Prozessorlüfter Vergleich

Prozessorlüfter Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Noctua NH-U9S

be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775

be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3 CPU-Kühler

be quiet! BK003 Shadow Rock TF

be quiet! BK009 Pure Rock CPU Kühler

Preis ()54,90 EUR *46,90 EUR *81,90 EUR *49,90 EUR *37,90 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut *
94,7 %sehr gut *
93,5 %sehr gut *
91,9 %gut *
91,5 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger---Preis-Leistungssieger
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (40 Bewertungen) (137 Bewertungen) (151 Bewertungen) (3 Bewertungen) (65 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo66.84 EUR *eBay-Logo46.4 EUR *eBay-Logo76.99 EUR *eBay-Logo18.52 EUR *eBay-Logo35.9 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Prozessorlüfter Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Prozessorlüfter als schneller Überblick:

  1. Der Prozessorlüfter, auch als Prozessorkühler bekannt, führt die vom Prozessor produzierte Wärme ab und schützt ihn so vor einer Überhitzung.
  2. Prozessorlüfter bestehen in der Regel aus einem Kühlkörper und einem Lüfter. Für das optimale Ableiten der Wärme, werden Kühlkörper und Prozessor mit einem Wärmeleitpad oder Wärmeleitpaste miteinander verbunden.
  3. Die verschiedenen Prozessorkühler verfügen über unterschiedliche Kühlleistungen. Auch die Lautstärke der Kühlsysteme variiert stark und ist beim Kauf ausschlaggebend.
Prozessorlüfter Vergleich
Für eine klassische Nutzung des Computers sind die einfachen Prozessorkühler in der Regel völlig ausreichend

Im Prozessorlüfter Ratgeber werden 20 Prozessorlüfter miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Prozessorlüfter Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Der Prozessor, im Inneren des Computers, ist für die Entstehung der Hitze verantwortlich. Millionen kleiner Transistoren produzieren die Wärme in den verschiedenen Prozessoren, da der Strom extrem schnell durch die kleinen Kupferleitungen fließt. So wird die Oberfläche des Prozessors, sowie seine Umgebung, deutlich erwärmt. Der Prozessorlüfter senkt die Temperatur und schützt so die technischen Komponenten vor einer Überhitzung.

Allgemeines über den Prozessorlüfter

Woraus besteht ein Prozessorlüfter? – Die Metallplatte zur Wärmeverteilung heißt Heatspreader. Der zusammenhängende Aluminiumblock des Prozessorkühlers verfügt über eine flache oder gewölbte Grundfläche, die den Kontakt mit dem Heatspreader ermöglicht. Ein aktiver Lüfter ist ebenfalls in dem Würfel verbaut. Je größer die Oberfläche, desto besser kann die Wärme abgeführt werden. Dünne Kühlrippen, auf der Oberfläche des Würfels, machen die Selbige größer. Die Verbindung zum Heatspreader kann über die Bodenplatte unter dem Kühler oder über die Heatpipes (Wärmerohre aus Kupfer) hergestellt werden. Letztere Methode arbeitet sehr effizient, benötigt aber auch einigen Platz. Besser sind hier mehrere Heatpipes mit einem geringen Durchmesser, als ein bis zwei Rohre mit einem relativ großen Durchmesser.

Hinweis – Auch eine Kombination aus einer kupfernen Bodenplatte und Heatpipes ist möglich. Die gute Wärmeleitfähigkeit der Platte sorgt für ein noch effizienteres Aufnehmen der Hitze. Modelle ohne Ventilator sind ebenfalls erhältlich. Diese sind extrem leise, benötigen aber viel Platz und sind kostspielig.

Was beim Kauf eines Prozessorlüfters beachtet werden sollte

Die Kompatibilität ist entscheidend – Der Prozessorlüfter muss in das Gehäuse des Computers passen. Außerdem muss er so auf der Festplatte platziert werden können, dass keine weiteren Anschlüsse dadurch verdeckt werden. Ebenso müssen die sogenannten Keep-Out-Zonen frei bleiben und dürfen nicht vom Kühler überragt werden.

Grundsätzlich werden die Kühler in drei verschiedene Typen unterteilt – Der Single-Tower-Kühler hat nur eine geringe Kühlfläche. Aufgrund seiner geringen Größe ist er allerdings sehr kompatibel. Der Dual-Tower-Kühler verfügt über eine größere Kühlfläche und eine höhere Anzahl Heatpipes. Der Platzanspruch ist dementsprechend größer. Bei dem Top-Blower-Kühler befindet sich der Kühlblock oberhalb der Bodenplatte, beziehungsweise der Heatpipes. Die kompakte Bauweise ermöglicht eine hohe Kompatibilität. auch umliegende Komponenten, wie der Arbeitsspeicher, die Kondensatoren und der Spannungswandler werden bei diesem Typ mitgekühlt. Beim häufigen Übertakten ist die Leistung allerdings häufig nicht ausreichend.

Der Geräuschpegel – Einige Lüfter sind extrem laut, was auf Dauer meist als störend empfunden wird. Die Lautstärke wird in Dezibel oder Sone angegeben. 30 bis 35 Dezibel entspricht in etwa einem Flüstern. In Sone ist das in etwa ein Wert von 0,4 bis 0,7. Dieser Geräuschpegel wird in der Regel als sehr angenehm empfunden.

