Heißklebepistole Vergleich

Heißklebepistole Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Klebepistole

GiBot Mini Heißklebepistole mit 50 Stück Klebesticks Klebepistole für DIY Kleine Handwerkprojekte und schnelle Reparaturen zuhause im Heimwerker &Handwerk

LeaderPro Klebepistole 60W volle größe mit 11mm x 190mm x 20 Kleber Sticks und Werkzeugstasche Heißklebepistole für DIY Handwerker Handarbeit

Glunlun 100W Heißklebepistole mit 15 Stück Klebesticks

Heißklebepistole Klebepistole mit 50 Stück Klebesticks

Preis ()20,99 EUR *7,97 EUR *14,99 EUR *18,55 EUR *11,99 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
100,0 %sehr gut *
100,0 %sehr gut *
100,0 %sehr gut *
98,8 %sehr gut *
98,7 %sehr gut *
AuszeichnungVergleichssiegerPreis-Leistungssieger---
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (32 Bewertungen) (32 Bewertungen) (16 Bewertungen) (45 Bewertungen) (26 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo12.46 EUR *eBay-Logo20.99 EUR *eBay-Logo26.41 EUR * 
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Heißklebepistole Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Baumarkt » Heißklebepistole
Das Wichtigste über Heißklebepistole als schneller Überblick:

  1. Die Heißklebepistole ist dann nützlich, wenn diese punktgenau kleben kann. Aus diesem Grund gibt es Pistolen, welche wie ein Stift funktionieren. Es muss nur noch die Stelle fixiert werden, an welcher der Kleber später landen soll. Die Anwendung ist so einfach, dass sie selbst von Kindern durchgeführt werden kann. Allerdings ist es zu empfehlen, dass Eltern immer ein Auge auf die Kleinen haben, da sonst Verbrennungen möglich sind. Der heiße Kleber sollte nicht in Berührung mit er Haut oder den Fingern kommen. Dann ist auch die Aufheizdauer entscheidend.
  2. Viele der Heißklebepistolen werden ihrem Namen gerecht. Denn wenn es um schnelles und genaues Kleben geht, gibt es kaum eine bessere Alternative. Solch eine Heißklebepistole braucht Klebesticks, umfunktionieren zu können. Was bedeutet, dass immer für ausreichend Nachschub gesorgt werden muss. Diese Klebesticks sind perfekt auf die Pistolen abgestimmt und lassen sich auch leicht einlegen. Es sollte bedacht werden, dass für das Erhitzen von Klebstoff hohe Temperaturen nötig werden. Bis zu 195 Grad können diese Klebstoffe heiß werden.
  3. Klebepistolen werden hauptsächlich im Bastelbedarf eingesetzt. Es kommt aber auch vor, dass manche Pistolen von Handwerkern verwendet werden. Gerade wenn es um das blitzschnelle Kleben geht, gibt es nichts besseres. Darüber hinaus sind die Heißklebepistolen sicher, was die Tropffunktion angeht. Denn hierbei muss mit keinen bösen Überraschungen gerechnet werden. Alle Heißklebepistolen liefern lediglich auf den Punkt genau und nicht darüber hinaus. Die Klebedüsen sind zudem isoliert. Somit ist es auch hierbei nicht möglich, sich die Finger verbrennen zu können.
Heißklebepistole Ratgeber
Wenn schnell was geklebt werden möchte, führt kein Weg an einer Heißklebepistole vorbei

Im Heißklebepistole Ratgeber werden 20 Heißklebepistolen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Heißklebepistole Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Meist genügt schon ein Knopfdruck, um diese Heißklebepistolen betätigen zu können. Der Knopf muss dann aber gedrückt gehalten werden, um den Klebefluss nicht zu unterbrechen. Geht es um die Farben der Klebepistolen fällt auf, dass diese in verschiedenen Farben angeboten werden. Es sind Farben wie Grün, oder auch Blau, welche Lust auf Bastelarbeiten und mehr machen.

Allgemeines zu der Heißklebepistole

Bei allen Heißklebepistolen gibt es einen Ein – und Ausschalter. Das macht es für den Nutzer leichter, nicht unnötig Energie, oder Strom zu verschwenden. Denn damit die Heißklebepistole sich aufheizen kann, muss diese in eine Fassung gesteckt werden. Dieser Adapter ist dann mit der Steckdose verbunden. Erst wenn das Licht am Adapter erloschen ist, oder eine andere Farbe zeigt, ist die Heißklebepistole heiß genug. Das Gleiche gilt, wenn das Gerät eingeschaltet ist. Manche Hersteller können eine Betriebsleuchte anbieten. Diese ist nicht zu übersehen und verhindert, dass das Gerät eingeschaltet liegen gelassen wird. Das Gewicht einer solchen Heißklebepistole fällt ebenso kaum auf. Viele der Pistolen wiegen noch nicht mal ein Kilogramm. Bei manchen Modellen ist es dann sogar möglich, das Kabel abzunehmen. Dann funktionieren diese Pistolen durch einen Akku. Was auch bewirkt, dass die Pistolen flexibler verwendet werden können. Es kann sich lohnen, beim Kauf auch auf die Klebemenge zu achten. Je mehr dann möglich ist, umso schneller ist das Kleben erledigt. 18 g pro Minute sind keine Seltenheit.

Es ist auch immer dafür gesorgt, dass sich diese Heißklebepistolen angenehm anfühlen. Das liegt vor allem daran, weil die meisten Modelle ergonomisch geformt sind. Somit ist für ein ermüdungsfreies Arbeiten gesorgt. Manchmal wird auch ein ausklappbarer Standfuß angeboten, damit die Heißklebpistole sicher abgelegt, oder abgestellt werden kann.

Was sollte vor dem Heißklebepistole-Kauf beachtet werden?

Anwendungsgebiete – Auch wenn die Heißklebepistole hauptsächlich im Bastelbereich zum Einsatz kommt, sind es vor allem die Materialien, welche den Unterschied ausmachen können. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass die Anwendungsgebiete beachtet werden. Es können Glas, als auch Kunststoff und Leder geklebt werden. Bei Metall sieht das Ganze nicht ganz so einfach aus. Denn gibt es kaum etwas, was nicht mit einer Heißklebepistole geklebt werden kann. Fakt ist, es wäre rein theoretisch möglich, Steine zu kleben. Daher vor dem Kauf schon Gedanken machen, wofür die Heißklebepistole herhalten soll.

Sicherheit – Es ist zu empfehlen, bei Kindern Acht zu geben. Damit diese sich nicht die Finger verbrennen, gibt es bei vielen Heißklebepistolen Sicherheitsmaßnahmen. Diese fangen schon bei den Düsen an. Jene Düsen haben den Vorteil, isoliert zu sein. Selbst wenn dann die Finger im direkten Kontakt zur Düse stehen, werden diese nicht verbrannt. Dennoch sollte generell aufgepasst werden. Denn selbst der noch flüssige Kleber ist nicht zu unterschätzen. Aus diesem Grund gibt es einen Tropfschutz. Somit ist für ein punktgenaues Arbeiten mit der Heißklebepistole gesorgt.

Klebesticks – Es sollte vor dem Kauf einer Klebepistole beachtet werden, dass es für das Kleben sogenannte Klebesticks braucht. Diese werden nicht selten in Sets angeboten. Somit ist immer für Nachschub gesorgt. Diese Sticks lassen sich leicht einführen. Abgesehen davon, kommt es dann auf die Leistung der Heißklebepistole an, wie effizient diese Klebesticks genutzt werden können. Bis zu 18g pro Minute können dann erreicht werden. Die Sticks sind flexibel, können demnach nicht so leicht brechen. Wenn sich der Kleber verflüssigt, wird auch der Stick immer kleiner.

Heißklebepistole – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Heißklebepistole werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Heißklebepistole sind:
  • klebt schnell und präzise
  • kann überall verwendet werden
  • auch für Sicherheit ist gesorgt
  • können ziemlich heiß werden
  • Sticks müssen nachgefüllt werden

Heißklebepistole Bestenliste

Die beliebtesten Heißklebepistole Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Heißklebepistole Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Heißklebepistole Test Tipps darbieten.


