Lernspiele Vergleich

Lernspiele Vergleich - Top 5 Übersicht
 

LÜK: Kontrollgerät mit 24 Aufgabenplättchen

Haba 300143 - Buchstabix

Jumbo 19563 ich lerne Schreiben-Lernspiel

Logo Lernhaus: Set 1 Kinderwissen 3-4-jährige Kinder

Ravensburger Kinderspiele 24956"Die Lese-Ratte Lernspiel

Preis ()16,95 EUR *9,99 EUR *24,99 EUR *14,90 EUR *9,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
92,7 %sehr gut *
89,8 %gut *
89,3 %gut *
78,3 %befriedigend *
-- *
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (57 Bewertungen) (6 Bewertungen) (32 Bewertungen) (1 Bewertung)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo16.34 EUR *eBay-Logo15.62 EUR *eBay-Logo23.48 EUR *eBay-Logo14.9 EUR *eBay-Logo13.99 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Lernspiele Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Lernspiele als schneller Überblick:

  1. Die Auswahl an Lernspielen ist gigantisch und unterscheidet sich zwischen digitalen Spielen, Würfelspielen, Puzzeln, Knobel-Aufgaben und musikalisch untermalten Aufgabenstellungen.
  2. Durch Lernspiele für Kinder könne auf spielerische Art und Weise Lerninhalte der unterschiedlichsten Fachbereiche vermittelt werden.
  3. Lernspiele verfügen über unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die es ermöglichen immer schwere Aufgabenstellung zu bewältigen, was das Selbstbewusstsein des Kindes stärkt.
Ravensburger 25006 - Wort für Wort
Ravensburger Lernspiel – Wort für Wort – ab 6 Jahre

Im Vergleich stehen 5 Lernspiele – diese werden miteinander verglichen und getestet. Lernspiele Testsieger und Preis-Leistungssieger werden dabei in der Vergleichstabelle besonders hervorgehoben.

Um einem Kind etwas beizubringen ist es oftmals besser, dies sehr spielerisch zu tun, anstelle von trockenem Lehren, durch Bücher und Filme. Mit Lernspielen werden die Kinder dazu aufgefordert, aktiv am Lernprozess teilzunehmen, sich selbstständig zu fördern und neues über sich und ihre Umwelt zu erfahren.

Lernen in einer digitalen Welt

In der heutigen Zeit sind Lernspiele nicht mehr nur aus Pappe oder Holz. Immer mehr übertragen sich Lernspiele auch auf die digitalen Medien, wie PC, Tablets oder Smartphones zudem wird immer mehr Angebot im Internet dargestellt. Hierbei ist es wichtig, dass ein Elternteil immer die Kontrolle über genutzt Inhalte behält. Das Internet bietet zwar eine perfekte Basis für zahlreiche Lernspiele, birgt aber auch Gefahren, die nicht von Kinder eingeschätzt werden könne.

Am wichtigsten ist es, dass die Spiele dem Alter des Kindes entsprechen, sodass es auch einen wirklichen Mehrwert für des Kind gibt. Ohne Erfolgserlebnisse beim Spielen kann es zu einer Blockade des Lernens führen.

Was muss vor dem Kauf beachtet werden?

Vor dem Kauf muss zunächst entschieden werden, in welche Kategorie das Lernspiel fallen soll. Hierbei gibt es unterschiedliche Bereiche, die durch die Spiele gefördert werden könne. So gibt es Spiele, die durch Suchspiele die Konzentration fördern. Andere Spiele hingegen regen dazu an, selbstständig zu denken und kleine Problemstellungen zu analysieren. Wieder andere Spiele, wie der Klassiker Memory, sorgen dafür, dass das Merkvermögen erhöht wird und das Abspeichern von Informationen dauerhaft verbessert wird. Spiele, die eine Zuordnung erfordern, sorgen dafür, dass Zusammenhänge gefunden und erkannt werden.

