Funktionsweste Vergleich

CMP Damen Softshellweste
Unsere Wertung
94.4 %
1A-Tests.de

33,29 EUR

Zu Amazon *
CMP Damen Softshellweste
Unsere Wertung
94.4 %
1A-Tests.de

33,29 EUR

Zu Amazon *
Funktionsweste Vergleich - Top 5 Übersicht
 

CMP Damen Softshellweste

Burlady Herren Funktionsweste - Outdoor - Windbreak Wasserfest Atmungsativ Weste Freizeit

Funktionsweste

AIRTRACKS Funktions Laufweste Pro

Ultrasport Damen Softshell Weste Athina

Preis ()33,29 EUR *26,99 EUR *6,75 EUR *26,90 EUR *37,98 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
94,4 %sehr gut *
-- *
-- *
-- *
-- *
AuszeichnungVergleichssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (42 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere Anbieter
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Funktionsweste Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Mode » Funktionsweste
Das Wichtigste über Funktionsweste als schneller Überblick:

  1. Funktionswesten können alleine getragen werden oder in Kombination mit anderen Kleidungsstücken. Es gibt für jede Aktivität ein passendes Modell.
  2. Funktionswesten halten vor allem beim Radfahren den Wind ab. Trotzdem sind sie atmungsaktiv und verhindern zu starkes Schwitzen unter der Weste.
  3. Funktionswesten haben ein geringes Gewicht und können klein zusammen gepackt werden, damit sie immer einsatzbereit sind, wenn sie gebraucht werden.
Funktionsweste Vergleich
Besonders für Läufer und Fahrradfahrer bietet eine Funktionsweste Schutz vor Regen und Wind

Im Funktionsweste Ratgeber werden 20 Funktionswesten miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Funktionsweste Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Bei schwierigen Wetterbedingungen sollten Sie sich nach dem ‚Zwiebenschalenprinzip‘ ankleiden. Dabei tragen Sie mehrer Funktionskleidungstücke übereinander, die bei Bedarf ausgezogen werden können. Dabei sind Funktionswesten äußerst praktisch, da sie gut in Verbindung mit anderen Kleidungssstücken getragen werden können aber auch allein getragen gut aussehen.

Kaufkriterien für eine Funktionsweste

Funktionswesten sind praktische entweder mit Daunen oder synthetischen Fasern gefütterte Westen für kalte Tage.

  • Sie sollten beim Kauf einer Funktionsweste darauf achten, dass die Weste winddicht ist aber trotzdem atmungsaktiv, damit Sie nicht zu sehr schwitzen, wenn Sie die Jacke bei sportlichen Aktivitäten tragen.
  • Die Weste sollte eine gute Wärmeisolation bieten, wobei das Obermaterial wasserabweisend und schnell trocknend sein sollte.
  • Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Jacke gut verarbeitet ist. Der Frontreißverschluss sollte ebenfalls gut verarbeitet sein und sich leicht hin und her bewegen lassen. Ein Gummizug am Saum ist praktisch, um die Weite Ihren Bedürfnissen anzupassen.
  • Sie sollten darauf achten, dass die Funktionsweste verschiedene Taschen hat, damit Sie verschiedene Kleinigkeiten wie ein Portemonnaie, Ihr Smartphone und andere Kleinigkeiten mit sich führen können, ohne dass Sie eine zusätzliche Tasche tragen müssen.
  • Als letztes sollten Sie darauf achten, dass die Weste nicht zu schwer ist und sich leicht zusammenpacken lässt, damit Sie sie, wenn sie nicht gebraucht wird leicht in einem Rucksack oder einer Tasche verstauen können.

Wissenswertes über eine Funktionsweste

Funktionswesten werden normalerweise als Windschutz über anderer Bekleidung getragen. Die Weste soll außerdem zusätzlichen Schutz vor Kälte und Nässe bieten. Polyester-Wattierungen oder eine Daunenfüllung sorgen für eine gute Isolation und sind wärmend. Das Obermaterial, das meistens aus Polyester besteht, sollte Wasser und Wind abweisend sein. Eine Weitenregulierung am Saum sorgt für eine individuelle Anpassung der Weite. Verschiedene Innen- und Außentaschen sorgen für Stauraum für Portemonnaie, Smartphone und weitere Kleinigkeiten.

Unter der Funktionsweste sollten Sie als erste Schicht Funktionsunterwäsche tragen. Diese haben eine besonders gute Atmungsaktivität. Wenn Sie schwitzen, wird die Feuchtigkeit von innen nach außen geleitet, damit der Körper selbst trocken bleibt. Außerdem ist diese Unterwäsche sehr wärmend. Die Unterwäsche ist sowohl für Damen als auch für Herren erhältlich.

Die Schicht direkt unter der Funktionsweste sollte eine Fleece Jacke sein. Diese Jacken sind weich und isolieren die Körperwärme. Sie haben genau wie die Funktionsunterwäsche ein gutes Feuchtigkeitsmanagment, so dass die Jacke auch bei starkem Schwitzen trocken bleibt. Jacken aus Fleece sind ziemlich leicht und lassen sich, wenn sie nicht benötigt werden platzsparend verstauen.
Auch Softshell-Jacken eignen sich gut als mittlere schicht. Sie sind atmungsaktiv, Wasser und Wind abweisend, so dass sie auch bei leichtem Regen problemlos getragen werden können. Wenn es wärmer ist, kann die Soft-Shell Jacke auch als äußere Schicht anstatt der Funktionsweste getragen werden. Auch diese Jacken sind ziemlich leicht und lassen sich gut in einem Trekking-Rucksack transportieren.

Die Funktionsweste dient dann als äußere schicht. Sie ist idealerweise Wasser und Wind abweisend. Außerdem sorgt sie dafür, dass zwischen ihr und den anderen Kleidungsschichten ein trockenes Klima vorherrscht. Dadurch, dass die Weste keine Ärmel hat ist für ausreichend Ventilation gesorgt. Vor allem Läufer und Radfahrer favorisieren Funktionsweste, um sich vor Wind zu schützen. Dadurch wird die Fahrt im kalten Wind angenehmer und Sie schützen sich vor Erkältungen. Funktionswesten haben ein sehr geringes Gewicht, so dass sie problemlos transportiert und bei Bedarf schnell ausgepackt und angezogen sind. Manche Funktionswesten sind auch mit reflektierenden Applikationen ausgestattet, damit Sie bei schlechten Sichtverhältnissen von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden.

Funktionsweste – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Funktionsweste werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Funktionsweste sind:
  • Funktionswesten schützen vor Regen und Wind
  • Sie sind ziemlich leicht und können problemlos in einem Trekking-Rucksack verstaut werden
  • Bei Bedarf sind sie schnell zur Hand und ebenso schnell angezogen
  • Verschiedene Innen- und Außentaschen bieten Stauraum für allerhand Kleinigkeiten
  • Bei sehr kaltem Wetter bietet eine Funktionsweste allein keinen ausreichenden Schutz

Funktionsweste Bestenliste

Die beliebtesten Funktionsweste Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Funktionsweste Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Funktionsweste Test Tipps darbieten.


Funktionsweste Bestenliste: Was ist die beste Funktionsweste? - unser Vergleichssieger CMP Damen Softshellweste, Schwarz ), 42 hat die Wertung 94 Prozent und kostet nur 33,29 EUR. Das Produkt ist gleichzeitig unser Preis-Leistungssieger!

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
CMPA5|#CMP1sehr gut
Burlady Herren Funktionsweste - Outdoor - Windbreak Wasserfest Atmungsativ Weste *
Burlady Herren Funktionsweste - Outdoor - Windbreak Wasserfest Atmungsativ Weste
Funktionsweste *
Funktionsweste
AIRTRACKS Funktions Laufweste Pro *
AIRTRACKS Funktions Laufweste Pro
Ultrasport Damen Softshell Weste Athina *
Ultrasport Damen Softshell Weste Athina
Belloo Herren Outdoor Sport Weste mit 16 Taschen *
Belloo Herren Outdoor Sport Weste mit 16 Taschen
PACOTEX Funktionswesten zur Kennzeichnung von Einsatzpersonal wie z.B. Feuerwehr Warnweste *
PACOTEX Funktionswesten zur Kennzeichnung von Einsatzpersonal wie z.B. Feuerwehr Warnweste
Brigg XXL schlammfarbene Funktionsweste mit Futter *
Brigg XXL schlammfarbene Funktionsweste mit Futter
Vaude Damen Weste Women's Air Vest II *
Vaude Damen Weste Women's Air Vest II
CMP Damen Softshellweste *
CMP Damen Softshellweste
CRIVIT Herren Funktionsweste M schwarz *
CRIVIT Herren Funktionsweste M schwarz

Funktionsweste Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Funktionsweste Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Funktionsweste Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Funktionsweste Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Funktionswesten bei den Platzierungen in unserem Funktionsweste Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Funktionsweste Vergleich

Besonders für Läufer und Fahrradfahrer bietet eine Funktionsweste Schutz vor Regen und Wind. Sie kann einfach über anderen Kleidungsstücken getragen werden, ist aber auch alleine gut tragbar. Sie kann bei Bedarf schnell an- oder ausgezogen werden und kann durch ihr geringes Gewicht gut in einem Rucksack verpackt werden.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Funktionsweste von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Damen Outdoorjacke Bestseller

Damen Outdoorjacke

Im Damen Outdoorjacke Ratgeber werden 20 Damen Outdoorjacken miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. …