Heißluftgebläse Vergleich

Heißluftgebläse Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Tacklife HGP70AC Professionale Heißluftpistole mit 3 Temperaturregelung 230V

Heißluftpistole

Steinel Heißluftpistole HL 1920 E

Proxxon 27130 MICRO-Heißluftpistole MH 550 mit 3 Zusatzdüsen

TROTEC HyStream 2000 Heißluftpistole bis max. 650 °C inkl. vielseitig einsetzbarem Vorsatzdüsen-Set

Preis ()19,99 EUR *35,99 EUR *50,60 EUR *28,22 EUR *29,95 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
97,7 %sehr gut *
97,6 %sehr gut *
92,6 %sehr gut *
91,2 %gut *
90,3 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (33 Bewertungen) (9 Bewertungen) (32 Bewertungen) (67 Bewertungen) (88 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo34.23 EUR *eBay-Logo54.17 EUR *eBay-Logo65.75 EUR *eBay-Logo32.74 EUR *eBay-Logo29.95 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Heißluftgebläse Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Baumarkt » Heißluftgebläse
Das Wichtigste über Heißluftgebläse als schneller Überblick:

  1. Mit Heißluft zu arbeiten, schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Solch ein Heißluftgebläse wird nicht selten mit reichlich Zubehör angeboten. Es überzeugt durch zwei Betriebsarten, welche durch eine Thermosicherung unterstützt werden. Dann ist es möglich, diese Heißluftgebläse jederzeit abstellen zu können. Diese Abstellfläche bieten optimalen Halt, sodass das Gerät nicht umfällt. Dann ist es möglich, den Wärmeschutz abzunehmen, damit auch ein Arbeiten an engen Stellen möglich ist. Wenn das Gerät dann transportiert werden möchte, gibt es einen Transportkoffer.
  2. Es kann sein, dass bei einem Heißluftgebläse viel Zubehör mit angeboten wird. Was aber hauptsächlich an den Düsen liegt. Damit ist sichergestellt, dass für jeden Arbeitsbereich stets die passende Düse zur Verfügung steht. Düsen wie die Abstrahldüse, oder auch Breitstrahldüse, sind nur zwei Beispiele für das, was bei solch einem Gerät ermöglicht werden kann. Selbst wenn es etwas weniger sein darf, kann eine Reduzierdüse dafür sorgen. Alle Düsen lassen sich leicht montieren. Geht es um das Gewicht, so muss ein Heißluftgebläse nicht mehr als ein Kilogramm wiegen.
  3. Die Temperatur gehört zu den wichtigsten Dingen schlechthin. Meist können zwei verschiedene Temperaturstufen eingestellt werden. Ideal, wenn es mal etwas heißer sein muss, oder weniger. Die Temperaturen können bei 400 Grad anfangen und dann bis zu 650 Grad gesteigert werden. Doch das liegt immer auch am Heißluftgebläse selbst, wie viel Temperatur am Ende genutzt werden kann. Jedoch reicht sie immer aus, um das gewünschte Ergebnis erzielen zu können. Die meisten Heißluftgebläse fangen daher schon bei einer Temperatur von 80 Grad an.
Heißluftgebläse Ratgeber
Diese Heißluftgebläse können überall eingesetzt werden

Im Heißluftgebläse Ratgeber werden 20 Heißluftgebläse miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Heißluftgebläse Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Farblich gesehen, können sich die Heißluftgebläse ebenso sehen lassen. Farben wie Blau, oder auch Schwarz, sind zeitlos schön. Gerade wenn das Ablösen von Lacken und anderen Farben damit erreicht werden möchte, können diese Heißluftgebläse überzeugen. Wenn es sich dann um Farbkratzer handelt, können diese ordnungsgemäß von Farbresten befreit werden.

Allgemeines zum Heißluftgebläse

Die Leistung der Heißluftgebläse wird in Watt gemessen. Es kann deshalb behauptet werden, dass ein Heißluftgebläs mit viel Leistung, auch mehr drauf hat. Manchmal erinnert die Form an einen Haartrockner. Solche Heißluftgebläse sind nicht nur für den Bastelbedarf, oder für das Entfernen von Lacken nützlich. Geht es darum, Kohle am Grill zu erhitzen, oder bestimmte Materialien zu schrumpfen, ist solch ein Gebläse perfekt dafür gemacht. Damit kann mit solch einem Gebläse auch gelötet werden. Jede Düse kann einen unterschiedlichen Durchmesser haben. Daher unbedingt vor dem Kauf darauf achten, wie groß die Breitstrahldüse ist. Je breiter solch eine Düse ist, umso mehr Fläche kann auf einmal bearbeitet werden. Selbst wenn es um das Reinigen eines Grillrostes geht, können diese Heißluftgebläse überzeugen. Elektriker wissen, dass sich mit solch einem Gerät auch die Kabel schrumpfen lassen. Selbst das Lösen der Radmuttern fällt dank diesem Heißluftgebläse so einfach wie noch nie. Fast jedes Gerät hat einen ergonomischen Griff anzubieten. Damit kann auch mal länger gearbeitet werden. Die dosierbare Luftmenge ist dann auch noch beim Kauf zu vergleichen.

Bei der Luftmenge ist es wie mit der Temperatur möglich, diese selbst zu steuern. Somit können auch bei der Luftmenge zwei verschiedene Varianten ausgewählt werden. Was bedeutet, dass die Luftmenge von solch einem Heißluftgebläs bei 240 l anfangen kann. Diese hört dann bei 450 l auf. Doch auch das ist kein genauer Richtwert, weil jedes Gerät mehr oder weniger Leistung anbieten kann.

Was sollte vor dem Heißluftgebläs-Kauf beachtet werden?

Set – Es kann sich beim Heißluftgebläs-Kauf immer lohnen, auf ein Set zu setzen. Weil dann alles mit dabei ist, was es braucht, um das Gerät sicher und genau verwenden zu können. Was in der Praxis bedeutet, dass verschiedene Aufsätze, oder Düsen einfach nicht fehlen dürfen. Darüber hinaus werden Heißluftgebläse im Set nicht selten auch im Koffer angeboten. Somit wird verhindert, dass etwas kaputt oder auch verloren geht. Bis zu drei Aufsätze können dann in solch einem Set mit angeboten werden. Damit handelt es sich dann auch um ein Einsteigerset.

Leistung – Die Leistung von einem Heißluftgebläs wird auf verschiedene Art und Weise bestimmt. Wichtig ist nur, dass vor dem Kauf schon auf die Wattzahl geachtet wird. Diese entscheidet darüber, was später noch alles mit dem Gerät gemacht werden kann. Fakt ist, dass die Einstellfunktionen immer vorhanden sein sollten. Denn nur so ist für ein reibungsloses Arbeiten garantiert. Die Leistung beginnt bei über 1000 Watt. Oft können bis zu zwei verschiedene Stufen eingestellt werden. Sei es bei der Luftmenge, als auch bei der Temperatur. Bis zu 500 Grad sind dann keine Seltenheit.

Verwendung – Wenn Heißluft benötigt wird, sind die Anwendungsgebiete groß. Daher sollte vorher überlegt werden, wann und wo diese Heißluftgebläse zum Einsatz kommen können. Gerade wenn es um handwerkliche Arbeiten geht, welche mit Kabeln, oder auch Farben zu tun haben, können diese Heißluftgebläse überzeugen. Aber auch hierbei gilt, erst die Düsen überprüfen. Denn für bestimmte Arbeiten, braucht es spezielle Düsen. Das beste Beispiel sind die Reflektordüsen, welche für Lötarbeiten gedacht sind.

Heißluftgebläse – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Heißluftgebläse werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Heißluftgebläse sind:
  • erleichtern so manche Arbeit
  • liegen gut in der Hand
  • lassen sich individuell einstellen
  • für Arbeiten braucht es Düsen
  • nicht immer mit Koffer

Heißluftgebläse Bestenliste

Die beliebtesten Heißluftgebläse Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Heißluftgebläse Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Heißluftgebläse Test Tipps darbieten.


Heißluftgebläse Bestenliste: Was ist die beste Heißluftgebläse? - unser Vergleichssieger Tacklife HGP70AC Professionale Heißluftpistole mit 3 hat die Wertung 97 Prozent und kostet nur 19,99 EUR. Das Produkt ist gleichzeitig unser Preis-Leistungssieger!

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Brüder Mannesmann1gut
TACKLIFE2sehr gut
Bosch Professional1gut
Steinel3gut
Einhell1befriedigend
PROXXON1gut
Trotec1gut
Tianjin Ruimiou Commercial & Trading Co.,Ltd.1gut
Makita2befriedigend
Bosch1befriedigend
Brüder Mannesmann Heissluftgebläse 2000 W mit 4-tlg. Zubehör *
Brüder Mannesmann Heissluftgebläse 2000 W mit 4-tlg. Zubehör
Tacklife HGP70AC Professionale Heißluftpistole mit 3 Temperaturregelung 230V *
Tacklife HGP70AC Professionale Heißluftpistole mit 3 Temperaturregelung 230V
Heißluftpistole *
Heißluftpistole
Bosch Professional Heißluftgebläse GHG 660 LCD *
Bosch Professional Heißluftgebläse GHG 660 LCD
Steinel Heißluftpistole HL 1920 E *
Steinel Heißluftpistole HL 1920 E
Einhell Heißluftpistole TH-HA 2000 *
Einhell Heißluftpistole TH-HA 2000
Steinel Heißluftpistole HL 2020 E im Koffer *
Steinel Heißluftpistole HL 2020 E im Koffer
Heißluftgebläse mit einstellbarer Temperatur und Doppelheizdraht schnelle Heizung Profi zum *
Heißluftgebläse mit einstellbarer Temperatur und Doppelheizdraht schnelle Heizung Profi zum
Proxxon 27130 MICRO-Heißluftpistole MH 550 mit 3 Zusatzdüsen *
Proxxon 27130 MICRO-Heißluftpistole MH 550 mit 3 Zusatzdüsen
TROTEC HyStream 2000 Heißluftpistole bis max. 650 °C inkl. vielseitig *
TROTEC HyStream 2000 Heißluftpistole bis max. 650 °C inkl. vielseitig
AKUNSZ Heißluftfön mini Heißluftgebläse Heißluftpistolen 300 Watt 200 - 300 *
AKUNSZ Heißluftfön mini Heißluftgebläse Heißluftpistolen 300 Watt 200 - 300
Makita HG650CKIT Heißluftgebläse HG651CK im Koffer *
Makita HG650CKIT Heißluftgebläse HG651CK im Koffer
STAHLFUCHS Heißluftpistole 2000 Watt 2 Stufen 400°C - 600°C *
STAHLFUCHS Heißluftpistole 2000 Watt 2 Stufen 400°C - 600°C
STAHLFUCHS Heißluftpistole mit Koffer und Zubehör 2000 Watt 2 Stufen *
STAHLFUCHS Heißluftpistole mit Koffer und Zubehör 2000 Watt 2 Stufen
AIKOU Heißluftgebläse LCD-Display mit Resthitzeanzeige *
AIKOU Heißluftgebläse LCD-Display mit Resthitzeanzeige
TROTEC Heißluftgebläse *
TROTEC Heißluftgebläse
Steinel Heißluftgebläse HG 2320 E *
Steinel Heißluftgebläse HG 2320 E
Steinel Heißluftgebläse HG 2120 E *
Steinel Heißluftgebläse HG 2120 E
Bosch DIY Heißluftgebläse PHG 600-3 *
Bosch DIY Heißluftgebläse PHG 600-3
Makita Heißluftgebläse Kit 1.600 W *
Makita Heißluftgebläse Kit 1.600 W

Heißluftgebläse Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Heißluftgebläse Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Heißluftgebläse Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Heißluftgebläse Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Heißluftgebläse bei den Platzierungen in unserem Heißluftgebläse Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Heißluftgebläse Vergleich

Diese Heißluftgebläse können überall eingesetzt werden. Daher sollte sie in keiner Werkstatt oder auch Garage fehlen. Denn mit Heißluft ist es auch möglich, Radmuttern zu lösen. Generell handelt es sich hierbei um ein Werkzeug, welches vor allem Autobesitzer, oder Tuner erfreuen dürfte. Denn auch wenn es um das Lösen von Lack geht, können diese Heißluftgebläse überzeugen.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Heißluftgebläse von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Profi-Plasmaschneider Bestseller

Profi-Plasmaschneider