Yogakissen Vergleich

Yogakissen Vergleich - Top 5 Übersicht
 

CalmingBreath Yoga Meditationskissen

Yogakissen »Vishnu« mit Kordelverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Höhe ca. 15 cm

Lotuscrafts Meditationskissen

Meditationskissen

Meditationskissen Glückssitz Chakra

Preis ()27,00 EUR *24,99 EUR *37,95 EUR *29,90 EUR *28,90 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut *
100,0 %sehr gut *
96,9 %sehr gut *
95,9 %sehr gut *
93,0 %sehr gut *
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (233 Bewertungen) (14 Bewertungen) (59 Bewertungen) (120 Bewertungen) (35 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo24.99 EUR *eBay-Logo27.5 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Yogakissen Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Yogakissen als schneller Überblick:

  1. Ein Yogakissen hilft dabei, eine aufrechte Haltung anzunehmen, die das Becken und die Wirbelsäule entlastet und die Gedanken frei macht für die Meditation.
  2. Beim Yoga gibt es drei verschiedene Sitzmöglichkeiten, den Fersensitz, den Schneidersitz und den Stuhlsitz. Für jeden dieser Sitze gibt es das passende Yogakissen.
  3. Yogakissen sind als Halbmond, als Kreis und als Dreieck in vielen verschiedenen Materialien und Farben mit oder ohne Applikationen erhältlich. Die Füllung ist meist aus Dinkelspelz und lässt sich in der Höhe variieren.
Yogakissen Vergleich
Bequem zu sitzen ist eine Voraussetzung für eine entspannte Meditation

Im Yogakissen Ratgeber werden 20 Yogakissen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Yogakissen Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Beim Yoga soll der Rücken gerade gehalten und die Knie möglichst nah am Boden sein. Da diese Haltung oft dazu führt, dass die Beine einschlafen und dieses oder jenes zwickt, wird die Meditation dadurch sehr gestört. Abhilfe schaft ein Yogakissen, das Zu Ihrer Größe und zu Ihrer Sitzhaltung passt. Mit einem bequemen Yogakissen können Sie Ihre Sitzhaltung über längere Zeiträume aufrecht erhalten.

Kaufkriterien für ein Yogakissen

Die Meditation ist ein wichtiger Bestandteil des Yoga. Die beliebtest Form der Mediation ist die Meditation im Sitzen. Dazu ist es wichtig, dass Sie einspannt und aufrecht sitzen könne. Dabei hilft ein Yogakissen. Yogakissen sind in ganz unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Sie können zwischen runden Kissen und Halbmondkissen in verschiedenen Höhen wählen.

Die Art, die Größe und die Höhe des Kissens hängen von verschiedenen Faktoren ab, einmal von der durchschnittlichen Länge der Meditation, dann von der Sitzart, die von dem Sitzenden als bequem empfunden werden muss und von der Größe des Sitzenden. Des weiteren ist bei der Wahl des Designs und des Materials entscheidend, ob sie das Yogakissen auch in Ihrer Wohnung nutzen wollen.

Das Yogakissen Vishnu ist als Meditationskissen Dein idealer Begleiter bei Meditation, Yoga und Pilates. Das Sitzkissen ist die Alternative zu Rondokissen und Zafukissen und die perfekte Ergänzung zu Deinem Yoga Bolster. Dank der leichten Bio-Dinkelspelzfüllung passt sich das Halbmond Kissen ergonomisch deiner Sitzposition an, unterstütz Deine Körperhaltung optimal, bietet Halt und mehr Beinfreiheit im Schneider- und Lotussitz – ideale Voraussetzungen für umfassende Entspannung
Das Yogakissen Vishnu ist als Meditationskissen Dein idealer Begleiter bei Meditation, Yoga und Pilates. Das Sitzkissen ist die Alternative zu Rondokissen und Zafukissen und die perfekte Ergänzung zu Deinem Yoga Bolster.

Wenn Sie vorzugsweise im Schneidersitz meditieren, sollten Sie ein Halbmondkissen wählen. Für den Kniesitz kann das Yogakissen etwas kleiner sein. Wenn Sie relativ groß sind, sollten Sie ein hohes Yogakissen wählen. Es ist sehr wichtig, dass das Kissen Ihnen beim Meditieren eine leicht erhöhte Sitzposition ermöglicht und dass die Knie tiefer liegen als der Bauch.

Sie sollten vor dem Kauf verschiedene Mediationshaltungen aufprobieren. Nur wenn Sie beim Sitzen keine Beschwerden haben und fühlen, dass Sie stundenlang so sitzen könnten, ist die Sitzposition ideal.

Wenn Sie die richtige Größe und Form Ihres Yogakissens gefunden haben, müssen Sie sich noch für ein Design und eine Farbe entscheiden. Yogakissen gibt es in allen Farben, den unterschiedlichsten Stoffen mit oder ohne Verzierungen. Sie sollten ein Kissen wählen, dass Ihre Sinne stimuliert. Wenn Sie das Kissen auch in Ihrem Wohnraum verwenden wollen, sollte es zum Rest der Einrichtung passen.