Heißklebepistole Bestenliste: Was ist die beste Heißklebepistole? - unser Vergleichssieger Klebepistole, Crenova 100 Watt Temperatur Heißklebepistole hat die Wertung 100 Prozent und kostet nur 20,99 EUR. Der GiBot Mini Heißklebepistole mit 50 Stück ist mit der Wertung von 100 Prozent bei einem Preis von nur 7,97 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
TACKLIFE1gut
Henkel2sehr gut
Blusmart2gut
TedGem1sehr gut
Furado1sehr gut
LeaderPro1sehr gut
Preciva1sehr gut
Crenova1sehr gut
Steinel1gut
Bosch2gut
GiBot1sehr gut
Vegkey1sehr gut
TOPELEK1gut
Glunlun1sehr gut
UHU1gut
Discoball1gut
VARO1gut
Heißklebepistole *
Heißklebepistole
Pattex Made at Home Heißklebepistole *
Pattex Made at Home Heißklebepistole
Blusmart GGC00030 - Verbesserte Version Mini klebepistole 30 pcs Kleber-Sticks *
Blusmart GGC00030 - Verbesserte Version Mini klebepistole 30 pcs Kleber-Sticks
TedGem Heißklebepistole Klebepistole mit 50 Stücke 190 x 7 mm *
TedGem Heißklebepistole Klebepistole mit 50 Stücke 190 x 7 mm
Heißklebepistole *
Heißklebepistole
Heißklebepistole *
Heißklebepistole
LeaderPro Klebepistole 60W volle größe mit 11mm x 190mm x *
LeaderPro Klebepistole 60W volle größe mit 11mm x 190mm x
Preciva Heißklebepistole Klebepistole mit 50 Klebesticks *
Preciva Heißklebepistole Klebepistole mit 50 Klebesticks
Pattex Hot Pistol Heißklebepistole *
Pattex Hot Pistol Heißklebepistole
Klebepistole *
Klebepistole
Steinel Heißklebe-Pistole Gluematic 3002 *
Steinel Heißklebe-Pistole Gluematic 3002
Bosch Akku Heißklebepistole GluePen *
Bosch Akku Heißklebepistole GluePen
GiBot Mini Heißklebepistole mit 50 Stück Klebesticks Klebepistole für DIY *
GiBot Mini Heißklebepistole mit 50 Stück Klebesticks Klebepistole für DIY
Heißklebepistole Klebepistole mit 50 Stück Klebesticks *
Heißklebepistole Klebepistole mit 50 Stück Klebesticks
TOPELEK Mini Heißklebepistole mit 50stk Klebesticks Klebestifte *
TOPELEK Mini Heißklebepistole mit 50stk Klebesticks Klebestifte
Bosch Klebepistole PKP 18 E *
Bosch Klebepistole PKP 18 E
Glunlun 100W Heißklebepistole mit 15 Stück Klebesticks *
Glunlun 100W Heißklebepistole mit 15 Stück Klebesticks
UHU 48355 Klebepistole *
UHU 48355 Klebepistole
Heißklebepistole *
Heißklebepistole
varo Heißklebepistole kabellos inkl. 6 Klebesticks im Koffer - POWX145 *
varo Heißklebepistole kabellos inkl. 6 Klebesticks im Koffer - POWX145

Heißklebepistole Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Heißklebepistole Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Heißklebepistole Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Heißklebepistole Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Heißklebepistolen bei den Platzierungen in unserem Heißklebepistole Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Heißklebepistole Vergleich

Wenn schnell was geklebt werden möchte, führt kein Weg an einer Heißklebepistole vorbei. Solche Klebewerkzeuge überzeugen dann durch eine schnelle und präzise Arbeitsweise. Doch auch wenn es um das Handling geht, muss sich niemand um Komfort und Sicherheit sorgen. Die Heißklebepistolen gibt es in verschiedenen Farben. Somit ist auch optisch gesehen, immer für Abwechslung gesorgt.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Heißklebepistole von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Nassschleifmaschine Bestseller

Nassschleifmaschine