Sonnenschutz Vergleich

Sonnenschutz Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray Kids

Riemann P20 Once-a-Day Sonnenschutz SPF 30 High 200ml

Neutrogena Clear Skin Sunscreen Lotion

Neutrogena Ultra-Sheer Sonnencreme

NEU! Vilate Sonnenschutz LSF 30 Hoch! Mit schützendem Aloe-Vera Gel. Inhalt 250 ml

Preis ()9,45 EUR *24,50 EUR *18,99 EUR *17,40 EUR *17,45 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
97,6 %sehr gut *
95,2 %sehr gut *
90,3 %gut *
89,1 %gut *
89,0 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (9 Bewertungen) (6 Bewertungen) (2 Bewertungen) (12 Bewertungen) (8 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo13.99 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Sonnenschutz Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2017 » Drogerie » Sonnenschutz
Das Wichtigste über Sonnenschutz als schneller Überblick:

  1. Die Haut des Menschen hat durch Ihre Pigmentierung einen eigenen Schutz gegen Sonnenstrahlen. Um diese Eigenschutzzeit zu verlängern gibt es Sonnenschutz Sprays, Creme und Milch.
  2. Es wird zwischen UVA-Strahlen, die in die tieferen Hautschichten eindringen und Hautalterung und Hautkrebs verursachen und UVB-Strahlen, die in den oberen Hautschichten für die Entstehung von Sonnenbrand verantwortlich sind, unterschieden.
  3. Wenn Sie einen Sonnenbrand haben, sollten sie die betroffenen Stellen kühlen, weitere Sonneneinstrahlung vermeiden und viel trinken, damit der Sonnenbrand schnell wieder abheilt.
Sonnenschutz Ratgeber
Sonnenschutzmittel werden in Form von Sprays, Creme, Milch, Ölen, Stiften, Gele oder Schaum angebote

Im Sonnenschutz Ratgeber werden 20 Sonnenschutz Cremes miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Sonnenschutz Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Nach der langen dunklen Jahreszeit ist es im Frühjahr ein wahrer Genuss, die ersten Sonnenstrahlen zu genießen. Sonnenlicht ist für das allgemeine Wohlbefinden des Menschen äußerst wichtig, denn durch die Sonneneinstrahlung wird die Produktion von Vitamin D und das Glückshormon Serotonin gebildet. Auch die leicht Sonnenbräune, die auf der menschlichen Haut durch Sonneneinstrahlung, entsteht, ist sehr attraktiv. Allerdings sollte die Sonne nur in Maßen und mit dem nötigen Sonnenschutz genossen werden, da zu viel Sonneneinstrahlung die Haut schnell altern lässt und zu Sonnenbrand und letztlich sogar zu Hautkrebs führen kann. Daher sollten Sie sich nur sonnen, wenn Sie einen Sonnenschutz in Form von Sonnenschutz Sprays, Creme oder Milch aufgetragen haben.

Kaufkriterien für Sonnenschutz

Wenn Sie einen Sonnenschutz für sich suchen, können Sie sich zwischen Milch, Sprays, Cremes, Ölen, Stiften, Gele oder Schaum entscheiden. Am häufigsten wird flüssiger Sonnenschutz wie Sonnenmilch oder Sonnenlotion verkauft. Dabei handelt es sich um eine Öl-in-Wasser-Emulsion. Die Wahl der passenden Konsistenz hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Da Sonnenmilch sehr dünnflüssig ist, zieht sie besonders schnell in die Haut ein. Sonnencreme ist wesentlich fester und bleibt so länger auf der Haut. So bietet sie mehr Sicherheit. Bei fettiger Haut sollen Sie beide Mittel meiden, da die Haut dadurch sehr glänzt. In dem Fall sind Sonnenöle empfehlenswerter, da sie besonders hautverträglich sind und bei ihrer Herstellung auf Parfum und Konservierungsstoffe so weit wie möglich verzichtet wird. Unter der Ölschicht, schwitzt man jedoch sehr stark. Besonders gleichmäßig verteilt sich Sonnenspray auf der Haut und hinterlässt auch keine öligen Rückstände.

In Sonnenschutzmitteln werden meist chemische Filter verwendet, die von Körper aufgenommen werden und ihn vor Strahlung schützen, indem sie diese in der Haut in Wärme umsetzen und sie so unschädlich machen. Die Mittel mit den chemischen Filtern wirken nicht direkt. Sie sollten eine halbe Stunde vor dem Sonnenbad auf die Haut aufgetragen werden.

Es gibt auch Mittel mit mineralischen Filtern wie Titandioxid oder Zinkoxid. Diese reflektieren das Sonnenlicht und eignen sich gut für Personen mit empfindlicher Haut oder für Allergiker. Manche Hersteller kombinieren beide Filter in Ihrem Sonnenschutz.

Der Lichtschutzfaktor gibt an, wie lange der Sonnenschutz vor der Sonne schützt. Er wird unter den Abkürzungen LSF oder SPF auf dem Artikel angegeben. Der Lichtschutzfaktor gibt nur die Schutzwirkung gegenüber den UVB-Strahlen an. Der Schutz vor UVA-Strahlen wird separat angezeigt. In dem Sonnenschutzmittel sollte das Verhältnis von UVA- zu UVB-Strahlenschutz 1 zu 3 betragen. Der eigene Hauttyp entscheidet, wie lange der Eigenschutz der Haut Sie vor der Sonne schützt. Die Zeit liegt zwischen 5 und 30 Minuten. Mit den Sonnenschutzfaktor 10 können Sie also 10 mal länger in der Sonne bleiben. Sie sollten allerdings die Maximalzeit nie ganz ausnutzen, sondern nach Ablauf von etwa 60 Prozent der Zeit in den Schatten gehen. Für ein Urlaub im Süden oder in den Bergen sollten Sie einen Schutzfaktor von höher als LSF 20 nehmen.

Benutzen Sie wasserfeste Cremes, die das Abwaschen des Schutzes verzögern. Sie schützt Sie auch im Wasser oder bei starkem Schwitzen. Bei empfindlicher Haut sollten Sie ein Sonnenschutzprodukt wählen, das ohne Parfum, Parabene oder Farbstoffe hergestellt ist. Für Menschen mit Tattoos gibt es spezielle Sonnenschutzmittel. Normale Sonnenschutzmittel schützen jedoch genauso gut und Sie müssen nicht auf die teuren Mittel für Tattoos zurückgreifen. Für die empfindliche Gesichtshaut gibt es auch spezielle Gesichts-Sonnencreme. Diese beugt gleichzeitig der Hautalterung vor.

Wissenswertes über Sonnenschutz

Manche Lebensmittel wie grüner Tee (Polyphenole), Weintrauben und Rotwein (Resveratrol) erhöhen den Eigenschutz der Haut um den Faktor 2 bis 4. Auch manche Nahrungs-ergänzungsmittel können von innen wirkend den Sonnenschutz erhöhen.

Sonnenschutzmittel unterstützen den Eigenschutz der Haut. Die Sonnenstrahlen regen eine Pigmentbildung in der Haut an und dadurch wird eine individuelle Eigenschutzzeit erreicht. Durch Sonnenschutzmittel wird diese Eigenschutzzeit verlängert. Durch häufiges, ungeschütztes Sonnenbaden kann Hautkrebs entstehen.

Die Sonnenstrahlen bestehen aus UVA- und UVB-Strahlen, die auf die menschliche Haut einwirken. Die UVA-Strahlen wirken auf die tieferen Hautschichten ein und sind für Faltenbildung, die Entstehung von Pigmentflecken und Hautkrebs verantwortlich. Sie können auch Allergien auslösen. Die UVB-Strahlen wirken auf die oberen Hautschichten und durch sie kann Sonnenbrand entstehen.

Die Eigenschutzzeit der Haut hängt vom Hauttyp ab und ist bei Menschen daher unterschiedlich. Menschen mit dem Hauttyp I mit hellem Teint, rotblonden Haar und Sommersprossen haben eine Eigenschutzzeit von etwa 10 Minuten. Menschen mit dem Hauttyp II mit hellem Teint, blonden Haaren und hellen Augen haben eine Eigenschutzzeit von etwa 20 Minuten. Hauttyp III mit einem mittleren Teint, dunkelblondem bis braunem Haar und dunklen Augen besitzen eine Eigenschutzzeit von etwa 30 Minuten und schließlich der Hauttyp IV mit dunklem Teint und dunkelbraunem Haar besitzt eine Eigenschutzzeit von etwa 45 Minuten. Diese Eigenschutzzeit gilt für unsere Breitengrade. Im Süden, in den Bergen und auf dem Wasser ist diese Zeit wesentlich kürzer. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut wird außerdem durch Veranlagung zu Sonnenallergien und durch das Alter verändert.

Die im Handel erhältlichen Sonnenschutzmittel schützen vor UVA- und auch vor UVB-Strahlen. Zusätzlich versorgen sie die Haut mit Feuchtigkeit und pflegen die Haut.

Sonnenschutz – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Sonnenschutz werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Sonnenschutz sind:
  • Sonnenschutzmittel schützen vor Sonnenbrand
  • Sie schützen vor Falten und Pigmentflecken
  • Das Risiko von Hautkrebs wird vermindert
  • Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und gepflegt
  • Manche Sonnenschutzmittel können Hautirritationen begünstigen
  • Sonnenschutzmittel enthalten oft bedenkliche Inhaltsstoffe

Sonnenschutz Bestenliste

Die beliebtesten Sonnenschutz Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Sonnenschutz Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Sonnenschutz Test Tipps darbieten.


Sonnenschutz Bestenliste - unser Vergleichssieger Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray hat die Wertung 97 Prozent und kostet nur 9,45 EUR. Das Produkt ist gleichzeitig unser Preis-Leistungssieger!

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Garnier7befriedigend
Riemann P201sehr gut
Neutrogena3gut
Nivea1gut
Vilate1gut
Lavera1ausreichend
Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray Kids *
Garnier Ambre Solaire Anti-Sand Sonnenschutz Spray Kids
Garnier Ambre Solaire Clear Protect Sonnenschutz Spray LSF 30 *
Garnier Ambre Solaire Clear Protect Sonnenschutz Spray LSF 30
Riemann P20 Once-a-Day Sonnenschutz SPF 30 High 200ml *
Riemann P20 Once-a-Day Sonnenschutz SPF 30 High 200ml
Neutrogena Ultra Sheer Dry-Touch Sunblock SPF *
Neutrogena Ultra Sheer Dry-Touch Sunblock SPF
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray Dry Protect *
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray Dry Protect
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray UV Sport *
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray UV Sport
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray UV Sport *
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray UV Sport
NIVEA SUN Transparentes Sonnenspray *
NIVEA SUN Transparentes Sonnenspray
2x Neutrogena Ultra Sheer Body Mist Sunblock SPF 100+ - *
2x Neutrogena Ultra Sheer Body Mist Sunblock SPF 100+ -
La Roche Posay Anthelios XL Sonnenschutz für sensible Haut SPF50 *
La Roche Posay Anthelios XL Sonnenschutz für sensible Haut SPF50

📌

Bei Sonnenschutz gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt Sonnenschutz beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste Sonnenschutz Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

NEU! Vilate Sonnenschutz LSF 30 Hoch! Mit schützendem Aloe-Vera Gel. *
NEU! Vilate Sonnenschutz LSF 30 Hoch! Mit schützendem Aloe-Vera Gel.
Neutrogena Ultra-Sheer Dry-Touch-Sonnenschutzmittel *
Neutrogena Ultra-Sheer Dry-Touch-Sonnenschutzmittel
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray Sensitive Expert+ *
Garnier Ambre Solaire Sonnenschutz Spray Sensitive Expert+
TattooMed Tattoo-Pflege für tätowierte Haut *
TattooMed Tattoo-Pflege für tätowierte Haut
lavera Lippenpflege Lsf 10 UV Schutz ∙ Mineralischer Sonnenschutz ∙ *
lavera Lippenpflege Lsf 10 UV Schutz ∙ Mineralischer Sonnenschutz ∙
Neutrogena Ultra-Sheer Sonnencreme *
Neutrogena Ultra-Sheer Sonnencreme
Neutrogena Clear Face Sunblock Lotion *
Neutrogena Clear Face Sunblock Lotion
Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Kinder Sensitive Expert+ *
Garnier Ambre Solaire Sonnencreme Kinder Sensitive Expert+
ROCHE POSAY Anthelios Sonnenschutz-Oel LSF 50+ *
ROCHE POSAY Anthelios Sonnenschutz-Oel LSF 50+
Neutrogena Clear Skin Sunscreen Lotion *
Neutrogena Clear Skin Sunscreen Lotion

Sonnenschutz Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Sonnenschutz Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Sonnenschutz Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Sonnenschutz Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Sonnenschutz Cremes bei den Platzierungen in unserem Sonnenschutz Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Sonnenschutz Vergleich

Sonnenschutzmittel werden in Form von Sprays, Creme, Milch, Ölen, Stiften, Gele oder Schaum angeboten. Jeder muss für sich individuell entscheiden, welchen Sonnenschutz er bevorzugt. Sie alle sind so ausgelegt, dass sie die Zeit, die Sie in der Sonne verbringen können, verlängern. Trotzdem sollten Sie diese Zeit nicht ganz ausreizen, sondern schon nach Ablauf von etwa 60 Prozent der Zeit in den Schatten gehen. So vermeiden sie Schäden für Ihre Haut.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Sonnenschutz von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Gesichtsöl Bestseller

Gesichtsöl

Im Gesichtsöl Ratgeber werden 20 Gesichtsöle miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Gesichtsöl Vergleichssieger …