Praktisch sind Yogakissen mit einem abnehmbare, waschbaren Bezug mit einem Reißverschluss. Empfehlenswert sind Baumwollbezüge, die bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden können. Wenn Sie gerne auch das Inlet waschen möchten, sollten Sie auf die Beschreibung des Herstellers achten.

Als Füllmaterial werden oft Buchweizenschalen oder Dinkelspelzen verwendet. Die Materialien sind leicht und können schnell wieder in die ursprüngliche Form gebracht werden. Zur Aufpolsterung der Kissen, bieten einige Hersteller Nachfüllsäckchen an. Polyester oder andere synthetische Füllungen drücken sich nach einiger Zeit platt, während die genanten Füllungen einen guten Widerstand bieten, ohne einen unangenehmen Druck auszuüben.

Wissenswertes über ein Yogakissen

Nur mit einer geraden Wirbelsäule haben Sie ideale Voraussetzungen für die Meditation, denn die Energiekanäle, die laut der Yogalehre in der Wirbelsäule verlaufen, sollen nicht abgeknickt werden. Ein Yogakissen hilft dabei, die gerade Haltung der Wirbelsäule auch über einen längeren Zeitraum beizubehalten. Bei den meisten Yogakissen lässt sich die Füllhöhe verändern, so dass der Meditierende die passende Sitzhöhe einstellen kann.

Yogakissen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, in Halbmond-Form, als Dreieck oder als Kreis. Sie können mit den unterschiedlichsten Stoffen bezogen sein, mit Baumwolle oder mit einem robusteren Stoff. Gefüllt sind die Yogakissen oft mit Dinkelspelz. Auch bei den Designs und Farben ist die Auswahl sehr groß.

Wenn Sie das Yogakissen oft unterwegs mitnehmen, ist ein Mikrofaser-Bezug mit Lotus-Effekt sehr praktisch, da auf dieser Oberfläche keine Verschmutzungen haften bleiben.

Schauen sie sich die Testsieger bei Stiftung Warentest, Ökotest, ETM-Magazin & Co an.
Schauen sie sich die Testsieger bei Stiftung Warentest, Ökotest, ETM-Magazin & Co an.

Beim Meditieren ist eine richtige Sitzhaltung unabdingbar. Dabei sollten Sie aufrecht sitzen, denn das richtige, aufrechte Sitzen aktiviert die inneren und unteren Rückenmuskeln. Der Nacken sollte leicht gestreckt werden und das Knie sollte leicht in Richtung Brustkorb fallen. Die Schultern sollten entspannt sein und der Schulterbereich, die Schlüsselbeine, Hals und Nacken sollten völlig frei von Anstrengung sein, damit der Atem frei und ungehindert fließen kann. Dabei bilden Kronen-Chakra, Herz-Chakra und Wurzel-Chakra eine vertikale Linie. In dieser Haltung können Sie ohne Anstrengung lange sitzen und meditieren.

Je nachdem wie beweglich Ihre Hüfte und Ihr Becken sind und wie flexibel und dehnbar die Beine sind, sind drei generelle Sitzarten möglich, der Fersensitz, der Stuhlsitz und der Schneider- oder Halblotussitz, der bei ausreichend Beweglichkeit auch zum vollen Lotussitz wird.

Der Fersensitz ist für Anfänger sehr einfach und garantiert automatisch stabilen Halt. Er ist die bequemste Sitzposition, vor allem wenn die Hüften anfangs noch steif sind. Für den Fersensitz bietet sich ein höheres Yogakissen an. Je höher Sie sitzen, desto mehr werden die Knie belastet. Deshalb sollte das Körpergewicht ausgewogen auf Sitzhöcker des Beckens und Knie verteilt sein, so dass es sich gut anfühlt so zu sitzen. Das Kissen sollte mindestens so breit sein wie die Sitzhöcker, damit diese guten Halt finden. Wenn die Fußrücken schmerzen, sollten Sie die Matte oder eine Decke aufgerollt zwischen Fuß und Boden legen.

Der Schneidersitz, Halblotus- oder Lotussitz ist die häufigste Haltung bei der Meditation. Wenn Sie diese Haltung falsch einnehmen, kann sie schnell zu Rückenschmerzen führen. Beim Schneidersitz werden die Füße hinter- oder übereinander gelegt. Es ist optimal, wenn beide Knie den Boden berühren. Für den Schneidersitz sind Halbmondkissen geeignet. Wenn anfangs die Knie den Boden nicht berühren, sollten Sie zu beiden Seiten ein Kissen unter die Knie legen, um sie zu entlasten. Wenn sich der Sitz nicht ideal anfühlt, empfiehlt sich der Stuhlsitz. Wenn die Beweglichkeit ausreichend gut ist, können Sie die Beine in den Halblotus- oder den vollen Lotussitz bringen. Sie sollten immer eine Unterlage verwenden, damit das Becken leicht nach vorne kippt und der Rücken eine angenehme Sitzposition einnimmt.