Prozessorlüfter – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Prozessorlüfter werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Prozessorlüfter sind:
  • Technische Komponenten werden vor einer Überhitzung geschützt
  • Mehrere Lüfter können verbaut werden
  • Prozessorlüfter sind schon günstig erhältlich
  • Können einfach nachgerüstet werden
  • Regelmäßige Reinigung sorgt für eine leise Arbeitsweise
  • Einige Lüfter sind sehr laut
  • Nicht jeder Lüfter passt in jeden Computer
  • Wasserkühler sind deutlich kostspieliger

Prozessorlüfter Bestenliste

Die beliebtesten Prozessorlüfter Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Prozessorlüfter Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Prozessorlüfter Test Tipps darbieten.


Prozessorlüfter Bestenliste: Was ist die beste Prozessorlüfter? - unser Vergleichssieger Noctua NH-U9S hat die Wertung 100 Prozent und kostet nur 54,90 EUR. Der be quiet! BK009 Pure Rock CPU ist mit der Wertung von 91 Prozent bei einem Preis von nur 37,90 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Be Quiet1befriedigend
Coolermaster1gut
Arctic4gut
LISTAN & CO2sehr gut
be quiet!3gut
Arctic Cooling1gut
Xilence1befriedigend
LC-Power2gut
Noctua1sehr gut
Be Quiet BK008 Prozessorlüfter schwarz *
Be Quiet BK008 Prozessorlüfter schwarz
Cooler Master Hyper TX3i CPU-Kühler '3 Heatpipes *
Cooler Master Hyper TX3i CPU-Kühler '3 Heatpipes
ARCTIC Freezer 13 - Prozessorkühler mit 92 mm PWM Lüfter *
ARCTIC Freezer 13 - Prozessorkühler mit 92 mm PWM Lüfter
Arctic Freezer 33 Plus - Semi-passiver Tower CPU Luftkühler *
Arctic Freezer 33 Plus - Semi-passiver Tower CPU Luftkühler
ARCTIC Freezer 13 CO - Prozessorkühler mit 92 mm PWM *
ARCTIC Freezer 13 CO - Prozessorkühler mit 92 mm PWM
be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775 *
be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775
ARCTIC Alpine 64 PLUS - Flüsterleiser Prozessorkühler für AMD AM4 *
ARCTIC Alpine 64 PLUS - Flüsterleiser Prozessorkühler für AMD AM4
be quiet! BK009 Pure Rock CPU Kühler *
be quiet! BK009 Pure Rock CPU Kühler
be quiet! SHADOW ROCK SLIM CPU-Kühler Prozessorlüfter BK010 *
be quiet! SHADOW ROCK SLIM CPU-Kühler Prozessorlüfter BK010
ARCTIC Freezer 7 Pro Rev. 2 - Kompakter Multikompatibler Tower *
ARCTIC Freezer 7 Pro Rev. 2 - Kompakter Multikompatibler Tower
be quiet! Dark Rock 4 CPU Kühler Top-Flow Prozessorlüfter für *
be quiet! Dark Rock 4 CPU Kühler Top-Flow Prozessorlüfter für
Noctua NH-D15 *
Noctua NH-D15
XILENCE Performance C Serie XC032 PWM Kühler *
XILENCE Performance C Serie XC032 PWM Kühler
Arctic Freezer 33 - Semi-passiver Tower CPU Luftkühler *
Arctic Freezer 33 - Semi-passiver Tower CPU Luftkühler
LC-Power LC-CC-100 Cosmo Cool Prozessorlüfter für Intel *
LC-Power LC-CC-100 Cosmo Cool Prozessorlüfter für Intel
be quiet! BK003 Shadow Rock TF *
be quiet! BK003 Shadow Rock TF
Noctua NH-U9S *
Noctua NH-U9S
be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3 CPU-Kühler *
be quiet! BK019 Dark Rock Pro 3 CPU-Kühler
ARCTIC Freezer 33 eSports Edition - Tower CPU-Kühler mit Push-Pull-Konfiguration *
ARCTIC Freezer 33 eSports Edition - Tower CPU-Kühler mit Push-Pull-Konfiguration
LC-Power LC-CC-120 Cosmo Cool Prozessorlüfter für Intel *
LC-Power LC-CC-120 Cosmo Cool Prozessorlüfter für Intel

Prozessorlüfter Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Prozessorlüfter Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Prozessorlüfter Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Prozessorlüfter Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Prozessorlüfter bei den Platzierungen in unserem Prozessorlüfter Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Prozessorlüfter Vergleich

Für eine klassische Nutzung des Computers sind die einfachen Prozessorkühler in der Regel völlig ausreichend. Anders sieht es beispielsweise bei einem Gamer-PC aus. Die komplexen Spiele sind äußerst rechenintensiv, was den Prozessor regelmäßig zum Übertakten bringt. Hier ist ein leistungsstarker Kühler, mit einer relativ geringen Geräuschentwicklung, die richtige Wahl.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Prozessorlüfter von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Externe Soundkarte Bestseller

Externe Soundkarte

Die besten externen Soundkarte im Vergleich: