Motorradnavigation Vergleich

Motorradnavigation Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät Display

TomTom Rider 400 Motorradnavigationsgerät Display

Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation

NavGear Navigation Motorrad: TourMate N4

NavGear Motorradnavi: TourMate N4

Preis ()305,68 EUR *811,80 EUR *239,00 EUR *179,90 EUR *209,90 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
80,6 %gut *
74,6 %befriedigend *
68,8 %ausreichend *
61,3 %ausreichend *
61,3 %ausreichend *
AuszeichnungVergleichssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (47 Bewertungen) (227 Bewertungen) (72 Bewertungen) (1 Bewertung) (1 Bewertung)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo1.0 EUR *eBay-Logo371.56 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Motorradnavigation Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Automobil » Motorradnavigation
Das Wichtigste über Motorradnavigation als schneller Überblick:

  1. Eine Motorradnavigation sorgt dafür, dass selbst kurvige Straßen und Gebirgspässe in den Routen eingebunden werden, die von Navigationssystemen für Autofahrer strengstens vermieden werden.
  2. Die Motorradnavigation ist besonders standfest, wird nicht durch Witterung beschädigt und hält selbst bei starkem Wind.
  3. Durch die erschwerten Bedienbedingungen, sind besonders hohe Anforderungen an eine Motorradnavigation gestellt.
Motorradnavigation Vergleich
Um die Fahrt auf dem Motorrad mehr zu genießen, ist ein Motorradnavi der beste Helfer

Im Motorradnavigation Ratgeber werden 20 Motorrad-Navigationsgerät miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Motorradnavigation Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Lange, unbekannte Routen müssen auch auf dem Motorrad nicht ohne einen helfenden Begleiter zurückgelegt werden. Ein spezielles Navigationssystem für das Motorrad leitet jeden Biker sicher an sein Ziel.

Vorsicht vor Langfingern!

Ist das Motorradnavigation-System einmal am Lenker angebracht, hat es hier einen sicheren Halt. Jedoch nur so lange, bis man eine kurze Rast macht und sich ein Langfinger am Gerät zu schaffen macht.

Daher sollte man gewisse Sicherheitsvorkehrungen treffen. So gibt es Navis, die über eine Lenkersperre verfügen. Diese ermöglichen es, dass man bei Rasten und Pausen das Navi am Lenker sicher befestigt. Mit einem PIN-Schutz ist es nach dem Diebstahl für den Dieb nicht mehr möglich das Gerät zu nutzen.

Tipp: Um absolut sicher vor Diebstahl sein zu können, sollte das Navi bei Pausen immer vom Lenker demontiert werden und im Motorradkoffer verschlossen werden.

Was muss vor dem Kauf beachtet werden?

Wenn man eine Motorradnavigation erwerben möchte, gibt es zwei Kriterien die es unbedingt zu beachten gilt.

Zunächst sollte das Gerät sehr robust sein, Witterung stand halten können und gegen Spritzwasser oder sogar Regen geschützt sein. Im Vergleich zum Navigationssystem, das im Auto Platz findet, muss das Navi für das Motorrad immer im Freien angebracht werden. Eindringendes Wasser könnte das Gerät sofort beschädigen. Zudem muss auch eine staubfeste Umhüllung vorhanden sein, die das Eindringen von Pollen, Staub und Schmutzpartikeln in die innere Elektronik verhindert.

Die Bedienbarkeit muss ebenso im Fokus stehen. So ist es wichtig, dass das Touchdisplay selbst mit den dicken Handschuhen sehr einfach zu bedienen ist. Feine, kleine Touchflächen sind für jeden Motorradfahrer ein absolut störendes Hindernis.

Sehr schön ist es, wenn die Motorradnavigation über eine besondere Funktion verfügt, die sehr kurvenreiche Fahrtstrecken für den Fahrer bereit hält.

Motorradnavigation – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Motorradnavigation werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Motorradnavigation sind:
  • Große Bedienflächen
  • Symbole selbst bei Sonneneinfall gut erkennbar
  • Wasser- und staubfest
  • Mit einer soliden Halterung versehen
  • Bei manchen Geräten müssen Kartenupdates kostenpflichtig durchgeführt werden

Motorradnavigation Bestenliste

Die beliebtesten Motorradnavigation Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Motorradnavigation Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Motorradnavigation Test Tipps darbieten.


Motorradnavigation Bestenliste: Was ist die beste Motorradnavigation? - unser Vergleichssieger Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät Display, hat die Wertung 80 Prozent und kostet nur 305,68 EUR. Das Produkt ist gleichzeitig unser Preis-Leistungssieger!

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Baros1ausreichend
Becker1gut
No-Name4mangelhaft
TomTom1befriedigend
TomTom Motorrad-Navi Rider 500 *
TomTom Motorrad-Navi Rider 500
Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation *
Blaupunkt MotoPilot 43 EU LMU Motorrad Navigation
Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät Display *
Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät Display
NavGear Navigation Motorrad: TourMate N4 *
NavGear Navigation Motorrad: TourMate N4
NavGear Motorrad Navigation: TourMate N4 *
NavGear Motorrad Navigation: TourMate N4
NavGear Motorrad Outdoor Navis: TourMate N4 *
NavGear Motorrad Outdoor Navis: TourMate N4
TomTom Rider 400 Motorradnavigationsgerät Display *
TomTom Rider 400 Motorradnavigationsgerät Display
NavGear Motorradnavi: TourMate N4 *
NavGear Motorradnavi: TourMate N4
TomTom Rider 42 Navigationssystem *
TomTom Rider 42 Navigationssystem
Garmin zumo 345LM Motorrad-Navigationsgerät *
Garmin zumo 345LM Motorrad-Navigationsgerät

Motorradnavigation Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Motorradnavigation Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Motorradnavigation Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Motorradnavigation Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Motorrad-Navigationsgerät bei den Platzierungen in unserem Motorradnavigation Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Motorradnavigation Vergleich

Um die Fahrt auf dem Motorrad mehr zu genießen, ist ein Motorradnavi der beste Helfer. Er hilft nicht nur bei der Orientierung, sondern sorgt für absoluten Fahrspaß auf kurvigen Strecken. Im Handumdrehen kann man vollkommen neue Fahrtrouten kennenlernen, die für Motorradfahrer ein wahres Highlight darstellen.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Motorradnavigation von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Blaupunkt Navigationsgerät Bestseller

Blaupunkt Navigationsgerät