Treppenhochstuhl Vergleich

Treppenhochstuhl Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Geuther - mitwachsender Hochstuhl Swing

Hauck Sit'n Relax Babyliege und Hochstuhl ab Geburt mit Liegefunktion

roba Treppenhochstuhl Sit Up III

Hauck Alpha Tray

Hauck Alpha Hochstuhl ab 6 Monaten

Preis ()106,00 EUR *133,90 EUR *48,99 EUR *37,99 EUR *59,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
91,3 %gut *
90,0 %gut *
88,2 %gut *
88,2 %gut *
87,8 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (162 Bewertungen) (117 Bewertungen) (937 Bewertungen) (63 Bewertungen) (109 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo129.99 EUR *eBay-Logo134.99 EUR *eBay-Logo46.98 EUR *eBay-Logo44.99 EUR *eBay-Logo64.99 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Treppenhochstuhl Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Haushalt & Familie » Treppenhochstuhl
Das Wichtigste über Treppenhochstuhl als schneller Überblick:

  1. Beim Treppenhochstuhl kommt es nicht nur auf hochwertige Materialien, sondern auch auf Sicherheit an. Und somit können die Kleinen jederzeit mit einem Gurt befestigt werden, damit die während dem Essen nicht runterrutschen, oder fallen können. Dabei wird hauptsächlich auf ein 3-Punkt Gurtsystem wert gelegt. Das Material, welches hierbei verwendet wird, ist Buchenholz. Dies hat den Vorteil, besonders robust und langlebig zu sein. Diese Stühle eignen sich ab einem Kindesalter von 6 Monaten. Allerdings sind diese Stühle bis zu einem Gewicht von 85 kg belastbar.
  2. Preislich gesehen, unterscheiden sich die meisten Modellen kaum voneinander. Falls neben dem 3-Punkt Gurtsystem auf weitere Sicherheit gesetzt werden möchte, gibt es noch die Variante 5-Punkt-System. Hierbei kann dann auf absolute Sicherheit gesetzt werden. Manche Stühle eignen sich dann auch für Neugeborene, es gibt demnach gar keine Altersbeschränkung mehr. Da solch ein Stuhl auch etwas Platz wegnimmt, ist es von Vorteil, vorher darauf zu achten, wie viel. Im Schnitt sind diese Stühle 100 cm in der Höhe und 75 cm in der Breite. Das Eigengewicht von solch einem Stuhl liegt bei 8-10 kg.
  3. Neben dem oben genannten Buchenholz, gibt es noch zwei weitere Materialien. Diese sind allerdings längst nicht so belastbar. Bei den Materialien handelt es sich um Kunststoff, oder auch Aluminium. Der Vorteil hierbei ist, dass sich diese Materialien leichter reinigen lassen, falls mal was vom Essen daneben gegangen ist. Abgesehen davon, können auch noch Varianten in Kiefer angeboten werden. Dann wird sich auch das Aussehen dieser Stühle aktiv verändern. Die Stühle können demnach immer zur Inneneinrichtung einer Küche ausgewählt werden.
Treppenhochstuhl Vergleich
Treppenhochstuhl Tipps und Vergleich

Im Treppenhochstuhl Ratgeber werden 20 Treppenhochstühle miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Treppenhochstuhl Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Die wohl günstigste Variante, solch einen Stuhl zu benutzen, ist, eine Art Auflage zu kaufen. Diese muss dann an einen bestehenden Stuhl angebracht werden, sodass dieser leicht umfunktioniert werden kann. Diese Umrüstung ist deutlich günstiger, als gleich einen Treppenhochstuhl zu kaufen. Für gut 20 Euro gibt es solche Aufsätze. Der Vergleich zeigt, dass für einen normalen Treppenhochstuhl schon mal 100 Euro und mehr ausgegeben werden kann.

Allgemeines zum Treppenhochstuhl

Wenn nun solch ein Treppenhochstuhl ausgewählt, oder gekauft wurde, geht es darum, dem Kind einen gemütlichen Sitz zu ermöglichen. Da oftmals der Tisch dies nicht zulässt, sind die meisten Treppenhochstühle höhenverstelbar. Beim Kauf kann es sich aber auch lohnen, auf folgende Kriterien zu achten: Tüv und GS-Siegel, als auch mögliches Zubehör. Neben dem Treppenhochstuhl, gibt es noch den Kombihochstuhl, welcher die gleiche Funktion hat. Viele der Stühle sollten dann eine Fläche anbieten können, welches ich auch für das Malen und Spielen eignet. Daher kann es sich immer lohnen, wenn solch ein Stuhl über ausreichend Kombiniermöglichkeiten verfügt. Es kann daher auch von einem Mehrzweckhochstuhl gesprochen werden. Praktisch sind solche Stühle, wenn auch die Polsterung nicht fehlen, welche nicht nur auf der Sitzfläche, sondern auch an den Armlehnen vorhanden sein sollte. Falls der Sitz dann doch zu groß ist, kann es von Vorteil sein, auf einen Sitzverkleinerer zu setzen. Wichtig ist bei all den Möglichkeiten, welche diese Sitze zu bieten haben, dass das Kind gerade sitzen kann.

Roba Hochstuhl aus Holz mit hoher Kippsicherheit durch spezielle Konstruktion. Abnehmbarer Sicherheitsbügel und Gurtsystem bieten zusätzlichen Schutz
Roba Hochstuhl aus Holz mit hoher Kippsicherheit durch spezielle Konstruktion. Abnehmbarer Sicherheitsbügel und Gurtsystem bieten zusätzlichen Schutz

Stellschrauben können helfen, um Unebenheiten am Boden auszugleichen. Somit müssen Eltern nicht befürchten, dass der Treppenhochstuhl wackeln könnte. Es kann auch sein, dass das Buchenholz, oder andere Holzvarianten lackiert sind. Oft werden dann kindgerechte Farben wie Rot verwendet. Die Schrauben, welche hierbei verwendet werden können, sind aus dem Material Kunststoff.

Kauftipps zum Treppenhochstuhl

Was sollte beim Treppenhochstuhl-Kauf beachtet werden?

  • Komfort/Sicherheit – Die Sicherheit ist enorm wichtig, wenn es um die richtige Verwendung von solch einem Stuhl geht. Und so kann je nach Preisklasse und Gewicht, der passende Stuhl ausgewählt werden. Die Gurte fangen beim 2-Punkt-Gurt an und hören beim 5-Punkt Gurt auf. Wichtig ist, dass das Kind immer gerade sitzt. Denn wenn dies nicht möglich ist, nützt auch der beste Schutz nichts. Das eine sollte das andere deshalb nie ausschließen. Viele der Stühle können auch in der Höhe verstellt werden.

  • Alter/Belastbar – Das diese Stühle belastbar sind, ist nichts neues. Dennoch sollten Interessenten, oder frischgebackene Eltern wissen, dass das Material darüber entscheiden kann, wie schwer solch ein Stuhl ist, oder auch belastet werden kann. Bis zu 30 kg kann der Stuhl demnach belastet werden. Manche Spitzenmodelle, sind dann auch in der Lage, 85 kg auszuhalten, wobei dieser Wert mit einem Kleinkind nie überschritten werden kann. Diese Stühle sind ab einem Alter von 0 Monaten zu empfehlen. Es gibt aber auch einzelne Modelle, welche sich erst ab dem 3 oder 6 Monat eignen.

  • Materialien – Die Materialien, welche beim Stuhlkauf in Anspruch genommen werden können, sind immens. Und so gibt es neben dem klassischen Buchenholz die Möglichkeit, auf Kieferholz zu setzen. Wem dies zu viel Natur ist, für den gibt es auch die lackierte Variante. Ansonsten können Materialien wie Kunststoff, oder auch Aluminium ausgewählt werden. Fakt ist, schwer muss solch ein Stuhl nie sein. Mit den richtigen Materialien jedoch, gelingt es, diesen Stuhl immer und über das Kindesalter hinaus, verwenden zu können.

Treppenhochstuhl – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Treppenhochstuhl werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Treppenhochstuhl sind:
  • lassen sich in der Höhe verstellen
  • sind belastbar und schick anzusehen
  • es gibt sie in verschiedenen Materialien
  • Mindestalter muss beachtet werden
  • nicht immer gleicher Sicherheitsstandard

Treppenhochstuhl Bestenliste

Die beliebtesten Treppenhochstuhl Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Treppenhochstuhl Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Treppenhochstuhl Test Tipps darbieten.


Treppenhochstuhl Bestenliste: Was ist die beste Treppenhochstuhl? - unser Vergleichssieger Geuther - mitwachsender Hochstuhl Swing, koloniale hat die Wertung 91 Prozent und kostet nur 106,00 EUR. Der Hauck Alpha Tray, Essbrett mit herausnehmbarem ist mit der Wertung von 88 Prozent bei einem Preis von nur 37,99 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Hauck2gut
roba3gut
Tiggo6befriedigend
hauck1gut
UNITED-KIDS1befriedigend
Froggy1befriedigend
4Kraft1gut
Geuther1gut
Safety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl *
Safety 1st Timba Mitwachsender Hochstuhl
Hauck Alpha Hochstuhl ab 6 Monaten *
Hauck Alpha Hochstuhl ab 6 Monaten
roba Treppenhochstuhl Sit Up III *
roba Treppenhochstuhl Sit Up III
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl - NATUR HC2533-D01 Creme *
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl - NATUR HC2533-D01 Creme
Hauck Alpha Tray *
Hauck Alpha Tray
Treppenhochstuhl aus hochwertigem Pappelholz Natur von UNITED-KIDS *
Treppenhochstuhl aus hochwertigem Pappelholz Natur von UNITED-KIDS
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl - BRAUN HC2533-D02 Creme *
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl - BRAUN HC2533-D02 Creme
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl NATUR 6551-D01 C *
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl NATUR 6551-D01 C
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl NATUR 6551-D01 G *
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl NATUR 6551-D01 G
Froggy Treppenhochstuhl für Kinder Holz Kinderhochstuhl mit klappbarem Tisch Weiss *
Froggy Treppenhochstuhl für Kinder Holz Kinderhochstuhl mit klappbarem Tisch Weiss
♥ BOMI Kinderhochstuhl inkl. Tisch *
♥ BOMI Kinderhochstuhl inkl. Tisch
roba Treppenhochstuhl 'Sit Up MAXI' *
roba Treppenhochstuhl 'Sit Up MAXI'
Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl Hochstuhl *
Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl Hochstuhl
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl - BRAUN HC2533-D02 BUNT *
Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Babystuhl Hochstuhl - BRAUN HC2533-D02 BUNT
roba Treppenhochstuhl 'Chair Up ' *
roba Treppenhochstuhl 'Chair Up '
Babyhochstuhl Treppenhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Hochstuhl - NATUR HC2533-D01 GRÜN *
Babyhochstuhl Treppenhochstuhl Kinderhochstuhl Kindertreppenhochstuhl Hochstuhl - NATUR HC2533-D01 GRÜN
Fillikid Baby Hochstuhl - Babystuhl mit Liegefunktion *
Fillikid Baby Hochstuhl - Babystuhl mit Liegefunktion
Geuther - mitwachsender Hochstuhl Swing *
Geuther - mitwachsender Hochstuhl Swing
Hauck Sit'n Relax Babyliege und Hochstuhl ab Geburt mit Liegefunktion *
Hauck Sit'n Relax Babyliege und Hochstuhl ab Geburt mit Liegefunktion
Herlag Hochstuhl Tipp Topp IV – der mitwachsende Kinderhochstuhl aus *
Herlag Hochstuhl Tipp Topp IV – der mitwachsende Kinderhochstuhl aus

Treppenhochstuhl Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Treppenhochstuhl Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Treppenhochstuhl Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Treppenhochstuhl Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Treppenhochstühle bei den Platzierungen in unserem Treppenhochstuhl Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Treppenhochstuhl Vergleich

Beim Hochstuhl können gleich mehrere Modelle ausgewählt werden. Die wohl einfachste und nicht ganz so sichere Variante, ist die mit dem 2-Punkt-Gurt. Dann kann noch bis auf einen 5-Punkt-Gurt aufgestockt werden. Wichtig ist, dass sich der Sitz dem Kind anpassen lässt und im besten Fall auch noch in der Höhe. Die Tischfläche sollte groß genug sein, damit diese auch für das Spielen, oder mehr verwendet werden kann.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Treppenhochstuhl von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Babyflaschen Trockenständer Bestseller

Babyflaschen Trockenständer

Die besten Babyflaschen Trockenständer im Vergleich: