Wärmepumpe Vergleich

Bevo Wärmepumpe
Unsere Wertung
78.3 %
1A-Tests.de

999,00 EUR

Zu Amazon *
Wärmepumpe Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Bevo Wärmepumpe

Hydro-Pro Schwimmbad Wärmepumpe 5kW bis 20 m³

Bevo Wärmepumpe

Waermepumpe Peraqua SMART EEV 7

well2wellness® Wärmepumpe

Preis ()999,00 EUR *838,95 EUR *898,80 EUR *1.299,00 EUR *895,00 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
78,3 %befriedigend *
78,3 %befriedigend *
-- *
-- *
-- *
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (1 Bewertung) (1 Bewertung)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere Anbieter
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Wärmepumpe Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Baumarkt » Wärmepumpe
Das Wichtigste über Wärmepumpe als schneller Überblick:

  1. Wärmepumpen sind sehr kostengünstig, wenn sie einmal im Einsatz sind, da sie kostenlose Energie nutzen.
  2. Eine Wärmepumpe wird genutzt, um Wärme aus dem Erdreich in das Haus zu transportieren, wo sie zum Betrieb von Fußbodenheizungen und anderen Heizelementen genutzt wird.
  3. Wärmepumpen sind immer willkommenere Alternativen zu Gas- und Ölbetriebenen Heizelementen, da sie auf eine unerschöpfliche Naturressource zurückgreifen.
Wärmepumpe Vergleich
Der Einsatz einer Wärmepumpe spart nicht nur jede Menge Kosten, sondern trägt dauerhaft zum Schutz der Umwelt bei

Im Wärmepumpe Ratgeber werden 20 Wärmepumpe miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Wärmepumpe Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Wärmepumpen sind besonders effektiv in Einsatz, da sie nach dem Fluidprinzip arbeiten. Hierbei wird ein Fluid bei niedrigem Druck unter Wärmezufuhr zum Verdampfen gebracht. In einem anschließenden Prozess wird das Gas verdichtet, bis es unter hohem Druck kondensiert. Dieser Prozess setzt sehr viel Wärme frei.

Warum sich Wärmepumpen lohnen

Wenn Öl- und Gaspreise steigen ist dies für viele Hausbesitzer kein gutes Zeichen. Nicht nur die steigenden Preise, sondern die immer geringer werdenden Ressourcen sind ein Grund dafür, dass man nach alternativen Heizquellen sucht. Daher steigen viele Hausbesitzer auf Wärmepumpen um. Diese arbeiten nach einem einfachen, aber effektiven Prinzip. Wenn die Sonne stark scheint entsteht sehr viel Energie. Diese wird vor allem im Bodenreich gespeichert. Doch um sie hier nicht einfach zu verschwenden, kann man mit Wärmepumpen die Energie aus dem Erdreich holen und sie ins Haus befördern. Selbst im Winter lassen sich die Wärmepumpen nutzen, da die Erdkollektoren so tief im Erdreich sitzen, dass ausreichend Wärme gesammelt wird.

Wissenswertes: Im Vergleich zu allen anderen Wärmequellen ist die Wärmepumpe mit Abstand die günstigste Alternative. Lediglich die Technik, die es zunächst zu erwerben gilt, ist sehr teuer.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Beim Kauf einer Wärmepumpe ist es besonders wichtig, dass Kriterien wie die Leistungsanzahl, die Vorlauftemperatur und die Sicherheit gegeben sind. Die Leistungszahl gibt an wie effektiv die Wärmewirkung der Wärmepumpe ist. Zur einfachen, sowie präzise geregelten Einstellung der Wärempumpe ist ein Touchdisplay von Vorteil. Hierüber lassen sich wichtige Werte wie die Leistungsanzahl, die Nassdampfzwischeneinspritzung, die Temperatur und viele weitere Messgrößen ablesen und regulieren. Die stufenlose Regulierung der Wärmeleistung und Kühlleistung sollte ohne Probleme möglich sein.

Sehr wichtig ist es, dass die Wärmepumpe über eine Nassdampfzwischeneinspritzung verfügt. Dies ist besonders dann wichtig, wenn im Winter kühlere Luft aus der Erde gepumpt wird. Durch die Zwischeneinspritzung wird diese aufgeheizt, sodass sie beim Eintreten in die Heizkörper im Haus volle Leistung aufbringen kann.

Wärmepumpe – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Wärmepumpe werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Wärmepumpe sind:
  • Kostenlose Energiezufuhr
  • Selbst im Winter Wärme erzeugbar
  • Sicherer Betrieb ohne Gefahren
  • Für Luft und Wasser anwendbar
  • Technik der Wärmepumpen sehr teuer

Wärmepumpe Bestenliste

Die beliebtesten Wärmepumpe Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Wärmepumpe Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Wärmepumpe Test Tipps darbieten.


Wärmepumpe Bestenliste: Was ist die beste Wärmepumpe? - unser Vergleichssieger Bevo Wärmepumpe, Hydro-S 10 plus Bypass-Set, hat die Wertung 78 Prozent und kostet nur 999,00 EUR. Der Hydro-Pro Schwimmbad Wärmepumpe 5kW bis 20 ist mit der Wertung von 78 Prozent bei einem Preis von nur 838,95 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Bevo1befriedigend
Mega1befriedigend
Bevo Wärmepumpe *
Bevo Wärmepumpe
Hydro-Pro Wärmepumpe ABS 13 kW time4wellness *
Hydro-Pro Wärmepumpe ABS 13 kW time4wellness
Ganzjahres-Wärmepumpe Nirvana 10 kw - S 30 *
Ganzjahres-Wärmepumpe Nirvana 10 kw - S 30
Hydro-Pro Wärmepumpe 18 kW 230 V Ganzjahresmodell bis 85 m³ *
Hydro-Pro Wärmepumpe 18 kW 230 V Ganzjahresmodell bis 85 m³
well2wellness® Wärmepumpe *
well2wellness® Wärmepumpe
Poolex „Nano“ Spezial-Wärmepumpe für freistehende Schwimmbecken bis 20 m³ *
Poolex „Nano“ Spezial-Wärmepumpe für freistehende Schwimmbecken bis 20 m³
Anhon 11KW Pool Heizung Elektrische 220 V Spa Heizung Elektrische *
Anhon 11KW Pool Heizung Elektrische 220 V Spa Heizung Elektrische
Bevo Wärmepumpe *
Bevo Wärmepumpe
Bestway Poolheizung *
Bestway Poolheizung
Hydro-S Schwimmbad Wärmepumpe bis 60m³ *
Hydro-S Schwimmbad Wärmepumpe bis 60m³
Hydro-Pro Wärmepumpe Typ 10 bis 33m³ Wasserinhalt *
Hydro-Pro Wärmepumpe Typ 10 bis 33m³ Wasserinhalt
Waermepumpe Peraqua SMART EEV 7 *
Waermepumpe Peraqua SMART EEV 7
Hydro-Pro Schwimmbad Wärmepumpe 5kW bis 20 m³ *
Hydro-Pro Schwimmbad Wärmepumpe 5kW bis 20 m³
Bevo Wärmepumpe *
Bevo Wärmepumpe
Hydro-Pro Schwimmbad Wärmepumpe 13kW bis 60 m³ *
Hydro-Pro Schwimmbad Wärmepumpe 13kW bis 60 m³
well2wellness® Wärmepumpe *
well2wellness® Wärmepumpe
Hydro-S Wärmepumpe 12 kW 230 V Modell bis 60 m³ *
Hydro-S Wärmepumpe 12 kW 230 V Modell bis 60 m³
Hydro-S Wärmepumpe Stahl Typ Inverter Seitlich optional mit Bypass-Set von *
Hydro-S Wärmepumpe Stahl Typ Inverter Seitlich optional mit Bypass-Set von
well2wellness® Wärmepumpe *
well2wellness® Wärmepumpe
Interline 59693000 Universaler Überdachung für Wärmepumpe *
Interline 59693000 Universaler Überdachung für Wärmepumpe

Wärmepumpe Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Wärmepumpe Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Wärmepumpe Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Wärmepumpe Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Wärmepumpe bei den Platzierungen in unserem Wärmepumpe Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Wärmepumpe Vergleich

Der Einsatz einer Wärmepumpe spart nicht nur jede Menge Kosten, sondern trägt dauerhaft zum Schutz der Umwelt bei. Die natürliche Energie aus dem Boden zu nutzen, mindert den Verbrauch von Erdöl und Gasen, die sehr belastend auf die Umwelt wirken.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Wärmepumpe von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Solarabdeckplane Bestseller

Solarabdeckplane

Im Solarabdeckplane Ratgeber werden 20 Solarabdeckplanen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Solarabdeckplane Vergleichssieger …