Um immer wieder neue Erfolgserlebnisse für das Kind beriet zu halten sollten sich die Spiele in ihrer Schwierigkeitsstufen steigern lassen. Durch einfache Einführung in die Spielregeln, sowie die Handhabung der Spiele könne die Kinder erste Einstiege finden und Erfolgserlebnisse erleben. Weiterhin können die Schwierigkeitsstufen der Aufgabenstellungen erhöht werden, sodass neue Herausforderungen entstehen. Durch die Bewältigung immer „komplexerer“ Aufgaben steigt das Selbstbewusstsein der Kinder und der Lernprozess erfolgt.

Lernspiele – Vorteile und Nachteile

Hier werden die positiven sowie negative Eigenschaften von Lernspiele Modellen dargelegt.

Vor- und Nachteile der Lernspiele sind:
  • Steigert die Kreativität
  • Fördert die Entwicklung, sowie das Wissen des Kindes
  • Durch Erfolgserlebnisse wird die Lust am Lernen geweckt
  • Steigert die Konzentrationsfähigkeit
  • Meist nur für ein Kind oder maximal kleine Gruppen anwendbar

Lernspiele Bestenliste

Im Test stehen die 10 beliebtesten „Lernspiele“ Produkte – die besten Lernspiele als Rangliste mit den wichtigsten Features als schneller Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Lernspiele Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Lernspiele Test Tipps darbieten.


Lernspiele Bestenliste: Was ist die beste Lernspiele? - unser Vergleichssieger LÜK: Kontrollgerät mit 24 Aufgabenplättchen hat die Wertung 92 Prozent und kostet nur 16,95 EUR. Der Haba 300143 - Buchstabix, lustiges Lernspiel ist mit der Wertung von 89 Prozent bei einem Preis von nur 9,99 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Jumbodiset1gut
Westermann Lernspielverlage2gut
Haba1gut
Jumbo 19563 ich lerne Schreiben-Lernspiel *
Jumbo 19563 ich lerne Schreiben-Lernspiel
Ravensburger Kinderspiele 24956"Die Lese-Ratte Lernspiel *
Ravensburger Kinderspiele 24956"Die Lese-Ratte Lernspiel
BRAIN BOX 94901 - Lernspiel - Rund Um die Welt *
BRAIN BOX 94901 - Lernspiel - Rund Um die Welt
Logo Lernhaus: Set 1 Kinderwissen 3-4-jährige Kinder *
Logo Lernhaus: Set 1 Kinderwissen 3-4-jährige Kinder
Kinder Lernen des Alphabets *
Kinder Lernen des Alphabets
Zoch 601121800 Zicke Zacke Hühnerkacke *
Zoch 601121800 Zicke Zacke Hühnerkacke
Jumbo Spiele 18078 - Ich Lerne rechnen - Lernspiel *
Jumbo Spiele 18078 - Ich Lerne rechnen - Lernspiel
Jumbo 19568 Ich lerne Lernspielzeuge *
Jumbo 19568 Ich lerne Lernspielzeuge
Haba 300143 - Buchstabix *
Haba 300143 - Buchstabix
LÜK: Kontrollgerät mit 24 Aufgabenplättchen *
LÜK: Kontrollgerät mit 24 Aufgabenplättchen

Lernspiele Checkliste

Eine kleine Hilfsstütze beim Kauf – die Checkliste mit Tipps und Infos:

  • Wie viel Geld möchte man für ein neues Lernspiele Produkt ausgeben?
  • Unterscheiden sich die teueren Lernspiele Modelle mit den günstigeren Lernspiele?
  • Ist das ausgewählte Produkt alltagstauglich oder gibt es bessere Alternativen?
  • Wie sind die Meinungen von Kunden, die bereits eine Lernspiele besitzen?
  • Gibt es auch andere Portale, die Lernspiele verglichen oder getestet haben – und wenn ja, wie haben diese dort abgeschlossen?
  • Gibt es ein Kundenservice vom Hersteller?

Fazit – Lernspiele Vergleich

Lernspiele für Kinder bieten die optimale Grundlage für das Heranführen an das Lernen. Die Spiele bilden eine Basis, auf der schulische Aufgaben gemeistert werden können, der Wissenshorizont erweitert wird und motorische Fähigkeiten, sowie die Konzentration verbessert wird.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Lernspiele von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Quizspiel Bestseller

Quizspiel

Im Quizspiel Ratgeber werden 20 Quizspiele miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Quizspiel Vergleichssieger …