Papier für Laserdrucker Vergleich

Papier für Laserdrucker Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Hewlett Packard 10100163 Colour Laser Kopierpapier CHP350

2500 Blatt Navigator Expression Inkjet

Hewlett-Packard Farb-Laser Papier CHP340 DIN A4

Clairefontaine Papier Clairalfa in Weiß

Versando 2500 Blatt Hochwertiges Kopierpapier versando high white 80

Preis ()34,19 EUR *30,34 EUR *5,94 EUR *23,26 EUR *17,25 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut *
97,1 %sehr gut *
95,7 %sehr gut *
92,1 %sehr gut *
90,4 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (20 Bewertungen) (24 Bewertungen) (57 Bewertungen) (53 Bewertungen) (110 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo61.91 EUR *eBay-Logo7.37 EUR *eBay-Logo17.25 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Papier für Laserdrucker Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2017 » Wohnbereich » Papier für Laserdrucker
Das Wichtigste über Papier für Laserdrucker als schneller Überblick:

  1. Wenn das Druckergebnis stimmen soll, braucht es auch ein gutes Papier. Gerade beim Laserdrucker wird viel Papier benötigt. Daher sollte das Papier belastbar, aber auch gleichzeitig flexibel sein. Es gibt verschiedene Arten von Papier, die sich am besten für den Laserdrucker eignen. Und so können Besitzer von einem Laserdrucker auch auf recyceltes Papier setzen. Dies Papier zeichnet sich vor allem durch seinen hohen Weißgrad aus und ist daher perfekt für alles, was in Schwarz-Weiß gedruckt werden möchte. Daher ist das Laserdruckerpapier aus recycelten Material für den alltäglichen Gebrauch gemacht.
  2. Eine weitere Papiervariante, die sich für den Laserdrucker eignet, ist die Kopierpapier-Variante. Der Vorteil hierbei ist, dass diese Papiersorte recht schnell zu besorgen ist. Darüber hinaus kann das Papier auch kostengünstig erworben werden. Ein Kopierpapier wird immer gebraucht und ist daher auch stets griffbereit. Der Laserdrucker erreicht auf diesem Papier eine deutlich bessere Qualität, als wenn ein Tintenstrahldrucker verwendet werden möchte. Daher lohnt es sich immer, gleich auf Kopierpapier zu setzen, falls kein normales Druckerpapier für den Laserdrucker zur Verfügung steht.
  3. Es gibt dann aber auch noch eine dritte Variante, die sich ebenso als Druckerpapier für den Laserdrucker eignet. Diese Variante wird auch als gestricheltes Laserdruckerpapier bezeichnet. Die Oberfläche von solch einem ist speziell auf die Drucker abgestimmt. Damit kann das Beste aus einem Laserdrucker herausgeholt werden. Auch wenn dies Papier eine besondere Struktur aufweist, so ist es doch leicht zu verwenden. Beim Einlegen in den Drucker gibt es keine Probleme, wie auch beim anschließenden Drucken. Das gestrichelte Laserdruckerpapier sollte vorher getestet werden.
Papier für Laserdrucker Vergleich
Die Verwendung von einem Laserdruckerpapier macht dann Sinn, wenn auch wirklich ein Laserdrucker zur Verfügung steht

Im Papier für Laserdrucker Ratgeber werden 20 Papier für Laserdrucker miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Papier für Laserdrucker Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Wichtig ist, dass beim Drucken mit einem Laserdrucker nicht auf Fotopapier oder vergleichbare Variante gesetzt wird. Diese können zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis führen. Ein Laserdrucker ist daher nicht der beste Kandidat, wenn es darum geht, ein Foto, oder mehrere Bilder auszudrucken. Beim Papierkauf ist es auch immer wichtig, auf das Papier zu achten.

Allgemeines zum Papier für Laserdrucker

Wie viel Papier in einer Packung steckt, hängt von der jeweiligen Variante, als auch vom Hersteller ab. Darüber hinaus kann das Papier in großen Mengen angeboten werden. Nicht selten werden 500 er Packungen, oder auch mal mehr pro Packung angeboten. Im Schnitt ist es ausreichend, wenn die einfache Einheit mit 80g/m² ausgewählt wird. Wenn jedoch hochwertiger gedruckt werden möchte, ist es zu empfehlen, beim Laserdruckerpapier auf noch bessere Qualität zu setzen. Wenn dann auf 100 g gesetzt wird, gibt es auch beim Drucken keine Probleme. Allerdings ist es zu empfehlen, einen Drucker zu verwenden, welcher Papier sammeln kann. Demnach eine Kassette besitzt. Wenn das Papier nun aber für Visitenkarten herhalten soll, ist es wichtig, mindestens die doppelte Stärke zu verwenden. Denn nur so können die Papiere auch später gut in der Hand liegen, oder sich hochwertig anfühlen. Es muss allerdings damit gerechnet werden, dass kleiner Drucker Probleme mit stärkerem Papier haben können. Von daher gilt auch hierbei die Devise, immer erst testen, bevor es an das eigentliche Drucken geht. Wenn eine Grenze gezogen werden soll, so liegt diese bei den meisten Geräten bei 120 und 135 g/m².

Wenn nun beim Druckerpapier für den Laserdrucker experimentiert werden soll, so ist es wichtig, dass das Papier auch immer richtig genutzt wird. Das fängt schon damit an, dass das Papier richtig in den Drucker hineingelegt wird. Erst dann kann der Drucker das Papier erkennen und auch einziehen. Der Druckertreiber sollte in der Lage sein, das ausgewählte Papier anzeigen zu können.

Papier für Laserdrucker Kauftipps

Was sollte vor dem Druckerpapier für Laserdrucker-Kauf beachtet werden?

Papierstärke – Die Stärke gehört auch bei einem Laserdruckerpapier zu den Eigenschaften, die nicht unterschätzt werden sollten. Denn wenn das Papier zu dick ist, kann dies den Drucker schaden. Daher lieber eine Nummer dünner kaufen und dann sicherer drucken. Selbst die dünnsten Papiervarianten für den Laserdrucker bieten eine hervorragende Qualität an. Diese kann dann auch im Büro eingesetzt werden. Wenn es dann wirklich etwas mehr sein muss, so kann auch mal die doppelte Stärke verwendet werden. Dann aber erst, wenn der Drucker auf Visitenkarten und vergleichbares eingestellt wurde.

Papiervarianten – Es gibt die verschiedene Papiersorten auf dem Markt. Das Gute daran ist, dass es auch mit normalem Kopier – oder auch Druckerpapier möglich ist, hochwertige zu drucken. Daher muss bei einem Laserdruckerpapier nicht tief in die Tasche gegriffen werden. Diese Papiersorten können in jedem Geschäft erworben werden, welches Elektronik anbietet. In größeren Packungen ist es meist noch günstiger. Es ist aber auch möglich, aus dem Fachhandel Papier zu beziehen, dass dann etwas teurer sein kann. Außerdem muss Spezialpapier immer richtig eingelegt werden.

Größe – Die Größe kann beim Laserpapier variieren. Daher immer erst vorher vergleichen, welche Menge erworben werden kann. Denn es gibt auch Hersteller, die bis zu 2.500 Blätter auf einen Schlag anbieten können. Das macht es gerade für größere Drucker, als auch Unternehmen leichter, nicht immer wechseln zu müssen, oder gar mit Mehrausgaben zu rechnen. Die Papiergröße wird in DIN A4 Format angeboten. Dem gängigsten aller Formate. Die Seiten können aufgrund ihrer guten Qualität beidseitig bedruckt werden.

Papier für Laserdrucker – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Papier für Laserdrucker werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Papier für Laserdrucker sind:
  • lässt sich vielseitig verwenden
  • große Stückzahlen pro Packung
  • auch mit Spezialpapier möglich
  • kann kein Fotopapier verwendet werden
  • muss regelmäßig nachgekauft werden

Papier für Laserdrucker Bestenliste

Die beliebtesten Papier für Laserdrucker Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Papier für Laserdrucker Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Papier für Laserdrucker Test Tipps darbieten.


Papier für Laserdrucker Bestenliste - unser Vergleichssieger Hewlett Packard 10100163 Colour Laser Kopierpapier hat die Wertung 100 Prozent und kostet nur 34,19 EUR. Der Hewlett-Packard Farb-Laser Papier CHP340 DIN A4, ist mit der Wertung von 95 Prozent bei einem Preis von nur 5,94 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Avery Zweckform9befriedigend
Sigel1gut
Exaclair1sehr gut
Hewlett Packard1sehr gut
Xerox2ausreichend
Mondi1gut
Hewlett-Packard1sehr gut
versando1gut
Versando 2500 Blatt Hochwertiges Kopierpapier versando high white 80 *
Versando 2500 Blatt Hochwertiges Kopierpapier versando high white 80
Avery Zweckform 2563 Drucker- und Kopierpapier weiß *
Avery Zweckform 2563 Drucker- und Kopierpapier weiß
Avery Zweckform 2566 Inkjet Druckerpapier 500 Blatt hochweiß *
Avery Zweckform 2566 Inkjet Druckerpapier 500 Blatt hochweiß
Sigel LP500 Premium Kopierpapier Laserpapier A4 *
Sigel LP500 Premium Kopierpapier Laserpapier A4
Clairefontaine Papier Clairalfa in Weiß *
Clairefontaine Papier Clairalfa in Weiß
Hewlett-Packard Farb-Laser Papier CHP340 DIN A4 *
Hewlett-Packard Farb-Laser Papier CHP340 DIN A4
HP Papier Office A4 80g *
HP Papier Office A4 80g
Mondi Color Copy Papier DIN A4 *
Mondi Color Copy Papier DIN A4
Xerox 003R96602 Premium Farblaser-Papier Druckerpapier DIN A4 *
Xerox 003R96602 Premium Farblaser-Papier Druckerpapier DIN A4
Xerox 003R90569 Performer Multifunktionspapier 80 g *
Xerox 003R90569 Performer Multifunktionspapier 80 g

📌

Bei Papier für Laserdrucker gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt Papier für Laserdrucker beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste Papier für Laserdrucker Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

Avery Zweckform 2562 Laserpapier Colour Laser Druckerpapier 500 Blatt *
Avery Zweckform 2562 Laserpapier Colour Laser Druckerpapier 500 Blatt
2500 Blatt Navigator Expression Inkjet *
2500 Blatt Navigator Expression Inkjet
Avery Zweckform 1198 Superior Colour Laser Papier 200 Blatt *
Avery Zweckform 1198 Superior Colour Laser Papier 200 Blatt
Avery Zweckform 1798-200 Classic Colour Laser Papier 200 Blatt *
Avery Zweckform 1798-200 Classic Colour Laser Papier 200 Blatt
Avery Zweckform 2915 Farbige Papiere 50 Blatt creme *
Avery Zweckform 2915 Farbige Papiere 50 Blatt creme
Avery Zweckform 2574 Drucker- und Kopierpapier 500 Blatt *
Avery Zweckform 2574 Drucker- und Kopierpapier 500 Blatt
Hewlett Packard 10100163 Colour Laser Kopierpapier CHP350 *
Hewlett Packard 10100163 Colour Laser Kopierpapier CHP350
10000 Blatt Seiten PAPIER Marke PaperONE DIN A4 weiß KOPIERPAPIER *
10000 Blatt Seiten PAPIER Marke PaperONE DIN A4 weiß KOPIERPAPIER
Avery Zweckform 1298 Superior Colour Laser Papier 200 Blatt *
Avery Zweckform 1298 Superior Colour Laser Papier 200 Blatt
Avery Zweckform 2789-40 Inkjet Flyer-Papier 40 Blatt *
Avery Zweckform 2789-40 Inkjet Flyer-Papier 40 Blatt

Papier für Laserdrucker Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Papier für Laserdrucker Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Papier für Laserdrucker Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Papier für Laserdrucker Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Papier für Laserdrucker bei den Platzierungen in unserem Papier für Laserdrucker Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Papier für Laserdrucker Vergleich

Die Verwendung von einem Laserdruckerpapier macht dann Sinn, wenn auch wirklich ein Laserdrucker zur Verfügung steht. Dies Papier ist genauso dick und steht dem normalen Druckerpapier in nichts nach. Mit dem Unterschied, dass ein Laserdrucker oft effizienter, als auch genauer drucken kann, als ein Drucker mit Tinte. Daher lohnt es sich immer, auf Laserdruckpapier und dessen Drucker zu setzen.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Papier für Laserdrucker von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Tagebuch Bestseller

Tagebuch

Im Tagebuch Ratgeber werden 20 Tagebücher miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Tagebuch Vergleichssieger …