Infrarot-Filter Vergleich

Infrarot-Filter Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Neewer® 4 Stück 52MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720

Neewer® 4 Stück 58MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720

Hoya Infrarot R 72 UV-Filter

MENGS 82mm Optisches Glas und Aluminium IR720nm Infrarot Filter Für Digital Kamera und DSLR

smardy 49mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Sony Alpha 3000

Preis ()28,34 EUR *28,99 EUR *120,58 EUR *22,89 EUR *15,69 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
93,7 %sehr gut *
93,7 %sehr gut *
93,2 %sehr gut *
78,3 %befriedigend *
78,3 %befriedigend *
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (15 Bewertungen) (15 Bewertungen) (36 Bewertungen) (1 Bewertung) (1 Bewertung)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo36.28 GBP *eBay-Logo28.99 EUR *eBay-Logo135.99 EUR *eBay-Logo1.99 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Infrarot-Filter Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Infrarot-Filter als schneller Überblick:

  1. Kameras sind mit Infrarot-Sperrfiltern ausgestattet, damit es beim Fotografieren nicht zu unscharfen Bildern und zu Farbverfälschungen kommt.
  2. Infrarot-Filter unterdrücken das sichtbare Licht und dadurch haben die Fotos einen sehr hohen Schwarz-Weiß-Kontrast.
  3. Infrarot-Filter sind in verschiedenen Gewindegrößen und in verschiedenen Durchlässigkeitsgraden erhältlich. Ein Infrarot-Filter unterdrückt das sichtbare Licht, sodass die Bilder basierend auf der Infrarotstrahlung entstehen.
Infrarot-Filter Ratgeber
Infrarot-Filter sind mit verschiedenen Durchlässigkeitsgraden erhältlich

Im Infrarot-Filter Ratgeber werden 20 Infrarot-Filter miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Infrarot-Filter Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Fotografen verwenden Infrarot-Filter, um interessante Fotos zu erhalten. Infrarot-Filter liefern Bildern, die einen hohen Schwarz-Weiß-Kontrast aufweisen. Infrarot-Filter bestehen aus hochwertigem optischen Glas mit einem Rahmen aus einer Aluminiumlegierung. Bei einigen Kameras können Sie vor das Objektiv geschraubt werden, andere Kameras besitzen einen Adapterring für Filter. Wenn ein Infrarot-Filter verwendet wird, muss unbedingt mit einem Stativ gearbeitet werden, da die Belichtungszeiten sehr hoch sind.

Kaufkriterien für einen Infrarot-Filter

Die Infrarot-Filter sind in verschiedenen Gewindegrößen und Durchlässigkeitsgraden erhältlich. Für einen extrem hohen Schwarz-Weiß-Kontrast ist der 850 mm-Filter geeignet. Außerdem sind aber auch Filter erhältlich, bei denen ein kleiner Anteil des Lichtes noch durchfällt wie bei einem 720 mm-Filter. Infrarot-Filter werden aus hochwertigem optischen Glas hergestellt. Die Gewinde werden meist aus einer qualitativ hochwertigen Aluminiumlegierung gefertigt.

Bei der Auswahl sollten Sie beachte, dass bei einer niedrigeren Wellenlänge der Restanteil sichtbaren Lichts höher ist. In anderen Worten, bei einer größeren Wellenlänge wird weniger sichtbares Licht durchgelassen. Infrarot-Aufnahmen sollten immer mit einem Stativ gemacht werden, da die Belichtungszeiten mit einem Infrarot-Filter sehr lange sind. Bildausschnitt und Schärfe sollten eingestellt werden, bevor der Filter aufgeschraubt wird.

Wissenswertes über einen Infrarot-Filter

Die Infrarotstrahlung ist ein Teil der optischen Strahlung, der Lichtwellenlängen. Wenn das Licht eine längere Wellenlänge hat, kann das menschliche Auge es nicht wahrnehmen. Infrarot-Filter lassen die Infrarot-Strahlung durch, verhindern aber ein Durchlassen des gesamten sichtbaren Lichts. Dadurch können Sie Einzelheiten fotografieren, die eigentlich nicht zu

Fast alle Kameras besitzen heute einen Infrarot-Sperrfilter. Dadurch wird verhindert, dass es durch das Infrarotlicht zu unscharfen Bildern kommt und dass die Farben verfälscht werden. Die Sperrfilter lassen jedoch immer noch einen Anteil an Infrarot-Licht durch, sodass mit vielen Kameras auch Infrarotaufnahmen gemacht werden können. Infrarot-Filter verhindern einen Durchlass des sichtbaren Lichts und die Bilder entstehen basierend auf der Infrarotstrahlung. Dadurch entstehen interessante, künstlerische Fotos. Die Bilder haben einen extrem hohen Schwarz-Weiß-Kontrast.

Infrarot-Filter werden aus hochwertigem optischen Glas hergestellt und der Rahmen besteht aus einer qualitativ hochwertigen Aluminiumlegierung. Meist handelt es sich um einen Doppelgewinderahmen, in den zusätzliche Filter oder Hauben eingeschraubt werden können. Durch die Filter entstehen ganz besondere Aufnahmen. Licht mit langen Wellen wird im Vergleich mit sichtbarem Licht anders von Gegenständen zurückgeworfen. Daher entsteht auf Infrarotaufnahmen eine bezaubernde Stimmung.

Dunst und Verschmutzungen in der Luft werden von Infrarotstrahlung besser durchdrungen als durch das sichtbare Licht. Weit entfernte Objekte sind im Infrarot-Bereich besser zu erkennen und die Bilder werden qualitativ besser. Dieser Umstand wird bei der Luftbildfotografie genutzt. Durch den Infrarot-Filter werden besondere Effekte erreicht und der Kontrast wird größer. Infrarotbilder können mit einer Digitalkamera günstig gemacht werden. Kameras mit einem schwachen Infrarot-Sperrfilter sind dabei besser geeignet als Kameras mit einem guten Infrarot-Sperrfilter. Bei System- und Spiegelreflexkameras lassen sich die Filter besser anbringen, da sie über ein Filtergewinde verfügen. Manche Kameras besitzen auch einen Adapterring für den Filter, der einfach auf das Objektiv geschoben wird. Notfalls kann der Infrarot-Filter einfach vor das Objektiv gehalten werden.

Infrarot-Filter – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Infrarot-Filter werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Infrarot-Filter sind:
  • Mit einem Infrarot-Filter entstehen interessante Fotos.
  • Der Schwarz-Weiß-Kontrast wird stärker hervorgehoben.
  • Beim Fotografieren mit Infrarot-Filtern muss wegen der hohen Belichtungszeiten ein Stativ verwendet werden.

Infrarot-Filter Bestenliste

Die beliebtesten Infrarot-Filter Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Infrarot-Filter Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Infrarot-Filter Test Tipps darbieten.


Infrarot-Filter Bestenliste: Was ist die beste Infrarot-Filter? - unser Vergleichssieger Neewer® 4 Stück 52MM Infrarot Röntgen hat die Wertung 93 Prozent und kostet nur 28,34 EUR. Der smardy 49mm Infrarot Röntgen 720nm IR ist mit der Wertung von 78 Prozent bei einem Preis von nur 15,69 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Neewer2sehr gut
Hoya1sehr gut
smardy1befriedigend
GumpTrade1befriedigend
Neewer® 4 Stück 52MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720 *
Neewer® 4 Stück 52MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720
Neewer® 4 Stück 67MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720 *
Neewer® 4 Stück 67MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720
Neewer® 4 Stück 58MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720 *
Neewer® 4 Stück 58MM Infrarot Röntgen IR Filter Set: IR720
Zomei 77 MM Gewinde mm 720 nm Infrarotfilter IR720 Optisches Glas Infrarot Infrarot-IR *
Zomei 77 MM Gewinde mm 720 nm Infrarotfilter IR720 Optisches Glas Infrarot Infrarot-IR
Hoya Infrarot R 72 UV-Filter *
Hoya Infrarot R 72 UV-Filter
Neewer 52 mm Infrarot-Filter - IR850 - für Nikon D7100 D7000 D5200 D5100 D5000 D3300 D3200 D3000 D90 D80 DSLR-Kameras *
Neewer 52 mm Infrarot-Filter - IR850 - für Nikon D7100 D7000 D5200 D5100 D5000 D3300 D3200 D3000 D90 D80 DSLR-Kameras
Neewer 58MM Hochwertiges optisches Glas Infrarot-Objektiv-Filter für Kodak *
Neewer 58MM Hochwertiges optisches Glas Infrarot-Objektiv-Filter für Kodak
vhbw Universal Infrarot Filter 40.5mm 950nm für Kamera *
vhbw Universal Infrarot Filter 40.5mm 950nm für Kamera
smardy 82mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Canon EOS *
smardy 82mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Canon EOS
flycoo Zomei IR 850 nm 37 mm Filter Infrarot Glas Politik x-ray *
flycoo Zomei IR 850 nm 37 mm Filter Infrarot Glas Politik x-ray
Zomei 55 mm Gewinde IR950 950 Nm Optisches Glas Infrarot Infrarot-IR X-Ray Objektiv *
Zomei 55 mm Gewinde IR950 950 Nm Optisches Glas Infrarot Infrarot-IR X-Ray Objektiv
Zomei 72 mm Gewinde IR850 850 nm Optisches Glas Infrarot Infrarot-IR X-Ray Objektiv *
Zomei 72 mm Gewinde IR850 850 nm Optisches Glas Infrarot Infrarot-IR X-Ray Objektiv
Cokin h1h0 – 27 Kit Infrarot Größe M schwarz *
Cokin h1h0 – 27 Kit Infrarot Größe M schwarz
smardy 62mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Panasonic Lumix *
smardy 62mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Panasonic Lumix
smardy 49mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Sony Alpha *
smardy 49mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Sony Alpha
MENGS 82mm Optisches Glas und Aluminium IR720nm Infrarot Filter Für *
MENGS 82mm Optisches Glas und Aluminium IR720nm Infrarot Filter Für
Ruili Einstellbar Infrarot Pass Röntgenaufnahme Linse Filter 52mm *
Ruili Einstellbar Infrarot Pass Röntgenaufnahme Linse Filter 52mm
Neewer 58 mm ir680 Infrarot-X-Ray Filter für Canon EOS Rebel 700D 650D *
Neewer 58 mm ir680 Infrarot-X-Ray Filter für Canon EOS Rebel 700D 650D
GREEN.L 49mm IR 720 Infrarot 720nm X-Ray IR Glas Filter *
GREEN.L 49mm IR 720 Infrarot 720nm X-Ray IR Glas Filter
smardy 67mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Canon EOS *
smardy 67mm Infrarot Röntgen 720nm IR Filter für Canon EOS

Infrarot-Filter Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Infrarot-Filter Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Infrarot-Filter Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Infrarot-Filter Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Infrarot-Filter bei den Platzierungen in unserem Infrarot-Filter Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Infrarot-Filter Vergleich

Infrarot-Filter sind mit verschiedenen Durchlässigkeitsgraden erhältlich. Mit den Infrarot-Filtern entstehen besonders künstlerische Fotos. Sie sollten bei der Auswahl von Infrarot-Filtern beachten, dass eine niedrige Wellenlänge, einen höheren Restanteil des sichtbaren Lichts durchlässt.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Infrarot-Filter von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Standardzoom Bestseller

Standardzoom

Die besten Standardzooms im Vergleich: