Fettpresse Vergleich

Fettpresse Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Liqui Moly 3530 LM 47 Langzeitfett mit MoS2

Liqui Moly 3553 Mehrzweckfett

12x Mehrzweckfett à 400 ml Fettkartuschen

BGS Einhand-Fettpresse

Einhand Fettpresse 500 cm³

Preis ()20,15 EUR *14,07 EUR *25,90 EUR *16,54 EUR *29,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
96,8 %sehr gut *
95,9 %sehr gut *
90,1 %gut *
87,6 %gut *
86,1 %gut *
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (107 Bewertungen) (98 Bewertungen) (9 Bewertungen) (73 Bewertungen) (7 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo19.23 EUR *eBay-Logo14.07 EUR *eBay-Logo26.28 EUR *eBay-Logo14.9 EUR *eBay-Logo29.99 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Fettpresse Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Automobil » Fettpresse
Das Wichtigste über Fettpresse als schneller Überblick:

  1. Mit der Fettpresse kann man verschiedenste Schmiermittel gezielt auftragen. So eignet sich das Produkt für diverse Fette und Öle.
  2. Besonders häufig kommen die Produkte in Verbindung mit Radlagern, Ketten oder Fahrzeuggelenken zum Einsatz. Somit dürfen sie in keiner Werkstatt fehlen.
  3. Der Antrieb der Fettpressen kann sich stark unterscheiden. Es gibt manuelle Varianten und Fettpressen, die elektrisch oder per Druckluft betrieben werden.
Fettpresse Vergleich
Kette, Kugellager oder Schrauben ölen?

Im Fettpresse Ratgeber werden 20 Fettpressen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Fettpresse Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Jeder der schon einmal an einem Fahrzeug herumgeschraubt hat der weiß, dass die einzelnen Elemente nur gut zusammenarbeiten, wenn diese gut geschmiert sind. Das Auftragen des Schmiermittels ist dabei nicht immer ganz einfach. Vor allem dann, wenn die betreffenden Stellen schwer zu erreichen sind.
Zum Glück hilft hier die Fettpresse weiter. Mit diesem Werkzeug kann man sowohl Öle als auch Fette effektiv, gezielt und vor allem dosiert auftragen. Somit steht einer guten Schmierung nichts im Wege. Man unterscheidet zwischen den Hebel- und den Stoßfettpressen. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich zudem in ihrem Antrieb. So gibt es manuelle, elektrische oder auch Druckluftfettpressen.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Entscheidet man sich für eine Fettpresse, dann sollte man zunächst die richtige Art wählen. Dabei ist vor allem wichtig, wie oft man das Gerät nutzt. Soll die Fettpresse nur gelegentlich Einsatz finden, so genügt eine manuelle Variante. Wird das Produkt jedoch professioneller genutzt, so sollte man sich für eine elektrische oder eine mit Druckluft betriebene Fettpresse entscheiden. Ebenfalls sollte man festlegen, ob man das Gerät mit einer Hand oder mit zwei Händen verwenden möchte.

Als Nächstes spielt beim Kauf die Befüllung eine wichtige Rolle. Dabei ist es entscheidend, ob die Fettpresse mit einer Kartusche oder Schmierfett arbeitet. Die Kartuschen lassen sich leicht wechseln, sorgen aber zugleich für mehr Abfall. Zudem sind Kartuschen oftmals etwas teurer als das einfache Schmierfett zum Nachfüllen.

Ebenfalls wichtig beim Kauf ist die Größe der Fettpresse. Je größer diese ist, desto größer können auch die Kartuschen ausfallen, welche eingespannt werden können. Somit muss man diese nicht so häufig wechseln. Man sollte jedoch auch beachten, dass kleinere Fettpressen wesentlich einfacher zu transportieren sind und sich auch besser bei schwer erreichbaren Stellen eignen.

Als Nächstes sollte man beim Kauf das passende Zubehör wählen. Dabei muss man insbesondere auf die Schläuche Wert legen. Diese müssen robust und flexibel ausfallen. Des Weiteren sollten sie einen multifunktionalen Anschluss besitzen, sodass sie an jede Fettpresse passen. Auch ein Mundstück ist zu empfehlen, da man so das Schmiermittel sehr gezielt auftragen kann. Statt auf einen Panzerschlauch kann man auch auf ein Düsenrohr setzen. Diese sind starr und ermöglichen ebenfalls ein gezieltes Auftragen. Dabei ist das passende Material besonders wichtig. Man sollte auf Produkte aus Stahl setzen, da diese eine lange Lebensdauer aufweisen. Das Düsenrohr zeichnet sich vor allem durch seine leichte Handhabung aus.

Fettpresse Kauftipps

Die wichtigsten Fakten für den Kauf

  • auf die richtige Art setzen
  • Fettpresse am Verwendungszweck ausrichten
  • auf die Art der Befüllung Wert legen
  • den passenden Schlauch wählen
  • Düsenrohr als Ersatz berücksichtigen
  • ein flexibles Mundstück auswählen
  • auf eine einfache Handhabung setzen

Fettpresse – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Fettpresse werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Fettpresse sind:
  • leichte Handhabung
  • wenig Kraftaufwand
  • gezieltes Auftragen der Schmierfette
  • für verschiedene Fette und Öle geeignet
  • einfach nachzufüllen
  • gut für den Transport geeignet
  • sehr platzsparend
  • Einsatz mit Folgekosten verbunden
  • nicht jedes Produkt für jeden Einsatzzweck geeignet

Fettpresse Bestenliste

Die beliebtesten Fettpresse Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Fettpresse Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Fettpresse Test Tipps darbieten.


Fettpresse Bestenliste: Was ist die beste Fettpresse? - unser Vergleichssieger Liqui Moly 3530 LM 47 Langzeitfett hat die Wertung 96 Prozent und kostet nur 20,15 EUR. Der Liqui Moly 3553 Mehrzweckfett, 1 kg ist mit der Wertung von 95 Prozent bei einem Preis von nur 14,07 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
BGS1gut
-1gut
Liqui Moly2sehr gut
SCT Vertriebs .1ausreichend
Pressol1gut
Zeller+Gmelin1gut
Güde1ausreichend
EDE Handwerkzeuge1befriedigend
Hilka1mangelhaft
BGS Einhand-Fettpresse *
BGS Einhand-Fettpresse
G.COUPLER - M10x1 G-Kupplung G Coupler für Fettpresse -- Spezial *
G.COUPLER - M10x1 G-Kupplung G Coupler für Fettpresse -- Spezial
Hazet Fettpresse 9042N-1 *
Hazet Fettpresse 9042N-1
MANNOL PROFI FETTPRESSE *
MANNOL PROFI FETTPRESSE
Liqui Moly 3530 LM 47 Langzeitfett mit MoS2 *
Liqui Moly 3530 LM 47 Langzeitfett mit MoS2
Fettpresse Handhebelfettpresse Fettpistole für 400 gr. Kartusche *
Fettpresse Handhebelfettpresse Fettpistole für 400 gr. Kartusche
Einhand Fettpresse 500 cm³ *
Einhand Fettpresse 500 cm³
Liqui Moly 3553 Mehrzweckfett *
Liqui Moly 3553 Mehrzweckfett
12x Mehrzweckfett à 400 ml Fettkartuschen *
12x Mehrzweckfett à 400 ml Fettkartuschen
Güde Druckluft-Fettpressen-Set 40053 *
Güde Druckluft-Fettpressen-Set 40053
DeWalt Akku-Fettpresse *
DeWalt Akku-Fettpresse
FUCHS Fettpresse Zweihandfettpresse Systemfettpresse Kartuschenpresse 600679835 *
FUCHS Fettpresse Zweihandfettpresse Systemfettpresse Kartuschenpresse 600679835
Fettpressen-Zubehör-Set *
Fettpressen-Zubehör-Set
Fettpresse Einhand inkl. 400gr. Kartusche *
Fettpresse Einhand inkl. 400gr. Kartusche
Hilka 84800120 Manuelle Fettpresse Set *
Hilka 84800120 Manuelle Fettpresse Set
Liqui Moly 25043 Marine Bootsfett *
Liqui Moly 25043 Marine Bootsfett
WD Tools Handhebel Fettpresse *
WD Tools Handhebel Fettpresse
Silverline 633860 Mini-Fettpresse 120 cm3 *
Silverline 633860 Mini-Fettpresse 120 cm3
G.COUPLER - M10x1 G-Kupplung G Coupler für Fettpresse -- Spezial *
G.COUPLER - M10x1 G-Kupplung G Coupler für Fettpresse -- Spezial
STIER Druckluft-Fettpresse *
STIER Druckluft-Fettpresse

Fettpresse Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Fettpresse Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Fettpresse Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Fettpresse Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Fettpressen bei den Platzierungen in unserem Fettpresse Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Fettpresse Vergleich

Kette, Kugellager oder Schrauben ölen? Mit der Fettpresse ist dies kein Problem mehr. Mit dem richtigen Modell kann man die Schmierfette gezielt auftragen und muss nicht einmal viel Kraft aufwenden. Somit sollte dieses Werkzeug in keiner Werkstatt fehlen. Wichtig ist, dass man die richtige Art der Befüllung wählt, damit man die Fettpresse eine lange Zeit verwenden kann.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Fettpresse von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Motorradstiefel Bestseller

Motorradstiefel

Die besten Motorradstiefel im Vergleich: