Gartenfräse Vergleich

Gartenfräse Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Mantis 7252-12-40 Elektro Gartenfräse Klassisch

GLORIA Gardenboy plus 400

Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 7530

Einhell Rasenwalze GC-GR 57 mit Verschluss

Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 1440 M

Preis ()359,00 EUR *59,99 EUR *71,00 EUR *57,86 EUR *118,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
94,8 %sehr gut *
87,5 %gut *
86,4 %gut *
84,4 %gut *
84,1 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich19 Produkte19 Produkte19 Produkte19 Produkte19 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (11 Bewertungen) (27 Bewertungen) (32 Bewertungen) (129 Bewertungen) (48 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo73.59 EUR *eBay-Logo106.38 EUR *eBay-Logo58.95 EUR *eBay-Logo136.4 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Gartenfräse Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Baumarkt » Gartenfräse
Das Wichtigste über Gartenfräse als schneller Überblick:

  1. Eine Gartenfräse wird auch als Motorhacke oder Kultivator bezeichnet und dient dazu, den Garten umzugraben und die Beete aufzulockern.
  2. Gartenfräsen können mit Strom oder Benzin betrieben werden. Elektro-Gartenfräsen sind kleiner, leichter und besser zu handhaben, verfügen aber auch über eine geringere Leistung. Sie eignen sich für kleinere Flächen, wobei immer auf das Stromkabel geachtet werden muss.
  3. Zur Bearbeitung größerer Flächen ist eine Benzin-Gartenfräse besser geeignet. Sie hat ausreichend Kraft, um auch harten oder lehmigen Boden aufzulockern und umzugraben. Die Geräte sind sehr schwer und es bedarf eines gewissen Kraftaufwandes, um sie zu bedienen.
Gartenfräse Ratgeber
Wenn Sie eine Gartenfläche von bis zu 1000 Quadratmetern bearbeiten wollen, ist eine Elektro-Gartenfräse ein geeignetes Gerät für Sie

Im Gartenfräse Ratgeber werden 20 Gartenfräsen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Gartenfräse Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Wenn der Winter vorüber ist, wird es im März und April Zeit, die Beete umzugraben und zu bepflanzen. Wenn Sie sich die mühevolle Arbeit des Umgrabens mit einem Spaten ersparen wollen, ist eine Gartenfräse für Sie genau das Richtige. Eine Gartenfräse kann mit Strom oder Benzin betrieben werden und erleichtert Ihnen die Arbeit des Umgrabens ungemein.

Kaufkriterien für eine Gartenfräse

Beim Kauf einer Gartenfräse sollten Sie auf die Leistung des Gerätes achten. Diese wird in Watt angegeben und zeigt an, wie viel Kraft der Motor hat. Bei Elektro-Gartenfräsen wird meist eine Nennaufnahmeleistung angegeben, die zeigt, wie viel Strom der Elektromotor aufnimmt, aber nicht die Abgabe.

Die Leistung sollte der Größe der Gartenfräse angemessen sein. Bei einem 20 x 20 Zentimeter großen Messerwerk reichen 800 Watt aus, bei 40 x 25 Zentimetern sollten es 1500 Watt sein und bei 60 Zentimeter etwa 4000 Watt, damit die Arbeit relativ einfach ist.

Wenn Sie Ihren Garten umgraben wollen, sollten Sie auch auf die Arbeitsbreite des Gerätes achten. Ist Ihr Garten normal groß, was bei einer Nutzfläche von 1000 Quadratmetern der Fall ist, reichen 20 bis 30 Zentimeter Arbeitsbreite, was etwa der Arbeitsbreite eines Gartenspatens entspricht. Bei größeren Gärten oder Feldern sollte die Arbeitsbreite 60 Zentimeter groß sein.

Die Arbeitstiefe liegt bei Gartenfräsen bei 20 bis 25 Zentimetern, was der Blattlänge eines Gartenspatens entspricht. Eine Bodenfräse für den landwirtschaftlichen Bereich hat eine Arbeitstiefe von mehr als 30 Zentimetern, was aber für den Hausgarten nicht notwendig ist.

Eine Hackfräse mit mehreren Messern erzielt ein besseres Ergebnis als eine Fräse mit wenigen Messern. Die Erdbrocken werden besser zerkleinert und der Boden wird lockerer. Eine Gartenfräse sollte vier bis sechs Hackmesser-Scheiben besitzen.

Tipp: Gartenfräsen von mehr als 20 Kilogramm brauchen Laufräder, damit sie besser zum Einsatzort transportiert werden können. Leichtere Gartenfräsen von nur 13 Kilogramm können auch ohne Laufräder problemlos transportiert werden. Elektrische Gartenfräsen sind besser zu handhaben als Benzin betriebene Modelle. Sie lassen sich einfacher in der Spur halten.

Wissenswertes über eine Gartenfräse

Eine Gartenfräse ist ein Gerät zur Bodenbearbeitung. Sie können damit auch organisches Material in den Boden einarbeiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um Gründung oder Erntereste handelt. Die Messer der Fräse zerkleinern alles und arbeiten es in die Erde ein. Eine Gartenfräse erleichtert die Arbeit für den Gartenbesitzer.

Gartenfräsen können mit Strom oder Benzin betrieben werden. Beide Arten sind ziemlich gleich aufgebaut. Der Motor treibt mehrere Walzen mit Messern an. Die Messer bohren sich in den Boden und schichten durch ihre gebogene Form den Boden um. Eine Benzin-Motorfräse besitzt einen Motor mit Anlasser, Zündkerzen und einen Rückwärtsgang.

Eine Elektro-Gartenfräse weist eine annehmbare Motorleistung für weiche bis mittelharte Böden auf. Sie ist klein und handlich und lässt sich problemlos transportieren. Der Geräuschpegel ist relativ gering. Es muss etwas Kraft aufgebracht werden, damit die Gartenfräse in den Boden eindringen kann. Sie eignet sich nicht für harte Böden oder für Böden, die mit Gras bewachsen sind. Bei der Arbeit muss auf das Stromkabel geachtet werden. Eine Elektro-Gartenfräse eignet sich für kleinere Beete und Gewächshäuser.

Eine Benzin-Gartenfräse ist mit ihrem starken Motor auch für härtere Böden geeignet und kann auch Gras bewachsene Böden bearbeiten. Sie kann durch ihr hohes Eigengewicht gut in den Boden eingeführt werden. Zum Betrieb wird ein Benzin-Öl-Gemisch benötigt. Durch ihr hohes Gewicht ist der Transport schwierig. Sie eignet sich für große Grundstücke, die lange nicht bearbeitet wurden. Sie arbeitet auch gut in lehmigem und hartem Boden. Allerdings benötigen Sie einiges an Kraft, um die Benzin-Gartenfräse zu handhaben. Sie sollte auf jeden Fall einen Rückwärtsgang besitzen, damit die Fräse wieder aus der Erde herausbewegt werden kann, wenn sie sich festgefahren hat.

Gartenfräse – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Gartenfräse werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Gartenfräse sind:
  • Mit einer Gartenfräse lassen sich große Flächen schnell Umgraben.
  • Sie sind einfach zu handhaben.
  • Der Boden wird gut aufgelockert.
  • Es wird Strom oder Benzin zum Betrieb genötigt.
  • Gartenfräsen sind relativ laut im Betrieb.

Gartenfräse Bestenliste

Die beliebtesten Gartenfräse Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Gartenfräse Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Gartenfräse Test Tipps darbieten.


Gartenfräse Bestenliste: Was ist die beste Gartenfräse? - unser Vergleichssieger Mantis 7252-12-40 Elektro Gartenfräse Klassisch, 9,5 hat die Wertung 94 Prozent und kostet nur 359,00 EUR. Der Einhell Rasenwalze GC-GR 57 mit Verschluss, ist mit der Wertung von 84 Prozent bei einem Preis von nur 57,86 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Einhell3gut
FUXTEC3ausreichend
Atika1ausreichend
Hecht1ausreichend
BRAST1ausreichend
IKRA1befriedigend
FANZTOOL1befriedigend
Gloria1gut
Mantis1sehr gut
Ikra1ausreichend
Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 7530 *
Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 7530
Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 1440 M *
Einhell Elektro Bodenhacke GC-RT 1440 M
BRAST Benzin Ackerfräse 4 *
BRAST Benzin Ackerfräse 4
FUXTEC Benzin Gartenfräse FX-AF200 Motorhacke Ackerfräse Bodenfräse Bodenhacke Kultivator mit *
FUXTEC Benzin Gartenfräse FX-AF200 Motorhacke Ackerfräse Bodenfräse Bodenhacke Kultivator mit
ATIKA Motorhacke Bodenhacke Gartenhacke Bodenfräse Gartenfräse BH 1400 N *NEU* *
ATIKA Motorhacke Bodenhacke Gartenhacke Bodenfräse Gartenfräse BH 1400 N *NEU*
BRAST elektrische Motorhacke 1500 Watt 40cm Arbeitsbreite 20cm Arbeitstiefe Ackerfräse *
BRAST elektrische Motorhacke 1500 Watt 40cm Arbeitsbreite 20cm Arbeitstiefe Ackerfräse
HECHT Benzin-Gartenfräse 750 Motorhacke Kultivator Bodenhacke Bodenfräse Fräse *
HECHT Benzin-Gartenfräse 750 Motorhacke Kultivator Bodenhacke Bodenfräse Fräse
BRAST Benzin Gartenfräse Ackerfräse Motorhacke Bodenfräse 196ccm 4 *
BRAST Benzin Gartenfräse Ackerfräse Motorhacke Bodenfräse 196ccm 4
IKRA Elektro Bodenhacke Kultivator IEM 750 Arbeitsbreite 28cm Arbeitstiefe 20cm *
IKRA Elektro Bodenhacke Kultivator IEM 750 Arbeitsbreite 28cm Arbeitstiefe 20cm
FUXTEC Benzin Gartenfräse FX-AF140 mit Motorhacke und Ackerfräse nutzbar als *
FUXTEC Benzin Gartenfräse FX-AF140 mit Motorhacke und Ackerfräse nutzbar als
Powerplus Motorhacke 1050 Watt Elektro Gartenfräse Bodenhacke Kultivator *
Powerplus Motorhacke 1050 Watt Elektro Gartenfräse Bodenhacke Kultivator
FANZTOOL 1500W Elektro Motorhacke Bodenhacke Gartenhacke Bodenfräse Kultivator Hacke mit *
FANZTOOL 1500W Elektro Motorhacke Bodenhacke Gartenhacke Bodenfräse Kultivator Hacke mit
Beehive Filter Vergaser c1u-k54 a Air Filter Kraftstoff Zündkerze Kit für *
Beehive Filter Vergaser c1u-k54 a Air Filter Kraftstoff Zündkerze Kit für
GLORIA Gardenboy plus 400 *
GLORIA Gardenboy plus 400
FUXTEC Benzin Gartenfräse FX-AF1212 Motorhacke Ackerfräse Bodenfräse Bodenhacke Kultivator mit *
FUXTEC Benzin Gartenfräse FX-AF1212 Motorhacke Ackerfräse Bodenfräse Bodenhacke Kultivator mit
Mantis 7252-12-40 Elektro Gartenfräse Klassisch *
Mantis 7252-12-40 Elektro Gartenfräse Klassisch
Benzin Gartenfräse *
Benzin Gartenfräse
Einhell Rasenwalze GC-GR 57 mit Verschluss *
Einhell Rasenwalze GC-GR 57 mit Verschluss
IKRA Elektro Bodenhacke Kultivator EM 1200 Arbeitsbreite 40cm Arbeitstiefe bis *
IKRA Elektro Bodenhacke Kultivator EM 1200 Arbeitsbreite 40cm Arbeitstiefe bis

Gartenfräse Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Gartenfräse Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Gartenfräse Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Gartenfräse Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Gartenfräsen bei den Platzierungen in unserem Gartenfräse Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Gartenfräse Vergleich

Wenn Sie eine Gartenfläche von bis zu 1000 Quadratmetern bearbeiten wollen, ist eine Elektro-Gartenfräse ein geeignetes Gerät für Sie. Für alles, was darüber hinausgeht, eignet sich eine Benzin-Gartenfräse besser. Beide Modelle erleichtern Ihnen das Umgraben Ihres Gartens. Der Boden wird gut aufgelockert und es entsteht eine gleichmäßig bearbeitet Fläche, die sofort zum Anpflanzen bereit ist. Auch das Einarbeiten von Dünger ist mit einer Gartenfräse kein Problem. Sie werden von der Arbeitserleichterung, die sie Ihnen bietet, begeistert sein.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Gartenfräse von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Gartengeräte für Kinder Bestseller

Gartengeräte für Kinder

Die besten Gartengeräte für Kinder im Vergleich: