Kopfkissen Vergleich

Kopfkissen Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Orthopädisches Nackenstützkissen Von Ebitop-Kissen Aus Viscoelastischem Gelschaum In Weiß

ZOLLNER® hochwertiges kochfestes Kopfkissen 80x80 cm

Orthopädisches HWS Nackenstützkissen 70x42x15 cm

Luxamel Kopfkissen

Traumnacht 3-Star Kopfkissen

Preis ()34,98 EUR *19,99 EUR *39,99 EUR *33,99 EUR *16,95 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
97,2 %sehr gut *
94,2 %sehr gut *
92,8 %sehr gut *
92,8 %sehr gut *
89,8 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (50 Bewertungen) (177 Bewertungen) (527 Bewertungen) (59 Bewertungen) (84 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo16.95 EUR *eBay-Logo33.99 EUR *eBay-Logo15.99 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Kopfkissen Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Kopfkissen als schneller Überblick:

  1. Es gibt verschiedene Arten von Kopfkissen, die alle dazu dienen sollen, Ihnen einen gesunden, erholsamen Schlaf zu verschaffen.
  2. Kopfkissen sind so konzipiert, die jeweilige Schlaflage des Schläfers zu unterstützen. So gibt es Seitenschläfer-, Bauchschläfer- und Rückenschläferkissen.
  3. Kopfkissen unterscheiden sich durch verschiedene Füllmaterialien. Früher wurden vorwiegend Federn oder Daunen als Füllung verwendet. Heute werden oft verschiedene Schaumstoffarten verwendet, die sich dem Kopf und dem Hals optimal anpassen.
Kopfkissen Vergleich
Ein gutes Kissen ist extrem wichtig für einen gesunden Schlaf. Mit der richtigen Kissengröße und der richtigen Befüllung, die idealerweise in der Höhe individuell angepasst werden kann, finden Sie das richtige Kopfkissen für jede Schlafposition

Im Kopfkissen Ratgeber werden 20 Kopfkissen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Kopfkissen Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Für einen gesunden erholsamen Schlaf ist auch die Wahl des Kopfkissens von entscheidender Bedeutung. Ein Kopfkissen sollte sich den individuellen Bedürfnissen des Schläfers anpassen. Es sollte vor allem die Schlafposition des Schläfers unterstützen und sich im Kopf- und Nackenbereich optimal anpassen.

Kaufkriterien für ein Kopfkissen

Um für sich das ideale Kopfkissen zu finden, sollten Sie Ihre Schlafposition genau kennen. Für Seitenschläfer empfehlen sich Nackenstützkissen, die den Raum zwischen Kopf und Schultern ausfüllen. Auch für Rückenschläfer ist ein Nackenstützkissen ratsam, allerdings sollte es flacher sein, um den Raum zwischen Hinterkopf und Schultern auszufüllen. Speziell abgeflachte Kissen oder ein Kissen, bei dem ein Teil der Füllung herausgenommen werden kann, sind hier empfehlenswert. Bauchschläfer benötigen ein besonders flaches Kissen. Hier empfehlen sich Daunen- oder Naturhaarkissen, bei denen die Füllung herausgenommen werden kann.

Wenn Sie Seitenschläfer sind, sollten Sie ein Kopfkissen in der Größe 40 x 80 cm wählen, da dieses Den Körper besser unterstützt. Der Kopf hat ausreichend Auflagefläche und die Schulterpartie liegt nicht auf dem Kopfkissen auf sondern kann auf der Matratze einsinken. Dadurch kann die Halswirbelsäule nicht abknicken. Die Höhe des Kissens sollte auch der Schulterbreite des Schläfers angepasst sein. Bei breiten Schultern wird ein höheres Kissen und bei schmalen Schultern ein niedrigeres Kissen benötigt, damit die Halswirbelsäule im rechten Winkel zu den Schultern ist. Auch schwere Menschen sollten ein dickeres Kissen wählen, da sie tiefer in die Matratze einsinken und ein dickeres Kissen den Kopf anhebt. Bei Körperkissen für Seitenschläfer sollte das Kissen in Schlafposition vom Schlüsselbein bis zu Knie reichen und in der Breite etwa so breit wie Ihr Oberschenkel sein.

Sei Design - Luxus Mikrofaser Komfort Kopfkissen
Sei Design – Luxus Mikrofaser Komfort Kopfkissen

Wenn Sie Rückenschläfer sind sollten Sie Länge und Breit des Kopfkissens in Übereinstimmung mit Ihren Schlafgewohnheiten wählen. Wenn die Schultern auf dem Kissen aufliegen sollen, können Sie abgestimmt auf Ihre Schulterbreite ein Kopfkissen im Format 80 x 80 cm, bei breiteren Schultern 90 x 90 cm und bei schmaleren Schultern 70 x 70 cm wählen. Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, dass die Schultern einen 90 Grad Winkel zu der Halswirbelsäule bilden. Um das zu erreichen, messen sie den Abstand von der Oberkante der Matratze bis hin zu Ihrer Halsmitte.

Wenn Sie Bauchschläfer sind sollte das Kissen nicht zu hoch sein, damit die Wirbelsäule sich beim Liegen nicht krümmt. Empfehlenswert ist ein 80 x 80 cm großes Kissen, das allerdings nicht zu dick sein sollte. Es sollte ungefähr 12 cm dick sein.

Als letztes müssen Sie sich noch für ein Füllmaterial für Ihr Kopfkissen entscheiden, da die Füllung entscheidend für einen guten Schlaf ist. So sind für Allergiker besonders Kissen mit einer Füllung aus Hirse oder Dinkel geeignet, die sich auch gut an den Kopf- und Nackenbereich anpassen. Für alle, die gerne weiche Kissen haben, empfiehlt sich ein Daunenkissen. Diese sind je nach Aufbereitung der Federn sehr weich. Auch sie passen sich gut dem Kopf- und Nackenbereich an, sind jedoch nicht besonders geeignet für Personen, die viel schwitzen. Für diese Personen, ebenso wie für Allergiker, sind Kissen aus Naturfasern, wie Lycocell, Schafwolle, Pferde- oder Kamelhaar an. Diese Kissen leiten sehr gut die Feuchtigkeit ab und die Wärme staut sich nicht auf. Kissen aus Memory Foam, einem elastischen Viskosestoff, reagieren auf die Körpertemperatur und passen sich dem Kopf- und dem Nackenbereich sehr gut an. Der Schaumstoff ist sehr weich und atmungsaktiv und wird sehr oft in Nackenstützkissen verwendet. Ein Kern aus Latex oder Kautschuk wird auch oft in Nackenstützkissen verwendet, ist aber relativ hart. Wasserkissen können individuell befüllt werden und sind mit mehr Wasser befüllt härter und mit weniger Wasser weicher. Auch diese Kissen stützen den Kopf- und Nackenbereich sehr gut. Sie eignen sich gut für Seiten- und Rückenschläfer. Außerdem gibt es noch Baumwolle als Füllmaterial, wird jedoch nicht mehr häufig dafür verwendet. Kirchkerne finden Sie in Nacken- oder Babykissen. Kirschkerne können erwärmt werden und mindern Verspannungen oder Krämpfe.

Wissenswertes über ein Kopfkissen

Da ein gutes Kopfkissen großen Einfluss auf den Schlaf des Menschen hat, sollte das Kopfkissen nach der Schlafposition ausgerichtet sein. Daher sollten Sie sich überlegen, ob sie auf dem Rücken, auf der Seite oder auf dem Bauch schlafen.

Wenn Sie auf der Seite schlafen, brauchen Sie zwischen Schulter und Hals ein Stütze durch das Kissen, damit die Halswirbelsäule im rechten Winken zu den Schultern lieft. Seitenschläfer wählen oft lange Kissen, die sie zwischen Arme und Beine nehmen. das 40 x 80 cm Seitenschläfer Kissen ist für diese Schlaflage eine bessere Unterstützung als ein normales 80 x 80 cm Kopfkissen. Empfehlenswert ist allerdings ein Nackenstützkissen, denn dieses verhindert oder vermindert Verspannungen im Bereich der Halswirbelsäule. Das Nackenstützkissen füllt den Bereich zwischen Hals und Schulter aus und erlaubt der Halswirbelsäule einen rechen Winkel zur Schulter zu bilden, wodurch sie entlastet wird. Wenn Sie als Seitenschläfer ein Körperkissen bevorzugen, sollten sie eines wählen, das in der Schlafposition vom Schlüsselbein bis zum Knie reicht und etwa so breit ist wir Ihr Oberschenkel.

Auch für Rückenschläfer ist ein Nackenstützkissen wegen der ergonomischen Form ideal. Vor allem, wenn Verspannungen im Nacken- und Halsbereich vorliegen, hilft ein Nackenstützkissen, diese zu mindern. Beim Rückenschläfer muss hierbei der Raum zwischen Hinterkopf und Schultern ausgefüllt werden. Das Nackenstützkissen sollte beim Rückenschläfer niedrige sein als beim Seitenschläfer. Daher sollte die Höhe des Kissens veränderbar sein. Es gibt Kissen, die speziell dafür abgesenkt sind und andere, aus denen eine Schaumstoff-Einlage heraus genommen werden kann, um sie niedriger zu machen. Auch Daunenkissen sind für Rückenschläfer empfehlenswert, weil die Schultern darauf gut aufliegen. Die Größe des Kopfkissens sollte ebenfalls entsprechend der Schlafposition gewählt werden. Wenn Sie mit den Schultern auf dem Kissen aufliegen, ist das Formt 80 x 80 cm ideal. Entsprechend der Schulterbreite kann auc ein größeres 90 x 90 cm oder ein kleineres 70 x 70 cm gewählt werden. Wenn nur Ihr Kopf auf dem Kissen aufliegen soll, ist ein 40 x 80 cm Kissen empfehlenswert. Die Höhe des Kissens sollte von der Oberkante der Matratze bis zur Halsmitte gemessen werden.

Bauchschläfer bevorzugen flache Kopfkissen oder benutzen überhaupt kein Kissen sondern stützen den Kopf auf die Hände. Höhere Kopfkissen können beim Bauchschläfer zu einer Überdehnung der Nacken- und Halsmuskulatur führen. Daunen- oder Naturhaarkissen, bei denen Füllmaterial herausgenommen werden kann, um das Kissen flacher zu machen, sind sehr empfehlenswert. Der Innenbezug des Kopfkissens muss dazu mit einem Reißverschluss versehen sein. Kissen vom Format 80 x 80 cm mit einer Höhe von bis zu 12 cm sind für Bauchschläfer ideal.

Mikrofaser Kopfkissen von sei Design: Für Allergiker geeignet, Alternative zu Daunenkissen
Mikrofaser Kopfkissen von sei Design: Für Allergiker geeignet, Alternative zu Daunenkissen

Die Füllung eines Kissens spielt natürlich bei dem Liegekomfort auch eine Rolle. Das Füllmaterial sollte außerdem Feuchtigkeit aufnehmen und ableiten.

Für Allergiker empfehlen sich Kissenfüllungen aus Hirse oder Dinkel. Diese Kissen sind elastisch, lassen kein Lücken im Nackenbereich zu und passen sich den Bewegungen des Kopfes an. Hirse und Dinkel sind Naturprodukte, die gereinigt wurden, und sehr gut für Allergiker geeignet sind. Dinkel raschelt sehr laut, wenn Sie den Kopf bewegen, Hirse ist eher geräuscharm.

Wenn Sie lieber ein weiches, kuscheliges Kissen haben wollen, sind Daunenfedern empfehlenswert. Sie sind sehr weich. Dabei spielt es eine große Rolle, dass die Federn sehr gut aufbereitet wurden und locker sind. Wenn das Kissen gut aufbereitet wurde und locker gefüllt ist, isoliert es die Wärme sehr gut und transportiert auch Feuchtigkeit sehr gut. Wenn Sie sehr stark schwitzen, sollten Sie ein Daunenkissen jedoch meiden. Daunenkissen sollten öfter aufgelockert und durchlüftet werden. Damit die Federn sich nicht auf einer Seite des Kissens ansammeln, sollten Sie ein Daunenkissen wählen, dass in mehrere Zonen aufgeteilt ist.

Wenn Sie sehr stark schwitzen, bieten sich Kissen aus Naturfasern, wie Lycocell, Schafwolle, Pferde- oder Kamelhaar an. In diesen Kissen staut sich die Wärme nicht und die Feuchtigkeit wird sehr gut abgeleitet. Die Kopfkissen sind fest aber doch sehr elastich. Sie geben gut nach und der Kopf sinkt gut ein. Diese Fasern eignen sich auch besonders gut für Allergiker.

Ein elastischer Viskosestoff, mit dem Namen Tempur, wurde von der NASA Weltraumforschung entwickelt. Er reagiert nicht auf Druck sondern auf die Körpertemperatur und pass sich nach einigen Sekunden der Form von Kopf- und Nackenbereich an. Dieser Schaumstoff kehr immer wieder zu seiner ursprünglichen Form zurück und wird daher auch als Memory Foam bezeichnet. Der Schaumstoff stützt Kopf und Nacken ideal, ist aber trotzdem sehr weich. Der Schaumstoff ist außerdem atmungsaktiv. Er wird auch meist in Nackenstützkissen verwendet.

Ein Kern aus Latex oder Kautschuk stützt Nacken und Hals gut ab, ist jedoch nicht sehr weich. Ein Kern aus Latex oder Kautschuk wird ofters in Nackstützkissen verwendet.

Der Wasserbeutel im Innern eines Wasserkissens kann nach eigenem Ermessen befühlt werden und so kann die Höhe des Kissens individuell angepasst werden. Das Kissen wird fester, je mehr Wasser eingefüllt wird. Durch die Verdrängung des Wassers, bietet das Kissen eine natürliche Auflageform für Kopf und Nacken und das Wasser stützt an anderer Stelle. Wasserkissen eignen sich gut für Seiten- und Rückenschläfer.

Baumwolle wird nicht mehr sehr häufig als Füllmaterial verwendet, ist aber weich und nachgiebig. Sie nimmt Feuchtigkeit gut auf und hat eine lange Lebensdauer.

Kirschkerne werden selten als Füllung für Schlafkissen verwendet, finden jedoch ihren Einsatz als Nacken- oder Babykissen. Die Kirschkernkissen können im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmt werden und lösen Verspannungen im Hals und im Nacken. Bei Babys lindern sie Bauchkrämpfe.

Kopfkissen – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Kopfkissen werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Kopfkissen sind:
  • Hochwertige Kissen schützen den Kopf- und Nackenbereich optimal
  • Bei manchen Kissen lässt sich die Höhe individuell anpassen
  • Kissenfüllungen aus Dinkel, Hirse und Naturfasern eignen sich auch für Allergiker
  • Es gibt für jede Schlafposition das richtige Kissen
  • Hochwertige Kissen können teuer sein
  • Nicht alle Kissen lassen sich individuell anpassen

Kopfkissen Bestenliste

Die beliebtesten Kopfkissen Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Kopfkissen Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Kopfkissen Test Tipps darbieten.


Kopfkissen Bestenliste - unser Vergleichssieger Orthopädisches Nackenstützkissen Von Ebitop-Kissen Aus Viscoelastischem hat die Wertung 97 Prozent und kostet nur 34,98 EUR. Der Traumnacht 3-Star Kopfkissen, weich und bequem ist mit der Wertung von 89 Prozent bei einem Preis von nur 16,95 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
MaxxGoods1sehr gut
ZOLLNER1sehr gut
Frankenstolz1gut
sleepling1-
Mediflow1gut
Schwarzfischer1gut
Traumnacht2gut
Luxamel1sehr gut
Ebitp1sehr gut
MemorySoft1-
Mack1gut
Badenia1gut
Orthopädisches HWS Nackenstützkissen 70x42x15 cm *
Orthopädisches HWS Nackenstützkissen 70x42x15 cm
ZOLLNER® hochwertiges kochfestes Kopfkissen 80x80 cm *
ZOLLNER® hochwertiges kochfestes Kopfkissen 80x80 cm
Schlafgut 03550-09009-10 Kissen gesteppt *
Schlafgut 03550-09009-10 Kissen gesteppt
2er Set sleepling 191120 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 40 x *
2er Set sleepling 191120 Komfort 100 Kopfkissen Mikrofaser 40 x
Mediflow 5001 Das Original Wasserkissen 40x80cm *
Mediflow 5001 Das Original Wasserkissen 40x80cm
Böhmerwald 109604-35 Kopfkissen *
Böhmerwald 109604-35 Kopfkissen
2 x 80x80 Feder Kopfkissen robust & formstabil *
2 x 80x80 Feder Kopfkissen robust & formstabil
Traumnacht 3-Star Kopfkissen *
Traumnacht 3-Star Kopfkissen
Luxamel Kopfkissen *
Luxamel Kopfkissen
Orthopädisches Nackenstützkissen Von Ebitop-Kissen Aus Viscoelastischem Gelschaum In Weiß *
Orthopädisches Nackenstützkissen Von Ebitop-Kissen Aus Viscoelastischem Gelschaum In Weiß

📌

Bei Kopfkissen gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt Kopfkissen beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste Kopfkissen Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

Luxuriöses Kopfkissen mit Gel Viscoschaum von MemorySoft - Kaltschaum Nackenstützkissen *
Luxuriöses Kopfkissen mit Gel Viscoschaum von MemorySoft - Kaltschaum Nackenstützkissen
Premium-Kopfkissen aus Geschreddertem Schaum von MemorySoft mit Waschbaren Bambusabdeckung *
Premium-Kopfkissen aus Geschreddertem Schaum von MemorySoft mit Waschbaren Bambusabdeckung
2er Set Kopfkissen 80x80cm Baumwolle Bezug Weiß Gesteppt von DUCK *
2er Set Kopfkissen 80x80cm Baumwolle Bezug Weiß Gesteppt von DUCK
Puredown 15% weiße Gänseflaum Kopfkissen Daunenkissen *
Puredown 15% weiße Gänseflaum Kopfkissen Daunenkissen
Orthopädisches HWS Nackenstützkissen 60x40xH9 *
Orthopädisches HWS Nackenstützkissen 60x40xH9
Federkissen Kopfkissen 80x80cm drei verschiedenen Gewicht *
Federkissen Kopfkissen 80x80cm drei verschiedenen Gewicht
Traumnacht 5-Star Kopfkissen *
Traumnacht 5-Star Kopfkissen
3 Kammer Kopfkissen Kissen Valdez Daunenkissen kuschelweich und stützend *
3 Kammer Kopfkissen Kissen Valdez Daunenkissen kuschelweich und stützend
PROCAVE TopCool Qualitäts-Stepp-Kissen 40x80 cm *
PROCAVE TopCool Qualitäts-Stepp-Kissen 40x80 cm
Badenia Bettcomfort Kissen Irisette Vitamed *
Badenia Bettcomfort Kissen Irisette Vitamed

Kopfkissen Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Kopfkissen Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Kopfkissen Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Kopfkissen Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Kopfkissen bei den Platzierungen in unserem Kopfkissen Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Kopfkissen Vergleich

Ein gutes Kissen ist extrem wichtig für einen gesunden Schlaf. Mit der richtigen Kissengröße und der richtigen Befüllung, die idealerweise in der Höhe individuell angepasst werden kann, finden Sie das richtige Kopfkissen für jede Schlafposition. Um Kopfschmerzen oder Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich zu verringern oder ganz zu verhindern, sollten Sie viel Zeit in die Auswahl des richtigen Kissens investieren und außerdem auch nicht am Komfort sparen, da nichts wichtige ist als ein gesunder Schlaf.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Kopfkissen von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Kapuze Nackenkissen Bestseller

Kapuze Nackenkissen