Single Malt Whisky Vergleich

Single Malt Whisky Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Oban 14 Jahre Single Malt Scotch Whisky

Bunnahabhain 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky 

Laphroaig Islay Single Malt Scotch Whisky 10 Jahre 

Cardhu 15 Jahre Single Malt Scotch Whisky

Caol Ila 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky

Preis ()42,90 EUR *40,90 EUR *29,69 EUR *40,90 EUR *37,90 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
99,4 %sehr gut *
97,7 %sehr gut *
95,9 %sehr gut *
94,6 %sehr gut *
94,4 %sehr gut *
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (43 Bewertungen) (68 Bewertungen) (88 Bewertungen) (17 Bewertungen) (31 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo18.9 EUR *eBay-Logo45.0 EUR *eBay-Logo50.5 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Single Malt Whisky Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2017 » Haushalt & Familie » Single Malt Whisky
Das Wichtigste über Single Malt Whisky als schneller Überblick:

  1. Single Malt Whisky wird aus gemälzter Gerste, sowie aus Hefe und Wasser hergestellt. Das im Pot-Still-Verfahren erzeugte Getränk kann pur oder auch mit Eis, sowie in anderen Kombinationen genossen werden.
  2. Nach dem Brennvorgang muss das Destillat für drei Jahre in Eichenfässern lagern. Erst dann darf es Whisky genannt werden. Für das „Finish“ werden häufig andere gebrauchte Fässer verwendet. In ihnen erhält der Single Malt Whisky seine besondere Geschmacksrichtung.
  3. Single Malt Whisky wird nicht verschnitten. Sein Mindestalkoholgehalt muss 40 Prozent betragen. Das Getränk ist immer als Single Malt beschriftet und trägt zudem noch eine Altersangabe.
Single Malt Whisky Ratgeber
Single Malt Whisky – ein wirklich edler Tropfen

Im Single Malt Whisky Ratgeber werden 20 Single Malt Whisky miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Single Malt Whisky Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Wissenswertes über Single Malt Whisky

Die Herstellung: Zur Herstellung des Single Malt Whiskys wird nur gemälzte Gerste verwendet. Das verwendete Wasser stammt in der Regel aus der Gegend der Brennerei. Der Single Malt Whisky wird nur in Kupferkesseln gebrannt. In Schottland wird das alkoholische Getränk bei einer zweifachen Brennung destilliert, in Irland setzt man dagegen auf die dreifach Brennung. Anschließend muss das Destillat für mindestens drei Jahre in Eichenfässern lagern – es gibt viele Sorten die deutlich länger lagern (10 Jahre und länger).

Worauf es ankommt: Single Malt Whisky wird häufig umgelagert, sodass er in anderen Fässern weiter reifen kann. Dadurch wird sein Geschmack in der Regel beeinflusst.

TIPP: Das Alter steht beim Single Malt Whisky für Qualität: es gilt je älter, desto teurer und hoffentlich auch besser.

Was ist beim Kauf eines Single Malt Whiskys zu beachten?

Ein schottischer Single Malt darf nur in schottischen Destillerien erzeugt werden. Er wird dort für mindestens drei Jahre in Eichenfässern gelagert. Das Produkt, das aus gemälzter Gerste hergestellt wird, hat einen Alkoholanteil von mindestens 40 Prozent.

Beim Islay Whisky, mit seinem rauchig-maritimen Aroma, handelt es sich um ein typisch schottisches Produkt. Bekannte schottische Whisky Regionen sind zum Beispiel: Die Region Campbeltown, Spreyside, sowie die Regionen Highland und Lowland.

Die Länge der Lagerung spielt eine große Rolle bei der Qualität des Produktes. Sie sollten auch auf das Herstellerland und auf die Fässer in denen der Whisky herangereift ist, einen Blick werfen.

Wurde der Whisky kalt gefiltert, dann wurde er auf 10 Grad Celsius abgekühlt, dabei kann auch der Geschmack gelitten haben. Ist das Etikett mit dem Verweis „unchillfiltered“ versehen, wurde auf dieses Verfahren verzichtet. Die Bezeichnung „all natural colour“, wiederum sagt Ihnen, dass keine künstlichen Farbstoffe verwendet wurden. Sie erhalten auch Single Malt Whiskys die in Deutschland, sowie Japan und Schweden erzeugt wurden. Die meisten Produkte kommen allerdings aus Schottland und Irland.

