Tauchcomputer Vergleich

Tauchcomputer Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air

Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer

Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben

Batterie-Set

Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer

Preis ()171,25 EUR *221,21 EUR *149,00 EUR *11,90 EUR *199,00 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
90,4 %gut *
90,1 %gut *
84,7 %gut *
82,5 %gut *
78,7 %befriedigend *
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (39 Bewertungen) (11 Bewertungen) (11 Bewertungen) (3 Bewertungen) (4 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo179.0 EUR *eBay-Logo219.0 EUR *eBay-Logo149.0 EUR *eBay-Logo11.5 EUR *eBay-Logo155.0 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Tauchcomputer Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Tauchcomputer als schneller Überblick:

  1. Ein Tauchcomputer dient dazu, den Taucher zu informieren und ihn gegebenenfalls zu warnen. Hierzu vereint er Finimeter, Kompass und Tiefenmesser in nur einem einzigen Gerät.
  2. Der Tauchcomputer ist ein unerlässliches Utensil für alle Taucher, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Er ermittelt die unterschiedlichsten Daten und dient vor allem der Sicherheit.
  3. Schon das Grundmodell in Form einer Taucheruhr verfügt über die wichtigsten Grundfunktionen und akustische Warnsignale. Fortgeschrittene Modelle des Tauchcomputer verfügen zudem über weitere wichtige Funktionen.
Tauchcomputer Vergleich
Tauchcomputer Tipps und Infos

Im Tauchcomputer Ratgeber werden 20 Tauchcomputer miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Tauchcomputer Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Für viele ist das Tauchen ein faszinierendes Hobby. Sie möchten Tiere und Pflanzen unter Wasser beobachten oder sogar beim Freitauchen ohne Atemgerät die Grenzen des eigenen Körpers austesten. Daneben haben viele Menschen das Tauchen jedoch auch zu ihrem Beruf gemacht und erkunden Unterwasserhöhlen oder Schiffswracks oder reparieren und warten Schiffe oder Hafenanlagen. Das Tauchen sollte nur in Verbindung mit einer hohen Disziplin und einer guten Kondition ausgeübt werden, denn es birgt auch viele Risiken wie den Tiefenrausch oder die so genannte Taucherkrankheit. Den Risiken entgegenwirken kann ein Tauchcomputer.

Tauchcomputer allgemein

In Fachkreisen wird der Tauchcomputer als Dekompressionstauchcomputer bezeichnet. Er hilft dabei, Tauchgänge zu planen. Angeboten wird der Tauchcomputer meist in Form einer Armbanduhr. Man findet ihn jedoch auch in Form einer Konsole. Bereits die Einsteigermodelle verfügen meist über ein integriertes Finimeter, über einen Kompass und einen Tiefenmesser und arbeitet dabei digital. Man findet jedoch auch noch einige Modelle ohne Luftintegration, so dass das Finimeter mit dem Tauchcomputer nicht ersetzt wird.

Fortgeschrittene Modelle können zudem über eine Nullzeit verfügen, einen Dekompressionsstopp, einen Zeitzähler, einen Sicherheitsstopp. Informationen zum Tauchen und Fliegen, eine Aufstiegswarnung, Informationen über Wiederholungstauchgänge und die Tauchtiefe.

Besonderheiten – Einige Tauchcomputer zeigen auch Informationen zum Tauchen mit Nitrox an. Nitrox weist einen höheren Anteil an Sauerstoff auf, so dass mit dieser Gasmischung nicht so tief getaucht werden darf wie mit einer herkömmlichen Gasmischung.

Kriterien zum Kauf

Tauchcomputer werden in verschiedenen Formen angeboten. Die Form der Armbanduhr ist vorteilhaft, da man alle Informationen direkt am Handgelenk ablesen kann. Entscheidet man sich für den Kauf einer anderen Form, so sollte darauf geachtet werden, ob dieser eine Halterung benötigt und ob diese dem Lieferumfang beiliegt. Es sollte darauf geachtet werden, dass das Display gut ablesbar ist und es sollte zudem gut beleuchtet sein.

Geachtet werden sollte auch auf die wichtigsten Funktionen, so dass keine weiteren Geräte zusätzlich angeschafft werden müssen. Ebenso sollten alle angezeigten Informationen sehr verständlich sein. Es sollte ebenfalls darauf geachtet werden, das die Batterie des Tauchcomputer selbst und leicht auszutauschen ist.

Tauchcomputer – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Tauchcomputer werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Tauchcomputer sind:
  • macht Tauchgänge sicherer
  • vereint viele Funktionen in einem Gerät
  • keine weiteren Geräte notwendig
  • sehr genaue Anzeigen, keine Rechenfehler
  • je nach Modell am Handgelenk tragbar
  • Batterien notwendig
  • je nach Modell sehr teuer
  • können störende akustische Signale von sich geben

Tauchcomputer Bestenliste

Die beliebtesten Tauchcomputer Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Tauchcomputer Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Tauchcomputer Test Tipps darbieten.


Tauchcomputer Bestenliste: Was ist die beste Tauchcomputer? - unser Vergleichssieger Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air hat die Wertung 90 Prozent und kostet nur 171,25 EUR. Der Batterie-Set / Kit für Tauchcomputer SUUNTO ist mit der Wertung von 82 Prozent bei einem Preis von nur 11,90 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
CRECJ|#Cressi1gut
Cressi2gut
Suunto2befriedigend
MAS92|#Mares1befriedigend
Mares1gut
Thomas Peil1gut
MAX3E|#Mares2befriedigend
MARES1ausreichend
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air *
Cressi Leonardo - Premium Tauchcomputer Air
Cressi Tauch-Computer Tasche *
Cressi Tauch-Computer Tasche
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer *
Cressi Dekompression Tauchcomputer Giotto Diving Computer
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer *
Suunto Zoop Novo Nitrox Tauchcomputer
Mares Erwachsene Smart Tauchcomputer *
Mares Erwachsene Smart Tauchcomputer
Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben *
Mares Puck Pro Tauchcomputer Sonderfarben
Batterie-Set *
Batterie-Set
Cressi Tauchcomputer Leonardo UWFUN Set mit Tasche und Ersatzbatterie *
Cressi Tauchcomputer Leonardo UWFUN Set mit Tasche und Ersatzbatterie
Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer *
Mares Erwachsene Dive Computer Nemo Wide Tauchcomputer
Mares Erwachsene Tauchcomputer Dive MATRIX *
Mares Erwachsene Tauchcomputer Dive MATRIX

📌

Bei Tauchcomputer gibt es häufig verschiedene Fachzeitschriften und Blogs, die sich mit dem Thema oder Produkt Tauchcomputer beschäftigen und unterschiedliche Auffassungen besitzen, welches dieser Varianten der Vergleichssieger sei. Wir vergleichen auf 1A-Tests.de die 20 beliebteste Tauchcomputer Modelle von Amazon basierend auf Kundenmeinungen, wodurch der Aufwand durch die Suche nach dem geeigneten Produkt enorm reduziert wird.

Mares Tauchcomputer Puck Pro Color *
Mares Tauchcomputer Puck Pro Color
SUUNTO - ZOOP NOVO Tauchcomputer *
SUUNTO - ZOOP NOVO Tauchcomputer
MARES - Puck Pro Tauchcomputer *
MARES - Puck Pro Tauchcomputer
Scubapro Batteriewechselsatz für MANTIS und MERIDIAN Tauchcomputer *
Scubapro Batteriewechselsatz für MANTIS und MERIDIAN Tauchcomputer
Cressi Dekompression Tauchcomputer Interface Leonardo *
Cressi Dekompression Tauchcomputer Interface Leonardo
Suunto Unisex Erwachsene Core Uhr *
Suunto Unisex Erwachsene Core Uhr
Suunto – Cover Screen for Vyper *
Suunto – Cover Screen for Vyper
Mares Tauchcomputer Matrix New 2017 *
Mares Tauchcomputer Matrix New 2017
MARES - Interface Dive Link 2 USB Smart *
MARES - Interface Dive Link 2 USB Smart
Tauchcomputer – Einblicke für Taucher und Tauchprofis *
Tauchcomputer – Einblicke für Taucher und Tauchprofis

Tauchcomputer Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Tauchcomputer Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Tauchcomputer Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Tauchcomputer Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Tauchcomputer bei den Platzierungen in unserem Tauchcomputer Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Tauchcomputer Vergleich

Das Tauchen ist ein faszinierender Sport, welchen viele Menschen nachgehen. Das Tauchen birgt jedoch auch eine Reihe von Gefahren, welche bereits mit den Grundfunktionen eines guten Tauchcomputer um ein Vielfaches minimiert werden.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Tauchcomputer von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Elektro-Golfcart Bestseller

Elektro-Golfcart

Im Elektro-Golfcart Ratgeber werden 20 Elektro-Golfcarts miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Elektro-Golfcart Vergleichssieger …