12V-Akku Vergleich

1x AGM 12V
Unsere Wertung
96.9 %
1A-Tests.de

37,90 EUR

Zu Amazon *
1x AGM 12V
Unsere Wertung
83.9 %
1A-Tests.de

14,97 EUR

Zu Amazon *
12V-Akku Vergleich - Top 5 Übersicht
 

1x AGM 12V

akku-net Blei-Gel Akku 12V 18Ah

Wentronic Blei-Akku 12 V

Panasonic Bleiakku LC-R127R2PG1 12V

1x AGM 12V

Preis ()37,90 EUR *43,90 EUR *17,79 EUR *19,54 EUR *14,97 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
96,9 %sehr gut *
92,3 %sehr gut *
91,1 %gut *
90,0 %gut *
83,9 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (8 Bewertungen) (7 Bewertungen) (89 Bewertungen) (17 Bewertungen) (4 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo42.9 EUR *eBay-Logo19.9 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem 12V-Akku Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über 12V-Akku als schneller Überblick:

  1. In einem Kraftfahrzeug ist ein 12V-Akku verbaut. Hierbei handelt es sich meist um Blei-Akkus, aber heute sind auch für das Kraftfahrzeug schon 12 Volt Lithium-Ionen Akkus erhältlich.
  2. Die Nennspannung ist bei allen Akkus für PKWs gleich. Es gibt jedoch Unterschiede in der Kapazität oder Strommenge der Akkus. Für Klein- und Kompaktwagen liegt die Akku-Kapazität bei 36 Ah, bei Luxuslimousinen und großen SUV bei rund 90 Ah.
  3. Bei einem hochwertigen 12V-Akku können Sie mit einer Lebensdauer von mindestens vier Jahren, oft aber auch länger, rechnen.
12V-Akku Ratgeber
Beim Kauf eines 12V-Akkus lohnt es sich auf jeden Fall auf eine gute Marke mit hochwertigen Akkus zu setzen

Im 12V-Akku Ratgeber werden 20 12V-Akkus miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. 12V-Akku Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

In Kraftfahrzeugen ist meist ein 12V-Akku verbaut, der irgendwo im Motorraum, unter der Rücksitzbank oder unter einer Abdeckung im Kofferraum sitzt. Eine Batterie ist für ein Kraftfahrzeug sehr wichtig, wird jedoch als selbstverständlich hingenommen, so lange sie gut funktioniert. Sie startet das Fahrzeug und versorgt viele Verbraucher im Fahrzeug mit Energie. Die meisten Autobatterien sind Blei-Akkus. 12 Volt Lithium-Ionen Akkus sind erst seit kurzem erhältlich.

Kaufkriterien für einen 12V-Akku

Beim Kauf eines 12V-Akkus sollten Sie zuerst in das Handbuch Ihres Autos schauen. Darin finden Sie, welcher Batterietyp in Ihr Auto eingebaut werden darf. Sie können sich dann beim Kauf an die Kennzahlen halten, die auf der Batterie selbst oder in der Betriebsanleitung zu finden sind.

Messen Sie die Batterie in Ihrem Auto auf, damit die neue Batterie auch an den Platz für die Batterie passt. Achten Sie auch auf die Kennzeichnung für die Anordnung der Pole. Die Batterie kann nicht einfach umgedreht werden, daher ist es wichtig, beim Kauf auf die richtige Kennzahl zu achten. In Bezug auf die Kapazität, also der Leistungsfähigkeit der Batterie, sollten Sie sich an den Amperestunden des alten Akkus orientieren. Etwa 10 Prozent mehr erbringt etwas mehr Leistung.

Der Startstrom wird in CA (cranking amps) angegeben und ist die maximale Stromstärke in Ampere. Der Kaltstartstrom hilft an kalten Tagen beim Starten des Motors. Auch hier sollten Sie sich nach der alten Autobatterie richten. Der Wert sollte bei dem neuen Akku nicht niedriger liegen. Die Spannung muss unbedingt den gleichen Wert haben, der bei Akkus für PKWs meistens 12 Volt beträgt. Auch diesen Wert finden Sie auf der alten Autobatterie.

Wissenswertes über einen 12V-Akku

Ein 12V-Akku ist eines der wichtigsten Bauteile in einen Kraftfahrzeug. So lange er richtig funktioniert, erhält er nicht allzu viel Beachtung. Besonders bei dem Start eines Autos wird der Akku sehr belastet. Während der Fahrt versorgt der Akku viele Verbraucher im Auto. Die meisten PKW-Batterien sind Blei-Akkus. Zwölf Volt Lithium-Ionen Akkus sind relativ neu für PKWs.

Die Nennspannung von 12 Volt ist bei allen PKWs gleich. Es gibt lediglich einen Unterschied bei der Kapazität der Akkus, also bei der Strommenge, die die Akkus speichern können. Die Kapazität wird in Ah (Amperestunden) angegeben. Eine einzige Zelle eines Blei-Akkus hat eine Nennspannung von 2 Volt. Sie kann, abhängig vom Zustand des Akkus, zwischen 1,75 und 2,4 Volt schwanken. Die Zelle kann beliebig groß sein, aber die Nennspannung ist immer 2 Volt. Wenn die Batteriezelle größer ist, kann mehr Energie darin gespeichert werden und die Kapazität wird größer. Ein Akku ist immer aus sechs Zellen zusammengesetzt. Hat der Akku eine größere Kapazität, so sind auch die Zellen größer.

Größere Fahrzeuge mit einem größeren Motor und vielen Verbrauchern im Fahrzeug brauchen eine hohe Kapazität des Akkus. Bei Klein- und Kompaktwagen liegt die Kapazität bei 36 Ah, bei großen Luxusfahrzeugen und SUVs wird eine Kapazität von 90 Ah benötigt. Auch Dieselmotoren benötigen eine höhere Akku-Kapazität.

Beim Austausch einer Starterbatterie muss die neue Batterie die gleiche Größe haben wie die Alte. Sie kann nicht passend gemacht werden. Auch die Lage der Batteriepole ist wichtig. Die Akkus sind meist mit der Kennzeichnung 0 oder 1 versehen. Bei einer 0 ist der Pluspol für das rote Kabel auf der rechten Seite des Akkus und bei einer 1 auf der linken Seite. Ein Umdrehen des Akkus ist kaum möglich, da die Anschlusskabel zu kurz dafür sind. Ein hochwertiger 12V-Akku hat eine Lebenszeit von wenigstens vier Jahren, meist aber länger. Der Kauf eines hochwertigen 12V-Akkus lohnt also auf jeden Fall.

12V-Akku – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von 12V-Akku werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der 12V-Akku sind:
  • Zuverlässiger Energielieferant für den Start und Verbraucher im KFZ
  • wenig wartungsbedürftig
  • lange Lebenserwartung
  • Kann kälteempfindlich sein

12V-Akku Bestenliste

Die beliebtesten 12V-Akku Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von 12V-Akku Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem 12V-Akku Test Tipps darbieten.


12V-Akku Bestenliste: Was ist die beste 12V-Akku? - unser Vergleichssieger 1x AGM 12V / 18Ah Blei-Akku hat die Wertung 96 Prozent und kostet nur 37,90 EUR. Der 1x AGM 12V / 7,2Ah Blei-Akku ist mit der Wertung von 83 Prozent bei einem Preis von nur 14,97 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Panasonic1gut
akku-net3gut
Wentronic1gut
Multipower1gut
Kraftmax2gut
Panasonic Bleiakku LC-R127R2PG1 12V *
Panasonic Bleiakku LC-R127R2PG1 12V
akku-net Blei-Gel Akku 12V 7 *
akku-net Blei-Gel Akku 12V 7
Wentronic Blei-Akku 12 V *
Wentronic Blei-Akku 12 V
akku-net Blei-Gel Akku 12V 18Ah *
akku-net Blei-Gel Akku 12V 18Ah
akku-net Blei-Gel Akku 12V 4 *
akku-net Blei-Gel Akku 12V 4
Multipower Blei Gel Akku *
Multipower Blei Gel Akku
akku-net Bleiakku für Solar Rolladen Heim & Haus *
akku-net Bleiakku für Solar Rolladen Heim & Haus
1x AGM 12V *
1x AGM 12V
akku-net Bleiakku MP1 *
akku-net Bleiakku MP1
1x AGM 12V *
1x AGM 12V

12V-Akku Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein 12V-Akku Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben 12V-Akku Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen 12V-Akku Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die 12V-Akkus bei den Platzierungen in unserem 12V-Akku Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – 12V-Akku Vergleich

Beim Kauf eines 12V-Akkus lohnt es sich auf jeden Fall auf eine gute Marke mit hochwertigen Akkus zu setzen. Das Fahrzeug ist beim Start von einem leistungsfähigen Akku abhängig. Während der Fahrt versorgt dieser auch alle anderen im Fahrzeug verbauten Geräte, die Energie benötigen. Daher ist Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gefragt.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte 12V-Akku von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Gehrungssägeblatt Bestseller

Gehrungssägeblatt