Papageienfutter Vergleich

Papageienfutter Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Versele-Laga Erhaltungsfutter Nutribird P15 Tropical für Papageien 1kg

Versele Laga Vogelfutter African Parrot Loro Parque Mix

Versele Laga Papageienfutter Premium 2

Versele Loro Parque Mix Ara - 15 kg Papageienfutter

Panto Papageienfutter ohne Nüsse mit Pluramin 25 kg

Preis ()6,99 EUR *32,65 EUR *11,00 EUR *34,50 EUR *31,50 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
90,5 %gut *
89,5 %gut *
83,7 %gut *
81,4 %gut *
79,2 %befriedigend *
AuszeichnungVergleichssieger----
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (15 Bewertungen) (24 Bewertungen) (11 Bewertungen) (8 Bewertungen) (8 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo9.49 EUR *eBay-Logo26.99 EUR *eBay-Logo16.54 EUR *eBay-Logo29.5 EUR *eBay-Logo29.49 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Papageienfutter Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Sport & Freizeit » Papageienfutter
Das Wichtigste über Papageienfutter als schneller Überblick:

  1. Das Papageienfutter unterscheidet sich nach der Herkunft des Papageis, da das Futterangebot in den Herkunftsländern sehr unterschiedlich ist.
  2. Außerdem richtet sich der Futterbedarf eines Papageis nach seiner Größe und der Beschaffenheit seines Schnabels.
  3. Papageien benötigen Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Mineralien und Vitamine für die Funktionsabläufe in ihrem Körper und für ihr Wachstum. Im Handel werden diverse Futtermischung, die auch das Herkunftsland berücksichtigen angeboten.
Papageienfutter Ratgeber
Im Handel sind viele Futtermischungen für Papageien erhältlich

Im Papageienfutter Ratgeber werden 20 Papageienfutter miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Papageienfutter Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Die artgerechte Ernährung eines Papageis spielt bei seiner Haltung eine große Rolle. Papageienfutter wird im Handel in Mischungen angeboten, die dem Nahrungsangebot im Heimatland des Papageis nahe kommt. Dabei ist aber auch auf die Größe der Tiere und auf die Beschaffenheit ihrer Schnäbel zu achten. So braucht ein kleiner, zur Papageienfamilie gehörender, Wellensittich andere Nahrung als ein Graupapagei oder ein großer Ara. Als Halter ist es Ihre Verantwortung das richtige Futter für Ihren Papagei in dem großen Angebot an Papageienfutter zu finden.

Kaufkriterien für Papageienfutter

Beim Kauf von Papageienfutter haben sie die Auswahl zwischen drei artgerechten Futtermischungen: Wellensittichfutter, Futtermischungen für Groß-Sittiche und Futtermischungen für Papageien oder Groß-Papageien.

Diese Futtermischungen sind wieder in spezielle Futtermischungen für afrikanische Papageien, Papageien aus dem Amazonas-Gebiet, Kakadus und für besonders große Papageienarten wie Aras unterteilt.

Außerdem können Sie besondere Leckereien wie am Strunk gewachsene Naturhirse, Obst und Gemüse erhalten.

Dann ist noch Extrusions-Futter in Form von gepressten Pellets erhältlich. Für diese Pellets werden Sämereien, Kerne, Obststückchen und anders, das für eine bestimmte Papageienart geeignet ist, klein gemahlen und zu Pellets gepresst. Viele Papageien mögen aber diese Art des Futters nicht. Extrudiertes Futter versus Futtermischungen

Falls Sie einen Lori halten, ist der Nahrungsanspruch wieder anders. Der Lori als Weichfresser wird mit Lori-Brei gefüttert. Dieser besteht aus 20 Prozent an ausgewähltem Trockenfutter und klarem Trinkwasser.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass im Handel ein großes Angebot an Futtermischungen erhältlich ist. Diese sind auf die Größe der Tiere, der Beschaffenheit ihrer Schnäbel und auf Ihr Herkunftsland und ihre Lebensgewohnheiten abgestimmt. Sie als Halter haben nun die Aufgabe, das geeignete Futter für Ihr Tier zu finden, mit dem es längerfristig zufrieden ist und es ihm gut geht.

Wissenswertes über Papageienfutter

Papageien werden schon lange in Europa als Haustiere gehalten. Heute leben rund 50 Millionen Papageienvögel aus unterschiedlichen Kontinenten und Herkunftsländern mit Menschen zusammen. Die artgerechte Ernährung des Papageien ist eine Hauptaufgabe für seinen Halter. Papageien haben sich an die jeweiligen Nahrungsangebote in ihrer Heimat angepasst. Daher ist das Angebot an Papageienfutter sehr groß. Afrikanische Papageien brauchen anderes Futter als australische, asiatische oder Arten aus dem Amazons-Gebiet. Auch die Größe der Tiere und die Beschaffenheit ihrer Schnäbel spielt bei den Futtermischungen eine wichtige Rolle.

Die Nahrung von Papageien besteht aus Proteinen, Kohlehydraten, Fetten, Mineralien und Vitamine, die die Tiere für Ihre Körperfunktionen und ein gesundes Wachstum brauchen. Die Vögel nehmen Ihre Nahrung mithilfe Ihres Schnabels und oft mit ihrem Fuß auf. Aufgrund des verschiedenen Körperbaus der Papageienarten kann es kein Einheitsfutter für Papageien geben. Wellensittiche, die auch zur Papageienfamilie gehören, benötigen ein anderes Nahrungsangebot als ein Graupapagei oder ein großer Ara.