Single Malt Whisky – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Single Malt Whisky werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Single Malt Whisky sind:
  • Bei Single Malt Whisky handelt es sich um ein hochprozentiges Getränk
  • Zur Herstellung darf nur gemälzte Gerste verwendet werden
  • Es wird in der Regel Wasser aus der Region verwendet
  • Das Produkt muss einen Mindestalkoholgehalt von 40 Prozent aufweisen
  • Der Whisky darf nicht verschnitten werden
  • Billiger Single Malt Whisky könnte mit Zuckercouleur versetzt sein
  • Beim Genießen gilt: Allzu viel ist ungesund
  • Hochwertiger Whisky kann kräftig zu Buche schlagen

Single Malt Whisky Bestenliste

Die beliebtesten Single Malt Whisky Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Single Malt Whisky Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Single Malt Whisky Test Tipps darbieten.


Single Malt Whisky Bestenliste - unser Vergleichssieger Oban 14 Jahre Single Malt Scotch Whisky hat die Wertung 99 Prozent und kostet nur 42,90 EUR. Der Laphroaig Islay Single Malt Scotch Whisky 10 Jahre  ist mit der Wertung von 95 Prozent bei einem Preis von nur 29,69 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
DIAGEOGermany7sehr gut
Beam Deutschland5gut
Bunnahabhain1sehr gut
Highland Park1sehr gut
Tomatin Distillery1gut
Pernod Ricard Deutschland1gut
BACARDI GMBH1gut
Macallan1befriedigend
Dalwhinnie 15 Jahre Highland Single Malt Scotch Whisky *
Dalwhinnie 15 Jahre Highland Single Malt Scotch Whisky
The Ardmore Legacy Highland Single Malt Scotch Whisky *
The Ardmore Legacy Highland Single Malt Scotch Whisky
Bunnahabhain 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky  *
Bunnahabhain 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky 
Highland Park 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky *
Highland Park 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky
Lagavulin 16 Jahre Islay Single Malt Whisky  *
Lagavulin 16 Jahre Islay Single Malt Whisky 
Bowmore 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky *
Bowmore 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky
Oban 14 Jahre Single Malt Scotch Whisky *
Oban 14 Jahre Single Malt Scotch Whisky
Laphroaig Islay Single Malt Scotch Whisky 10 Jahre  *
Laphroaig Islay Single Malt Scotch Whisky 10 Jahre 
Tomatin Distillery Legacy Highland Single Malt Scotch Whisky *
Tomatin Distillery Legacy Highland Single Malt Scotch Whisky
Talisker 10 Jahre Single Malt Scotch Whisky  *
Talisker 10 Jahre Single Malt Scotch Whisky 

📌

Bei Single Malt Whisky gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt Single Malt Whisky beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste Single Malt Whisky Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

Cragganmore 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky *
Cragganmore 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky
Aberlour 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky *
Aberlour 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky
Aberlour A'Bunadh Highland Single Malt Scotch Whisky *
Aberlour A'Bunadh Highland Single Malt Scotch Whisky
Auchentoshan 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky  *
Auchentoshan 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky 
Aberfeldy Highland Single Malt Whisky 12 Jahre *
Aberfeldy Highland Single Malt Whisky 12 Jahre
Cardhu 15 Jahre Single Malt Scotch Whisky *
Cardhu 15 Jahre Single Malt Scotch Whisky
Glenkinchie 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky *
Glenkinchie 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky
Rarität: The Macallan Anniversary Jahrgang 1928 - 50 Jahre alt *
Rarität: The Macallan Anniversary Jahrgang 1928 - 50 Jahre alt
Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey *
Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey
Caol Ila 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky *
Caol Ila 12 Jahre Islay Single Malt Scotch Whisky

Single Malt Whisky Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Single Malt Whisky Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Single Malt Whisky Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Single Malt Whisky Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Single Malt Whisky bei den Platzierungen in unserem Single Malt Whisky Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Single Malt Whisky Vergleich

Single Malt Whisky wird aus gemälzter Gerste, sowie Hefe und Wasser aus der Region, im Pot-Still-Verfahren erzeugt. Er wird in Kupferkesseln gebrannt und muss mindestens drei Jahre reifen. Je älter der Whisky ist, desto besser sollte er sein.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Single Malt Whisky von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Jack Daniels Whisky Bestseller

Jack Daniels Whisky

Die besten Jack Daniels Whisky im Vergleich: