Katzenkratzbaum Vergleich

Katzenkratzbaum Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Europet Bernina 431-408667 Classic-Eco Katzenkratzbaum Highpost

dibea KB00420

dibea KB00253 Kratzbaum

Kerbl 81500 Wandkratzbaum Dolomit 168 x 75 cm

Europet Bernina 431-405574 Trend Katzenkratzbaum Curacao

Preis ()27,99 EUR *62,99 EUR *26,95 EUR *85,99 EUR *109,00 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
91,8 %gut *
89,7 %gut *
86,0 %gut *
85,9 %gut *
84,2 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (45 Bewertungen) (28 Bewertungen) (18 Bewertungen) (176 Bewertungen) (145 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo3.5 EUR *eBay-Logo59.95 EUR *eBay-Logo21.95 EUR *eBay-Logo74.99 EUR *eBay-Logo109.9 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Katzenkratzbaum Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Drogerie » Katzenkratzbaum
Das Wichtigste über Katzenkratzbaum als schneller Überblick:

  1. Ein Kratzbaum bietet Ihrer Katze einen Platz, an dem sie ihre Krallen schärfen und kürzen kann und an dem sie ihrem Bewegungsdrang nachgeben kann.
  2. Kratzbäume werden nicht von allen Katzen angenommen. Wenn das bei Ihrer Katze der Fall ist, können Sie es mit einem Kratzbrett oder einer Kratzmatte versuchen.
  3. Ein Kratzbaum sollte sicher und stabil sein und einen sicheren Stand haben. Um dies zu gewährleisten können Kratzbäume an der Wand oder an der Decke befestigt werden.
Katzenkratzbaum Vergleich
Ein Kratzbaum bietet einer Katze die Möglichkeit, Ihre Krallen zu wetzen und schont dadurch Ihre Möbel und Ihren Teppich

Im Katzenkratzbaum Ratgeber werden 20 Katzenkratzbäume miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Katzenkratzbaum Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Ob Ihre Katze den Kratzbaum annimmt oder doch lieber weiter an den Möbeln und dem Teppich kratzt ist ganz von Ihrer Katze abhängig. Sie können es jedoch nur herausfinden, wenn Sie Ihrer Katze einen Kratzbaum anbieten. Der Kratzbaum sollte einen Standort haben, von dem die Katze die Wohnung gut überblicken kann. Der Kratzbaum sollte Ihr außer den Möglichkeiten, Ihre Krallen zu wetzen, auch Gelegenheiten zum Spielen, Ausruhen und herumklettern bieten. Vor allem muss der Kratzbaum stabil sein und einen festen Stand haben. Dazu können Sie ihn an der Wand oder an der Decke befestigen.

Kaufkriterien für einen Kratzbaum

Hohe, große Kratzbäume sind oft instabil. Achten Sie darauf, dass die einzelnen Teile des Kratzbaumes gut miteinander verschraubt sind und fest sitzen. Vor allem, wenn an dem Kratzbaum mehrere Plattformen befestigt sind, kann er leicht kippen. Die Plattformen selbst sollten sicher an dem Stamm befestigt sein. Der Stamm sollte einen Durchmesser von mindestens acht Zentimeter haben, damit er eine gewisse Stabilität hat. Der Standfuß des Kratzbaumes sollte relativ groß sein und dem Kratzbaum Standfestigkeit verleihen.

Ein Katzenkratzbaum ist nicht nur zum entspannen und Krallen schärfen da, sondern kann auch Spaß für die Katze bedeuten
Ein Katzenkratzbaum ist nicht nur zum entspannen und Krallen schärfen da, sondern kann auch Spaß für die Katze bedeuten

Die Plattformen des Kratzbaumes sollten so groß sein, dass eine Katze bequem auf der Seite liegen kann. Ein höherer Kratzbaum verschafft Ihrer Katze mehr Möglichkeiten, sich zu bewegen. Katzen akzeptieren Kratzbäume vor allem dann, wenn er sich mitten im Geschehen befindet. Daher sollten Sie bei der Auswahl des Kratzbaumes auch auf das Design achten, damit er in Ihren Wohnraum passt.

Die Bezüge der Plattformen ist oft aus Polyester-Plüsch gefertigt. Die Plattformen können gepolstert oder ungepolstert sein. Besonders praktisch ist es, wenn die Bezüge zum Waschen abgenommen werden können. Manche Kratzbäume sind mit Echtfell überzogen, das von Katzen wegen seines Geruches gerne angenommen werden.

Der Stamm des Kratzbaumes sollte aus Holz bestehen, damit er dem Kratzen der Katze standhalten kann. Meist wird der Stamm mit Sisal umwickelt. Sisal ist sehr robust und hält eine lange Zeit. Manche Kratzbäume sind auch mit Wasserhyazinthengras überzogen. Dieses ist sanfter zu den Katzenpfoten, nutzt sich aber auch schneller ab. Auch Bananenblatter sind sanft und ziemlich beständig.

Oft gehöre eine Kuschelhöhle, eine Hängematte, ein Seil, eine Leiter und hängendes oder federndes Katzenspielzeug zum Zubehör eines Kratzbaumes. Katzen lieben besonders erhöhte Liegeplätze, da sie von dort ihre Umgebung beobachten können. Die Höhle wird oft gerne als Rückzugsort benutzt und die Hängematte bietet einen gemütlichen Schlafplatz.

Wissenswertes über einen Kratzbaum

Ein Kratzbaum ist ein Möbelstück für eine Katze, das ihr die Möglichkeit bieten soll, Ihre Krallen zu wetzen. Ein Kratzbaum ist vor allem für reine Hauskatzen sehr empfehlenswert, da sie nicht die Möglichkeit haben, ihre Krallen auf natürlichen Weg durch die Bewegung im Freien kurz zu halten.

Katzen Kratzbäume im Vergleich
Katzen Kratzbäume im Vergleich

Der Kratzbaum sollte mit der Katze ins Haus kommen, damit die Katze sich von Anfang an daran gewöhnt, den Kratzbaum anstatt der Möbel zu benutzen. Wenn die Katze schon Ihre Kratzplätze in der Wohnung gefunden hat, ist es schwer, sie dazu zu bewegen, den Kratzbaum zu benutzen. Kratzbäume bieten auch älteren Katzen mit bequemen Liegeplätzen und Hängematten einen Platz, an den sie sich gerne zurückziehen, vor allem, da sie ihre Umgebung von einem erhöhten Platz aus besser im Blick haben. Achten Sie darauf, dass die Liegeflächen ausreichend groß sind, dass Ihre Katze auf ausgestreckt noch bequem liegen kann.

Einstämmige Kratzbäume reichen aus, um ein kleines Kätzchen zu beschäftigen oder auch, wenn er nur zum Krallen wetzen dienen soll. Diese Kratzbäume besitzen meist keine Liegefläche oder anderes Zubehör. Sie sind unauffällig und können leicht umgestellt werden.

Wenn mehrere Katzen in Ihrem Haushalt leben, sollte der Kratzbaum zweistämmig sein. Er sollte mehrere Äste, Plattformen und Liegeflächen haben. Der Kratzbaum sollte um so größer sein, je mehr Katzen sie besitzen, damit jede Katze darauf ihren Platz finden kann.

Naturkratzbäume mit einem echten Holzstamm und Bezügen aus echtem Fell sind nicht nur bei Katzen sehr beliebt. Wenn Sie etwas Heimwerkertalent haben, können Sie einen solchen Kratzbaum auch selbst bauen.

Besonders höhere Kratzbäume sind oft sehr instabil. Um Abhilfe zu schaffen, können Sie Stamm und Plattformen mit zusätzlichen Schrauben befestigen. Mit einer Wandhalterung oder einem Deckenspanner sorgen Sie dafür, dass der Kratzbaum nicht umfallen kann.

Katzenkratzbaum – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Katzenkratzbaum werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Katzenkratzbaum sind:
  • Ein Kratzbaum bietet die Möglichkeit, die Krallen zu wetzen
  • Der Kratzbaum bietet der Katze Spielmöglichkeiten
  • er bietet Hauskatzen die Möglichkeit zur Bewegung
  • hohe Plattformen bieten einen ausgezeichneten Beobachtungsplatz
  • ein Kratzbaum mit gepolsterter Liegefläche ist ein guter Ruheplatz
  • Nicht alle Katzen akzeptieren den Kratzbaum
  • der Kratzbaum kann sehr instabil sein
  • Er nimmt viel Platz in der Wohnung ein

Katzenkratzbaum Bestenliste

Die beliebtesten Katzenkratzbaum Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Katzenkratzbaum Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Katzenkratzbaum Test Tipps darbieten.


Katzenkratzbaum Bestenliste: Was ist die beste Katzenkratzbaum? - unser Vergleichssieger Europet Bernina 431-408667 Classic-Eco Katzenkratzbaum Highpost, hat die Wertung 91 Prozent und kostet nur 27,99 EUR. Der dibea KB00253 Kratzbaum, Kletterbaum für Katzen ist mit der Wertung von 86 Prozent bei einem Preis von nur 26,95 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
dibea5gut
Kerbl1gut
Europet Bernina2gut
S. Rohrschneider e.K.1gut
dibea KB00203 Kratzbaum für Katzen *
dibea KB00203 Kratzbaum für Katzen
dibea KB00141 *
dibea KB00141
dibea KB00308 Kratzbaum - Kletterbaum für Katzen *
dibea KB00308 Kratzbaum - Kletterbaum für Katzen
dibea KB00253 Kratzbaum *
dibea KB00253 Kratzbaum
Katzenkratzbaum aus Naturholz und Sisal 'SINORA' 70 cm *
Katzenkratzbaum aus Naturholz und Sisal 'SINORA' 70 cm
Sam`s Pet Kratzbaum Bonnie - mittelhoch – 130 cm hoher *
Sam`s Pet Kratzbaum Bonnie - mittelhoch – 130 cm hoher
Kratzbaum - Hochwertiger Katzenkratzbaum "Ellie" von VOSS.PET hellbeige mit zwei *
Kratzbaum - Hochwertiger Katzenkratzbaum "Ellie" von VOSS.PET hellbeige mit zwei
dibea KB00420 *
dibea KB00420
dibea KB00503 Kratzbaum - Extra Breit - Katzen Kletterbaum *
dibea KB00503 Kratzbaum - Extra Breit - Katzen Kletterbaum
Katzenkratzbaum BORIS von VOSS.PET 104 cm dunkelgrau mit kuscheliger Schlafhöhle *
Katzenkratzbaum BORIS von VOSS.PET 104 cm dunkelgrau mit kuscheliger Schlafhöhle
dibea KB00403 - XXL Kratzbaum - Katzen Kletterbaum *
dibea KB00403 - XXL Kratzbaum - Katzen Kletterbaum
dibea KB00102 Kratzbaum *
dibea KB00102 Kratzbaum
dibea KB00803 *
dibea KB00803
Kerbl 81500 Wandkratzbaum Dolomit 168 x 75 cm *
Kerbl 81500 Wandkratzbaum Dolomit 168 x 75 cm
Europet Bernina 431-405574 Trend Katzenkratzbaum Curacao *
Europet Bernina 431-405574 Trend Katzenkratzbaum Curacao
dibea KB00707 *
dibea KB00707
dibea KB00354 *
dibea KB00354
Europet Bernina 431-408667 Classic-Eco Katzenkratzbaum Highpost *
Europet Bernina 431-408667 Classic-Eco Katzenkratzbaum Highpost
TecTake Luxus Katzen Kratzbaum Micki 131cm Sisalstangen - diverse Farben *
TecTake Luxus Katzen Kratzbaum Micki 131cm Sisalstangen - diverse Farben
Cat Dream Katzenkratzbaum *
Cat Dream Katzenkratzbaum

Katzenkratzbaum Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Katzenkratzbaum Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Katzenkratzbaum Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Katzenkratzbaum Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Katzenkratzbäume bei den Platzierungen in unserem Katzenkratzbaum Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Katzenkratzbaum Vergleich

Ein Kratzbaum bietet einer Katze die Möglichkeit, Ihre Krallen zu wetzen und schont dadurch Ihre Möbel und Ihren Teppich. Bei der großen Auswahl an Katzen Kratzbäumen ist bestimmt auch für Ihre Katze das Richtige dabei. Ein Kratzbaum kann nicht nur die Möglichkeit zum Krallen wetzen bieten, sondern verhilft Ihrer Katze auch zu Bewegung und bietet Ihr gemütliche Schlafplätze.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Katzenkratzbaum von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Kratzmatte Bestseller

Kratzmatte

Im Kratzmatte Ratgeber werden 20 Kratzmatten miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Kratzmatte Vergleichssieger …