Orchideenerde Vergleich

Orchideenerde Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Seramis Flüssiger Pflanzendünger mit Dosierhilfe für Orchideen

COMPO CACTEA Kakteen- und Sukkulentenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Kakteenarten und dickblättrige Pflanzen

Dehner Pflanzton

Seramis Ton-Granulat für Orchideen

COMPO Orchideendünger für Orchideen in Topf und Beet

Preis ()3,95 EUR *7,99 EUR *7,99 EUR *9,95 EUR *4,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
98,9 %sehr gut *
96,9 %sehr gut *
94,0 %sehr gut *
93,8 %sehr gut *
90,0 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (85 Bewertungen) (17 Bewertungen) (11 Bewertungen) (227 Bewertungen) (31 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo5.5 EUR *eBay-Logo14.99 EUR *eBay-Logo8.49 EUR *eBay-Logo11.95 EUR *eBay-Logo7.14 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Orchideenerde Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Baumarkt » Orchideenerde
Das Wichtigste über Orchideenerde als schneller Überblick:

  1. Bei diesem Produkt handelt es sich um Blumenerde, welche vor allem für Orchideen sehr geeignet ist.
  2. Die Struktur der Erde fällt sehr locker aus, sodass für die Orchideen ein sehr guter Wasserhaushalt ermöglicht wird.
  3. Der Hauptbestandteil der Orchideenerde ist in der Regel Torf oder spezielle Rinden. Auch tropische Rinden können an dieser Stelle zum Einsatz kommen.
Orchideenerde Ratgeber
Wer sich ständig ärgert, dass die geliebten Orchideen eingehen, der sollte es einmal mit der Orchideenerde probieren

Im Orchideenerde Ratgeber werden 20 Orchideenerde miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Orchideenerde Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Topfpflanzen kann man heutzutage so gut wie überall wiederfinden. Doch, nicht für alle eignet sich die einfache Blumenerde. Beispielsweise sind Orchideen sehr anspruchsvoll und benötigen spezielle Erde. Würde man diese Blumen einfach in normale Erde packen, so würden die Wurzeln schnell verfaulen. Mit der Orchideenerde kann dies nicht passieren.

Orchideen sind sogenannte Luftwurzler. Somit benötigen sie Erde, welche nicht zu fest ausfällt. Genau dies kann die Orchideenerde bieten. Diese besteht in der Regel aus Torf oder Rinde. Die Struktur fällt sehr locker aus, sodass die Orchideen nicht zu viel Wasser abbekommen, aber auch nicht verdursten. Man kann die Orchideenerde sowohl als klassische Erde, aber auch als Konzentrat wiederfinden.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Entscheidet man sich für den Kauf einer Orchideenerde, so sollte man als Erstes auf die Zusammensetzung achten. Wichtig dabei ist, dass die Struktur möglichst locker ausfällt. Ratsam ist es, wenn man auf Produkte aus Rinde oder Torf setzt. Zudem sollte man beim Kauf darauf Wert legen, dass die Orchideenerde genügend Luft für die Orchidee bereitstellen kann.

Als Nächstes ist es ratsam, wenn man die Orchideenerde an die Orchidee selbst anpasst. Es gibt verschiedene Produkte, welche für unterschiedliche Orchideenarten besser geeignet sind. Bei der Orchideenerde gilt es vor allem auf die Konsistenz zu achten. Je grobkörniger diese ausfällt, umso besser. Zudem sollte man darauf achten, dass die Erde frei von Schädlingen ist. Insbesondere bei Rinden kann dies schnell passieren.

Ebenso ein wichtiges Kriterium für den Kauf ist, dass die Orchideenerde ohne gefährdende chemische Zusätze auskommt. Es gibt Produkte, welche bereits mit Dünger versetzt wurden. Dieser sollte einen biologischen Ursprung haben. Des Weiteren spielt die Packungsgröße eine zentrale Rolle. Oftmals kann man die Orchideenerde in Säcken mit einem Volumen zwischen 3 und 5 Litern wiederfinden.

Orchideenerde Kauftipps

Die wichtigsten Fakten für den Kauf

  • Auf die Zusammensetzung achten
  • Eine lockere Struktur beherzigen
  • Auf wenig Torf setzen
  • Schädlinge vermeiden
  • Orchideenerde an die Pflanze anpassen
  • Auf die Packungsgröße achten
  • Auf chemisch gefährliche Zusätze verzichten
  • Auf eine grobkörnige Erde achten
  • Ein gutes Mikroklimas berücksichtigen
Besonders wichtig bei der Orchideenerde ist die Zusammensetzung. Es sollten vor allem grobkörnige Rinden zum Einsatz kommen. Auf einen großen Anteil an Torf sollte man weitgehend verzichten. Zudem muss die Erde recht locker ausfallen.

Orchideenerde – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Orchideenerde werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Orchideenerde sind:
  • perfekt für verschiedene Orchideen
  • leichte Dosierung
  • sorgt für gutes Mikroklimas
  • variable Packungsgrößen
  • Kombiprodukte mit Dünger verfügbar
  • erleichtert die Pflege der Orchideen
  • hochwertige Zusammensetzung
  • verschiedene Inhaltsstoffe
  • nicht jede Erde für jede Orchideenart geeignet
  • etwas teurer als klassische Blumenerde

Orchideenerde Bestenliste

Die beliebtesten Orchideenerde Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Orchideenerde Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Orchideenerde Test Tipps darbieten.


Orchideenerde Bestenliste: Was ist die beste Orchideenerde? - unser Vergleichssieger Seramis Flüssiger Pflanzendünger mit Dosierhilfe für hat die Wertung 98 Prozent und kostet nur 3,95 EUR. Das Produkt ist gleichzeitig unser Preis-Leistungssieger!

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Seramis2sehr gut
Compo4gut
GREEN241gut
Waterbirds1befriedigend
Neudorff1befriedigend
Dehner1sehr gut
Floragard1ausreichend
Substral1befriedigend
jungepflanzen1gut
#NoName#1gut
Seramis Ton-Granulat für Orchideen *
Seramis Ton-Granulat für Orchideen
COMPO SANA Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenarten *
COMPO SANA Orchideenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Orchideenarten
Orchideenerde Premium Erde für Orchideen - 4 Ltr. - PROFI *
Orchideenerde Premium Erde für Orchideen - 4 Ltr. - PROFI
Orchideenerde *
Orchideenerde
CUXIN DCM AKTIV-ERDE Orchideen 10 Ltr. - mit Weißtorfbröckchen und *
CUXIN DCM AKTIV-ERDE Orchideen 10 Ltr. - mit Weißtorfbröckchen und
40 Liter Orchideensubstrat Premium Orchideenerde von BLÜHKING® *
40 Liter Orchideensubstrat Premium Orchideenerde von BLÜHKING®
Neudorff NeudoHum Orchideen Erde 3 Liter *
Neudorff NeudoHum Orchideen Erde 3 Liter
Orchideenerde Substrat 5ltr *
Orchideenerde Substrat 5ltr
Seramis Ton-Granulat als Pflanzenerden-Ersatz für Topfpflanzen *
Seramis Ton-Granulat als Pflanzenerden-Ersatz für Topfpflanzen
COMPO Orchideendünger für Orchideen in Topf und Beet *
COMPO Orchideendünger für Orchideen in Topf und Beet
COMPO SANA Qualitäts-Blumenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Zimmer- *
COMPO SANA Qualitäts-Blumenerde mit 8 Wochen Dünger für alle Zimmer-
Dehner Pflanzton *
Dehner Pflanzton
Floragard Orchideenerde torffrei 5 L • für Phalaenopsis und andere *
Floragard Orchideenerde torffrei 5 L • für Phalaenopsis und andere
Substral Orchideenerde - 5 l *
Substral Orchideenerde - 5 l
Substrat Orchideenerde 10 Liter *
Substrat Orchideenerde 10 Liter
Geli Orchideentopf 15 cm *
Geli Orchideentopf 15 cm
Seramis Flüssiger Pflanzendünger mit Dosierhilfe für Orchideen *
Seramis Flüssiger Pflanzendünger mit Dosierhilfe für Orchideen
COMPO CACTEA Kakteen- und Sukkulentenerde mit 8 Wochen Dünger für *
COMPO CACTEA Kakteen- und Sukkulentenerde mit 8 Wochen Dünger für
Terra Exotica Pinie 20 Liter grob - Körnung 15-25 mm *
Terra Exotica Pinie 20 Liter grob - Körnung 15-25 mm
6 Sack Orchideenerde á 5L = 30 Liter BODENGOLD Premium *
6 Sack Orchideenerde á 5L = 30 Liter BODENGOLD Premium

Orchideenerde Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Orchideenerde Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Orchideenerde Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Orchideenerde Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Orchideenerde bei den Platzierungen in unserem Orchideenerde Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Orchideenerde Vergleich

Wer sich ständig ärgert, dass die geliebten Orchideen eingehen, der sollte es einmal mit der Orchideenerde probieren. Diese Blumenerde ist speziell für diese Pflanzenart geeignet und kann durch ihre lockere Struktur für einen guten Mikrohaushalt sorgen. Passt man die Orchideenerde gut an die jeweilige Orchidee an, so kann man beim Kauf keinerlei Fehler machen.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Orchideenerde von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Pflanzton Bestseller

Pflanzton

Im Pflanzton Ratgeber werden 20 Tongesteine miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Pflanzton Vergleichssieger …