Wundschutzcreme Vergleich

Wundschutzcreme Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Burt's Bees Baby Bee Diaper Ointment

Bübchen Calendula Wundschutz

Bübchen Blaue Line Baby Wundschutz Creme

Penaten Creme 150ml

Nuby All Natural Wundschutzcreme

Preis ()9,79 EUR *5,50 EUR *9,89 EUR *14,10 EUR *5,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
99,6 %sehr gut *
95,4 %sehr gut *
88,4 %gut *
87,7 %gut *
80,3 %gut *
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (45 Bewertungen) (12 Bewertungen) (15 Bewertungen) (50 Bewertungen) (21 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo11.49 EUR *eBay-Logo14.0 EUR *eBay-Logo15.35 EUR *eBay-Logo21.15 EUR *eBay-Logo9.46 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Wundschutzcreme Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Drogerie » Wundschutzcreme
Das Wichtigste über Wundschutzcreme als schneller Überblick:

  1. Wundschutzcremes enthalten häufig Zinkoxid, das Hautentzündungen vorbeugt und dagegen wirkt. Zink kann jedoch den Körper bei Daueranwendung belasten.
  2. Wundschutzcremes sollten auf der Basis von pflanzlichen Pflegestoffen hergestellt werden und sollten keine Gesundheit schädlichen Stoffe enthalten.
  3. Wundschutzcremes sollten auch keine Duftstoffe enthalten, die völlig unnötig sind, und allergische Reaktionen hervorrufen können.
Wundschutzcreme Vergleich
Bei Wundschutzcremes sollten Sie immer die Liste der Inhaltsstoffe genau durchlesen und beim Kauf auf Naturprodukte zurückgreifen

Im Wundschutzcreme Ratgeber werden 20 Wundschutzcremes miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Wundschutzcreme Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Da ein Baby viele Monate Windeln trägt, lässt es sich selbst bei bester Pflege oft nicht verhindern, dass es zu schmerzhaften Rötungen und Entzündungen am Babypo kommt. Dagegen hilft eine gute Wundschutzcreme, die auch vorbeugend wirken kann. Wundschutzcremes sollten nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten und frei von gesundheitsschädlichen Stoffen sein.

Kaufkriterien für Wundschutzcreme

Viele Wundschutzcremes enthalten Zinkoxid, das gegen Hautentzündungen hilft. Cremes mit Zinkoxid sind meist wasserfrei und helfen somit ein feuchtwarmes Klima zu vermeiden, das das Vermehren von Keimen begünstigt und somit die Anfälligkeit der Haut erhöht. Zink kann jedoch den Körper bei Daueranwendung auch belasten.

Achten Sie auch darauf, dass die Wundschutzcreme keine Inhaltsstoffe wie Paraffinöl enthält. Auch Duftstoffe sollten in einer Wundschutzcreme nicht enthalten sein. Sie haben keine Heilung fördernde Wirkung, können aber allergische Reaktionen auslösen.

Besser sind Wundschutzcremes auf Basis pflanzlicher Öle mit Heilung fördernden Zusätzen wie Calendula, Kamille oder Panthenol.

Wissenswertes über Wundschutzcreme

Da ein Baby viele Monate lang Windeln tragen muss und das rund um die Uhr, bleibt es nicht aus, dass sein Po sich irgendwann rötet und wund wird. Mit einer guten Wundschutzcreme können Sie Ihrem Baby helfen. Sie wirkt kühlend und mildert den Schmerz. Sie sollten das Baby auch öfter mal ohne Windeln strampeln lassen.

Die Wundschutzcreme ist ideal für Babys
Die Wundschutzcreme ist ideal für Babys

Verwenden Sie Wundschutzcremes auf der Basis von Lanolin, von pflanzlichen Ölen und mit Pflanzenzusätzen wie Calendula, Kamille oder Panthenol, die eine heilende Wirkung haben.

Vermeiden Sie Wundschutzcremes auf Basis oder mit Zusatz von Erdölprodukten wie Paraffinöl, Petrolatum (Vaseline) oder Paraffinum liquidum. Wundschutzcremes sollten auch keine Konservierungsmittel wie Propylparaben und keine Duftstoffe enthalten.

Wundschutzcremes mit Zinkoxid sind wirksam gegen Hautentzündungen und unterstützen auch die Heilung. Da sie kein Wasser enthalten, bleibt auch die Umgebung vor feuchter Wärme bewahrt, in der sich Keime gerne vermehren. Allerdings kann auch Zink bei dauernder Anwendung den Körper belasten.

