Rollerbatterie Vergleich

Rollerbatterie Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Gel Rollerbatterie Starterbatterie 12V 5Ah YB4L-B 50411 wartungsfrei SLA4L-BS FB4L-B GM4-3B 6I2P CB4L-B GB4L-B YT4L-B

Akku 12 V 5 Ah Roller Batterie

Roller Batterie 12V 4Ah wartungsfrei passend z.B. für Vespa Piaggio Aprillia Italjet Malaguti Peugeot Sachs Honda Yamaha usw.

Batterie 12V 5Ah Gel GP-Pro

Batterie 12V 7Ah Gel GP-Pro

Preis ()16,40 EUR *15,90 EUR *23,49 EUR *19,69 EUR *27,97 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut *
92,5 %sehr gut *
91,3 %gut *
89,8 %gut *
88,1 %gut *
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (15 Bewertungen) (155 Bewertungen) (46 Bewertungen) (14 Bewertungen) (25 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo17.9 EUR *eBay-Logo19.69 EUR *eBay-Logo32.9 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Rollerbatterie Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Automobil » Rollerbatterie
Das Wichtigste über Rollerbatterie als schneller Überblick:

  1. Die Rollerbatterie ist gegenüber einer einer Autobatterie, oder Motorradbatterie recht günstig zu bekommen. Meist handelt es sich um wartungsfreie Batterien, welche 12 Volt Leistung aufbringen können. Wenn dann die alte Batterie abgegeben werden muss, gibt es bei manchen Hersteller die Möglichkeit, Pfand dafür zu bekommen. Viele der Batterien werden mit Säure geliefert, oder angeboten. Es gibt aber auch welche mit Gel. Beim Kauf einer solchen Rollerbatterie ist es immer nützlich, vorab auf den Rollertyp zu achten. Nur so ist für einen reibungslosen Einbau gesorgt.
  2. Im Übrigen kann solch eine Rollerbatterie auch bei kleineren Formen des Rollers verwendet weden. Egal ob Elektro Scooter, oder Ecobike, die Leistung ist ausreichend. Eine derartige Batterie wiegt im Schnitt nicht mehr als Drei Kilogramm. Was von solch einer Batterie zu erwarten ist, kann meist schon auf der Frontseite abgelesen werden. Dort stehen dann Angaben wie Gel, oder auch, ob die Batterie für ein Bike, oder eben Roller geeignet ist. Auch bei einer Rollerbatterie sollte das Pluszeichen und Minuszeichen beachtet werden. Der Pluspol befindet sich dann rechts.
  3. Beim Kauf sollte auch auf die Kapazität geachtet werden. Diese liegt bei 5Ah. Es sind allerdings Abweichungen möglich. Auch sind diese Batterien nicht groß. Selten mehr als Zehn Zentimeter in der Höhe. Im Übrigen eignet sich eine Rollerbatterie auch für Quads. Bei einer Qualitäts Rollerbatterie werden lediglich hochwertige Stoffe verwendet. Es kann auch davon ausgegangen werden, dass diese Batterien komplett verschlossen sind. Mit einer überragenden Startleistung, als auch der sofortigen Einsatzbereitschaft lohnt der Kauf einer Rollerbatterie immer.
Rollerbatterie Vergleich
Die Rollerbatterie ist klein und handlich. Sie wiegt nicht viel und lässt sich demnach auch einfach einbauen

Im Rollerbatterie Ratgeber werden 20 Rollerbatterien miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Rollerbatterie Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Damit die Batterie auch fest montiert werden kann, sind die passenden Anschlussschrauben und eine gut verständliche Bedienungsanleitung gleich mit dabei. Auch kann immer auf ein kompaktes Format gesetzt werden. Jene Batterien lassen sich auch leicht transportieren, oder mitnehmen. Wichtig ist nur, das alte Rollerbatterien nicht in den Müll geworfen werden.

Allgemeines zur Rollerbatterie

Selbst für einen Anfänger ist es nicht schwer, solch eine Batterie einbauen zu können. Diese sind meist Schwarz und passen auch optisch gesehen zum Rest des Rollers. Fast 90 Prozent aller Batterien passen dann für Roller, welche 50 Kubikzentimeter Leistung haben. Die Maße sollten bei einer Batterie nie auf die leichte Schulter genommen werden. Denn nur so kann auch sichergestellt werden, dass der Einbau funktioniert. Viele Batterien eignen sich aufgrund ihrer geringen Leistung lediglich als Ersatzbatterien.

Falls der Roller auf einer langen Fahrt nicht mehr funktioniert, kann somit selbst für Abhilfe gesorgt werden. Es sind vor allem Roller Marken wie Yamaha und Rex, welche beim Einbau einer solchen Batterie keine Probleme machen dürften. Wenn mehr Leistung gewünscht wird, ist es immer wichtig beim Kauf darauf zu achten, dass es sich um eine Fünf Ah Batterie handelt. Denn diese hat dann Zwei Ah mehr, als eine Standardbatterie Damit auch jeder weiß, welche Stoffe sich in solch einer Batterie befinden, sollten diese Abkürzungen bekannt sein. PB, CD und Hg. PB steht für Blei, Hg für Quecksilber und CD für Cadmium.

Im Übrigen gibt es auch Ladegeräte. Gerade wenn dann eine Batterie aufgeladen werden möchte, gibt es Ladegeräte. Welche dann elektronisch regeln können, wie viel noch aufgeladen werden muss. Fakt ist, bei einer wartungsfreien Batterie ist es immer wichtig, keine Flüssigkeiten nachzufüllen, da sonst die Batterie kaputt gehen könnte.

Rollerbatterie Kauftipps

Was sollte vor dem Rollerbatterie-Kauf beachtet werden?

Maße / Kapazität – Wie lange der Roller anschließend mit solch einer Batterie fahren kann, hängt immer von der Kapazität ab. Am besten ist es, wenn Fünf Ah gekauft werden. Denn dann kann die Batterie deutlich mehr Leistung bringen und auch länger halten. Bei all der Leistung sollten auch die Maße nicht außer Acht gelassen werden. Eine feste Maßeinheit gibt es nicht. Es kann aber direkt beim Hersteller nachgesehen werden, ob die eigene Rollermarke mit dabei ist, sodass einem erfolgreichen Einbau nichts mehr im Wege steht.

Plus-Minus – Damit das mit dem Laden auch funktioniert, sollte auch bei einer solchen Rollerbatterie immer auf die Zeichen geachtet werden. Aber auch andere Zeichen und Darstellungen können nützlich sein. Oft handelt es sich um Gel-Batterien, was auch angegeben wird. Die Ladekabel sollten daher immer an richtige Stelle angebracht werden, damit kein Stromschlag, oder der Ausfall der Batterie in Kauf genommen werden muss. Allerdings dürfen dann auch nur maximal Zehn Prozent der Ampere Kapazität geladen werden. Für den Plus – und Minuspol gibt es sogenannte Klemmen.

Fahrzeuge – Oft werden die Batterien für 50 Kubikzentimeter Roller gefertigt. Es ist dann aber auch möglich, andere Fahrzeuge damit auszustatten. Vor allem wenn es sich dann um Fahrzeuge handelt, welche täglich verwendet werden, wie Elektro Scooter, oder auch das Quad, gibt es keine bessere Möglichkeit. Da es sich oft um Ersatzbatterien handelt, können diese ganz einfach mitgenommen werden. Sie lassen sich durch die passenden Schrauben auch von unterwegs im Nu an gewünschter Stelle montieren.

Rollerbatterie – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Rollerbatterie werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Rollerbatterie sind:
  • kann bei vielen Fahrzeugen verwendet werden
  • ist leicht und sicher zu montieren
  • für viele 50 Kubikzentimeter Roller geeignet
  • nicht immer ist die Ah Leistung hoch
  • es muss auf die Maße beim Einbau geachtet werden

Rollerbatterie Bestenliste

Die beliebtesten Rollerbatterie Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Rollerbatterie Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Rollerbatterie Test Tipps darbieten.


Rollerbatterie Bestenliste: Was ist die beste Rollerbatterie? - unser Vergleichssieger Gel Rollerbatterie Starterbatterie 12V 5Ah YB4L-B hat die Wertung 100 Prozent und kostet nur 16,40 EUR. Der Akku 12 V 5 Ah Roller Batterie ist mit der Wertung von 92 Prozent bei einem Preis von nur 15,90 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Maxtuned1sehr gut
GP-Pro1gut
HR Bike Power1sehr gut
GP-PRO1gut
SERIE PRO1gut
Motoforce1gut
Edge1gut
Yuasa Battery1ausreichend
Citomerx1gut
Akku 12 V 5 Ah Roller Batterie *
Akku 12 V 5 Ah Roller Batterie
Batterie 12V 5Ah Gel GP-Pro *
Batterie 12V 5Ah Gel GP-Pro
Gel Rollerbatterie Starterbatterie 12V 5Ah YB4L-B 50411 wartungsfrei SLA4L-BS FB4L-B *
Gel Rollerbatterie Starterbatterie 12V 5Ah YB4L-B 50411 wartungsfrei SLA4L-BS FB4L-B
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS *
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS
Batterie 12V 7Ah Gel GP-Pro *
Batterie 12V 7Ah Gel GP-Pro
Batterie Serie Pro 12V 5AH Rollerbatterie 112x68x89mm *
Batterie Serie Pro 12V 5AH Rollerbatterie 112x68x89mm
Rollerbatterie 12V 5Ah SLA4l-BS *
Rollerbatterie 12V 5Ah SLA4l-BS
Batterie Motoforce 12v für alle Roller 50cc *
Batterie Motoforce 12v für alle Roller 50cc
Roller Batterie 12V 4Ah wartungsfrei passend z.B. für Vespa Piaggio *
Roller Batterie 12V 4Ah wartungsfrei passend z.B. für Vespa Piaggio
YUASA BATTERIE YB4L-B offen ohne Saeure *
YUASA BATTERIE YB4L-B offen ohne Saeure
Roller Batterie Fulbat FTX4L-BS MF 12V 3Ah wartungsfrei für Aprilia *
Roller Batterie Fulbat FTX4L-BS MF 12V 3Ah wartungsfrei für Aprilia
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS *
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS *
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX7A-BS *
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX7A-BS
AGM Motorrad Batterie Starterbatterie 12V 4Ah YTX4L-BS 50314 wartungsfrei *
AGM Motorrad Batterie Starterbatterie 12V 4Ah YTX4L-BS 50314 wartungsfrei
Batterie wartungsfrei 12V 5AH YB4L-B *
Batterie wartungsfrei 12V 5AH YB4L-B
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX5L-BS *
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX5L-BS
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS *
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX4L-BS
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX7A-BS *
Wartungsfreie 12V Roller Batterie YTX7A-BS
AGM Motorrad Batterie Starterbatterie 12V 6Ah YTX7A-BS 50615 wartungsfrei *
AGM Motorrad Batterie Starterbatterie 12V 6Ah YTX7A-BS 50615 wartungsfrei

Rollerbatterie Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Rollerbatterie Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Rollerbatterie Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Rollerbatterie Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Rollerbatterien bei den Platzierungen in unserem Rollerbatterie Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Rollerbatterie Vergleich

Die Rollerbatterie ist klein und handlich. Sie wiegt nicht viel und lässt sich demnach auch einfach einbauen. Selbst für Anfänger ist es nicht schwer, solch eine Montage durchzuführen. Dabei ist es besonders wichtig, die Ah Leistung, als auch die inneren Werte zu beachten. Wenn die Batterie dann dicht ist und im besten Fall mit Gel betrieben wird, steht einer erfolgreichen Nutzung nichts mehr im Weg.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Rollerbatterie von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Nierengurt Bestseller

Nierengurt

Im Nierengurt Ratgeber werden 20 Nierengurte miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Nierengurt Vergleichssieger …