Der Stuhlsitz empfiehlt sich vor allem für Senioren und Menschen mit Problemen bei der Mobilität von Hüfte und Knien. Als Sitzunterlage empfiehlt sich ein höhere Yogakissen. Die höheren Yogakissen eignen sich auch gut für Entspannungsübungen mit hochgelegten Beinen. Beim Stuhlsitz sollte im Sitzen ein rechter Winkel zwischen den Ober- und Unterschenkeln entstehen. Die Füße sollten flach auf dem Boden stehen. Das Becken sollte leicht nach vorne gekippt sein.

Yogakissen – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Yogakissen werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Yogakissen sind:
  • Yogakissen fördern ein entspanntes, aufrechtes Sitzen
  • Mit einem Yogakissen kann die gewählte Sitzhaltung über einen längeren Zeitraum eingenommen werden
  • Yogakissen müssen auf die Größe der sitzenden Person abgestimmt sein
  • Für verschiedene Sitzpositionen sind verschiedene Kissen nötig

Yogakissen Bestenliste

Die beliebtesten Yogakissen Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Yogakissen Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Yogakissen Test Tipps darbieten.


Yogakissen Bestenliste - unser Vergleichssieger CalmingBreath Yoga Meditationskissen / Yogakissen – hat die Wertung 100 Prozent und kostet nur 27,00 EUR. Der Yogakissen »Vishnu« mit Kordelverschluss & Bio-Dinkelspelz ist mit der Wertung von 100 Prozent bei einem Preis von nur 24,99 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
CalmingBreath1sehr gut
Lotuscrafts2sehr gut
#DoYourSports1sehr gut
ULTBD|#Ultrasport1befriedigend
yogabox1sehr gut
CalmingBreath Yoga Meditationskissen *
CalmingBreath Yoga Meditationskissen
CalmingBreath Zafu Meditationskissen *
CalmingBreath Zafu Meditationskissen
Yogakissen »Brahman« mit Reißverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Maße: ca. *
Yogakissen »Brahman« mit Reißverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Maße: ca.
Meditationskissen *
Meditationskissen
TCM Tchibo Meditationskissen *
TCM Tchibo Meditationskissen
Yogakissen »Brahman« mit Reißverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Maße: ca. *
Yogakissen »Brahman« mit Reißverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Maße: ca.
Yogakissen »Vishnu« mit Kordelverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Höhe ca. *
Yogakissen »Vishnu« mit Kordelverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Höhe ca.
Ultrasport Meditationskissen *
Ultrasport Meditationskissen
maylow - Yoga mit Herz Stickerei Baum Des Lebens x *
maylow - Yoga mit Herz Stickerei Baum Des Lebens x
YATOSHI Federleichtes und hygienisches Meditationskissen Zafu Sitzkissen Rund *
YATOSHI Federleichtes und hygienisches Meditationskissen Zafu Sitzkissen Rund

📌

Bei Yogakissen gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt Yogakissen beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste Yogakissen Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

Yogakissen »Vishnu« mit Kordelverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Höhe ca. *
Yogakissen »Vishnu« mit Kordelverschluss & Bio-Dinkelspelz Füllung - Höhe ca.
Farbklecks Collection Yoga Meditationskissen - royal mit Füllung aus Bio-Buchweizenschalen *
Farbklecks Collection Yoga Meditationskissen - royal mit Füllung aus Bio-Buchweizenschalen
Lotuscrafts Meditationskissen *
Lotuscrafts Meditationskissen
Festes Stützkissen für Yoga *
Festes Stützkissen für Yoga
Rundes Yoga Bolster »Krishna« mit Bio-Dinkelspelz *
Rundes Yoga Bolster »Krishna« mit Bio-Dinkelspelz
Meditationskissen Glückssitz Chakra *
Meditationskissen Glückssitz Chakra
Eckiges Yoga Bolster »Paravati« mit Bio-Dinkelspelz *
Eckiges Yoga Bolster »Paravati« mit Bio-Dinkelspelz
TCM Tchibo Meditationskissen *
TCM Tchibo Meditationskissen
Lotuscrafts Zafu-Halbmond Meditationskissen SIDDHA - Bezug: Bio-Baumwolle - GOTS zertifiziert *
Lotuscrafts Zafu-Halbmond Meditationskissen SIDDHA - Bezug: Bio-Baumwolle - GOTS zertifiziert
Yogilino® Reise Meditationskissen *
Yogilino® Reise Meditationskissen

Yogakissen Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Yogakissen Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Yogakissen Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Yogakissen Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Yogakissen bei den Platzierungen in unserem Yogakissen Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Yogakissen Vergleich

Bequem zu sitzen ist eine Voraussetzung für eine entspannte Meditation. Yogakissen sind dabei ein wichtiges Hilfsmittel. Die herausnehmbaren Füllungen ermöglichen eine individuelle Anpassung der Sitzhöhe. Abnehmbare, waschbare Bezüge sorgen dafür dass die Kissen hygienisch sauber bleiben. Bei der großen Auswahl an Materialien, Designs und Farben sollte jeder das richtige Yogakissen finden können.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Yogakissen von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.