Sie sollten bei einer Wundschutzcreme also die Liste der Inhaltsstoffe immer ganz genau durchlesen und auf natürliche Zusatzstoffe zurückgreifen.

Sie können die Gefahr, dass die Babyhaut wund wird und sich entzündet durch sanfte Reinigung des Windelbereiches vermindern. Benutzen Sie dazu warmes, Seifen freies Wasser. Wenn das nicht ausreicht, können Haut pflegende Feuchttücher oder ph-neutrale Syndets verwendet werden. Sie sind hygienischer und sanfter zur Haut als Waschlappen und Seife.

Fast ein Drittel der Babys leidet unter Windeldermatitis. Dabei ist der Po ständig gerötet und brennt. Sie können vorbeugen, indem sie die Windeln oft und regelmäßig wechseln und den Po mit Pflanzenöl und klarem Wasser reinigen. Vor allem sollten Sie das Baby öfter ohne Windeln an der Luft strampeln lassen.

Wenn das Baby trotzdem wund wird, kann eine gute Wundschutzcreme helfen. Sie ist eine der wenigen kosmetischen Artikel, die ein Baby ab und an braucht. Bei Tests hat die Hälfte der Wundschutzcremes mit ’sehr gut‘ abgeschnitten und die schlechtesten immer noch mit ‚befriedigend‘. Trotzdem sollten Sie beim Kauf auf die Inhaltsstoffe achten und auf natürliche Stoffe zurückgreifen, damit Ihr Baby optimal geschützt ist.

Wundschutzcreme – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Wundschutzcreme werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Wundschutzcreme sind:
  • Wundschutzcreme kann geben Hautrötungen und Entzündungen vorbeugen
  • Sie kann die Heilung beschleunigen
  • Hochwertige Wundschutzcremes pflegen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit
  • Manche Wundschutzcremes können allergische Reaktionen hervorrufen

Wundschutzcreme Bestenliste

Die beliebtesten Wundschutzcreme Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Wundschutzcreme Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Wundschutzcreme Test Tipps darbieten.


Wundschutzcreme Bestenliste: Was ist die beste Wundschutzcreme? - unser Vergleichssieger Burt's Bees Baby Bee Diaper Ointment hat die Wertung 99 Prozent und kostet nur 9,79 EUR. Der Bübchen Calendula Wundschutz, Creme zum Schutz, ist mit der Wertung von 95 Prozent bei einem Preis von nur 5,50 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Bübchen1sehr gut
Burt's Bees1sehr gut
Nuby1gut
Penaten1gut
Bübchen blaue Line1gut
AGEPHA Pharma s.r.o.1befriedigend
Bübchen Calendula Wundschutz *
Bübchen Calendula Wundschutz
Burt's Bees Baby Bee Diaper Ointment *
Burt's Bees Baby Bee Diaper Ointment
Nuby All Natural Wundschutzcreme *
Nuby All Natural Wundschutzcreme
Penaten Creme 150ml *
Penaten Creme 150ml
Hipp Babysanft pflegende Wundschutz-Creme *
Hipp Babysanft pflegende Wundschutz-Creme
Bübchen Blaue Line Baby Wundschutz Creme *
Bübchen Blaue Line Baby Wundschutz Creme
Bübchen Spezial Wundschutzcreme *
Bübchen Spezial Wundschutzcreme
Lavera Baby & Kind neutral Wundschutzcreme 50ml und Pflegecreme 75 *
Lavera Baby & Kind neutral Wundschutzcreme 50ml und Pflegecreme 75
Sanct Bernhard Baby-Wundschutzcreme 100 ml *
Sanct Bernhard Baby-Wundschutzcreme 100 ml
Azulenal® Salbe zur Wundheilung Für Brust und Baby. Wundschutzcreme für *
Azulenal® Salbe zur Wundheilung Für Brust und Baby. Wundschutzcreme für

Wundschutzcreme Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Wundschutzcreme Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Wundschutzcreme Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Wundschutzcreme Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Wundschutzcremes bei den Platzierungen in unserem Wundschutzcreme Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Wundschutzcreme Vergleich

Bei Wundschutzcremes sollten Sie immer die Liste der Inhaltsstoffe genau durchlesen und beim Kauf auf Naturprodukte zurückgreifen. Während andere Wundschutzcremes auch vorbeugend und heilend wirken können, besteht die Gefahr, dass sie allergische Reaktionen hervorrufen und den Körper belasten.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Wundschutzcreme von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Babywaage Bestseller

Babywaage

Im Babywaage Ratgeber werden 20 Babywaagen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Babywaage Vergleichssieger …