Der größte Teil der Papageienfamilie ernährt sich aus Sämereien, Früchten, Nüssen, Wurzeln, Blättern und Rinde aus in Ihrer Heimat vorkommenden Pflanzen.

Nur die Lori-Papageien ernähren sich von Blütennektar, weichen Früchten mit viel Flüssigkeit und Blütenpollen. Aus diesem Grund haben die Loris einen langen und seitlich schmal verlaufenden Schnabel und eine besonders geformte Zunge. Damit sie an Pollen und Nektar der Blüten gelangen können, haben Loris eine Pinselzunge. Loris werden in der Gefangenschaft meist mit dem sogenannten Lori-Brei gefüttert, der aus 20 Prozent Trockenfutter und klarem Trinkwasser besteht.

Im Handel werden verschiedene Futtermischungen für Wellensittiche, Groß-Sittiche, Papageien und Groß-Papageien angeboten. Diese Futtermischungen unterscheiden sich außerdem in die unterschiedlichen Herkunftsländer. Ihnen als Halter obliegt es, das richtige Futter für Ihren Vogel zu finden, das er gerne frisst und mit dem es ihm gut gehen wird.

Papageienfutter – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Papageienfutter werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Papageienfutter sind:
  • Fertige Futtermischungen ersparen die Suche nach einzelnen Bestandteilen.
  • Es sind viele Futtermischungen abgestimmt auf Größe und Herkunftsland des Papageien erhältlich.
  • Eine bestimmte richtige Futtermischung für Papageien gibt es nicht.

Papageienfutter Bestenliste

Die beliebtesten Papageienfutter Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Papageienfutter Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Papageienfutter Test Tipps darbieten.


Papageienfutter Bestenliste: Was ist die beste Papageienfutter? - unser Vergleichssieger Versele-Laga Erhaltungsfutter Nutribird P15 Tropical für hat die Wertung 90 Prozent und kostet nur 6,99 EUR. Das Produkt ist gleichzeitig unser Preis-Leistungssieger!

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Versele Laga5befriedigend
Panto3ausreichend
Versele-Laga2gut
Deli Nature Vogel1befriedigend
Classic Bird1ausreichend
Versele Laga Prestige Papageienfutter *
Versele Laga Prestige Papageienfutter
Panto Papageienfutter ohne Nüsse mit Pluramin 25 kg *
Panto Papageienfutter ohne Nüsse mit Pluramin 25 kg
Versele Laga Vogelfutter African Parrot Loro Parque Mix *
Versele Laga Vogelfutter African Parrot Loro Parque Mix
Versele-Laga Erhaltungsfutter Nutribird P15 Tropical für Papageien 1kg *
Versele-Laga Erhaltungsfutter Nutribird P15 Tropical für Papageien 1kg
Versele Loro Parque Mix Ara - 15 kg Papageienfutter *
Versele Loro Parque Mix Ara - 15 kg Papageienfutter
Versele Loro Parque Mix African Parrot - 2 *
Versele Loro Parque Mix African Parrot - 2
Versele Laga Papageienfutter Premium 2 *
Versele Laga Papageienfutter Premium 2
Versele Laga Papageienfutter Mega Fruit 15 kg *
Versele Laga Papageienfutter Mega Fruit 15 kg
Dehner Best Nature Vogelfutter *
Dehner Best Nature Vogelfutter
Versele Papagai African Loro Parque Mix 1kg Papageienfutter *
Versele Papagai African Loro Parque Mix 1kg Papageienfutter
Versele Laga Exotic Fruit - 600 g *
Versele Laga Exotic Fruit - 600 g
Panto Großsittichfutter mit Pluramin *
Panto Großsittichfutter mit Pluramin
DELI NATURE PAPAGEIEN-Futter SUPREME Obst 15 kg Sack *
DELI NATURE PAPAGEIEN-Futter SUPREME Obst 15 kg Sack
Versele Laga Vogelfutter Amazone Parrot Loro Parque Mix *
Versele Laga Vogelfutter Amazone Parrot Loro Parque Mix
Panto Papageienfutter mit Nüssen & Pluramin 20 kg *
Panto Papageienfutter mit Nüssen & Pluramin 20 kg
Leimüller Papageienfutter 20 kg *
Leimüller Papageienfutter 20 kg
Versele Laga NUTRIBIRD P15 Tropical 4kg *
Versele Laga NUTRIBIRD P15 Tropical 4kg
Classic Bird 25100 Papageienfutter 25 kg *
Classic Bird 25100 Papageienfutter 25 kg
Dehner Papageienfutter *
Dehner Papageienfutter
Versele Laga Exotic Light -750 g *
Versele Laga Exotic Light -750 g

Papageienfutter Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Papageienfutter Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Papageienfutter Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Papageienfutter Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Papageienfutter bei den Platzierungen in unserem Papageienfutter Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Papageienfutter Vergleich

Im Handel sind viele Futtermischungen für Papageien erhältlich. Diese sind auf die Größe der Tiere, die Beschaffenheit ihrer Schnäbel und auf das Nahrungsangebot in ihren Herkunftsländern und Ihren Lebensgewohnheiten abgestimmt. Aber Papageien sind sehr wählerisch. Daher müssen Sie als Halter herausfinden, welches Futter Ihr Papagei auf Dauer annimmt, damit Sie ihn artgerecht ernähren können und ihm ein langes, gesundes Leben bevorsteht.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Papageienfutter von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Wildvogelfutter Bestseller

Wildvogelfutter

Im Wildvogelfutter Ratgeber werden 20 Wildvogelfutter miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Wildvogelfutter Vergleichssieger …