkung der Sonnenstrahlen auf die Haut schützen. Sie sollten dabei allerdings auf hochwertige biologische Produkte achten, die keine schädlichen Inhaltsstoffe haben.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Kinder Sonnencreme von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Thermo-Scheibenschutz Bestseller

Thermo-Scheibenschutz

Im Thermo-Scheibenschutz Ratgeber werden 20 Thermo-Scheibenschützer miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Thermo-Scheibenschutz Vergleichssieger …