Pulsuhr Vergleich

Pulsuhr Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Antimi Fitness Armband

Fitness Armband

Fitness Armband

CUBOT ID115 Unisex Fitness Armband Smarband mit Pulsmesser

Fitness Armband

Preis ()34,99 EUR *31,80 EUR *35,99 EUR *29,99 EUR *33,69 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
92,7 %sehr gut *
91,5 %gut *
90,8 %gut *
89,9 %gut *
89,7 %gut *
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (323 Bewertungen) (49 Bewertungen) (159 Bewertungen) (31 Bewertungen) (149 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo47.66 EUR *eBay-Logo50.26 EUR * eBay-Logo51.38 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Pulsuhr Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Pulsuhr als schneller Überblick:

  1. Eine Pulsuhr wird oft auch Fitnessuhr genannt und kann außer der Herzfrequenz auch die Uhrzeit, die Trainingszeiten und den Kalorienverbrauch anzeigen.
  2. Eine Pulsuhr ermöglicht es Ihnen, den Puls beim Training zu überwachen. Durch das Training können Sie Kraftreserven vergrößern und Körperfett abbauen.
  3. Pulsuhren sind für Menschen geeignet, die Ihre Kondition konsequent und gezielt erhöhen möchten. Wenn Sie jedoch Motivation benötigen, um sich regelmäßig sportlich zu betätigen, sollten Sie eher ein Fitnessarmband wählen.
Pulsuhr Ratgeber
Eine Pulsuhr hilft dabei den optimalen Trainingspuls zu ermitteln und das Training danach zu gestalten

Im Pulsuhr Ratgeber werden 20 Pulsuhren miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Pulsuhr Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Wenn Sie sich nach Ihrer Herzfrequenz richten, um Ihre sportlichen Leisterungen zu verbessern, sind Sie mit einer Pulsuhr gut beraten. Puls gesteuertes Training hilft die Leistung zu steigern, Gewicht zu verlieren und Ihre Kondition und Ausdauer zu verbessern.

Kaufkriterien für eine Pulsuhr

Wenn Sie sich eine Pulsuhr wünschen, die besonders genaue Daten liefert, sollten Sie ein Modell mit einem Brustgurt wählen. Wenn Sie bereits gut durchtrainiert sind und nur ab und an Ihre Herzfrequenz messen wollen, reicht ein Modell mit Fingersensor. Wenn Sie keinen Brustgurt möchten, aber dennoch ständig Ihre Herzfrequenz überwachen wollen, sollten Sie eine Pulsuhr mit optischem Sensor in Betracht ziehen. Da diese Technik noch in der Entwicklung ist, sollten Sie immer das neueste Modell wählen, da diese in der Regel genauer messen.

Auch auf das Display sollten Sie beim Kauf einer Pulsuhr achten. Die Anzeige sollte gut zu lesen sein und nicht zu viele Information zusammen anzeigen. Dadurch wirkt das Display überladen und unübersichtlich. Achten Sie also darauf, dass das Display nur die Daten anzeigt, die Sie benötigen.

Sie sollten auch schnell zwischen den einzelnen Anzeigen wechseln können. Die Bedienung sollte möglichst einfach sein, da Sie die Uhr während des Trainings bedienen sollen. Das Display sollte bei allen Lichtvehältnissen gut erkennbar sein, also bei Sonnenlicht nicht spiegeln und beim Dunkeln eine Beleuchtung haben.

YAMAY HR Fitness Tracker mit Pulsuhr
YAMAY HR Fitness Tracker mit Pulsuhr

Beschränken Sie sich bei den Funktionen einer Pulsuhr auf diejenigen, die Sie benötigen. Zusätzliche unnötige Funktionen machen die Uhr nur teuer. Die meisten Pulsuhren haben eine Anzeige über den Kalorienverbrauch. Dies ist jedoch nur eine Schätzung und kein genauer Wert.

Wenn Sie ins Cardiotraining einsteigen, ist es sinnvoll, wenn Sie Trainingszonen festlegen können. Bei vielen Pulsuhren müssen Sie dafür Ihr Alter, Geschlecht und den persönlichen Maximalpuls eingeben. Die Pulsuhr errechnet mit Programmen wie ‚Fit‘ für Ausdauertraining oder ‚Fat‘ für Fettverbrennung automatisch den besten Trainingspuls für Sie. Bei manchen Uhren können Sie Ihre Trainingszonen auch von Hand festlegen. Sie geben dann den Pulsbereic ein, in dem Sie trainieren möchten. So haben Sie einen guten Überblick über Ihre Leistung.

Wenn Sie den festgelegten Pulsbereich verlassen, sollte die Pulsuhr Sie mit einen akustischen Signal darauf aufmerksam machen. Optische Signale sind nicht sehr empfehlenswert, da sie das Display während des Training nicht immer im Auge haben.

Auf eine Stoppuhrfunktion und einen Rundenzähler können Sie verzichten, es sei denn, sie wollen Ihre Bestzeiten im Auge behalten und diese verbessern.

Auch Distanzmessung und Schrittzähler sind nicht unbedingt notwendig. Manche Modelle verfügen über GPS und zeichnen die Laufstrecke auf und erfassen Höhenunterschiede. Das dient zur Auswertung des Einflusses der verschiedenen Druckverhältnisse auf Ihre Herzfrequenz. Die Daten, die die Uhr während des Trainings sammelt, können dann gespeichert werden und später ausgewertet werden. Aber auch diese Funktion ist für ein einfaches Cardiotraining nicht notwendig.

Auch ein Intervalltimer, der Intervalle festlegt, in denen Sie mit unterschiedlicher Intensität trainieren, ist eher etwas für Fortgeschrittene.

Achten Sie auch darauf, das die Pulsuhr gut an Ihr Handgelenk passt. Das gleiche gilt für den Brustgurt. Auch er muss passen, damit keine Druckstellen entstehen oder gar das Blut abgeschnürt wird. Wenn Uhr oder Brustgurt zu groß sind, verrutschen diese und Sie erhalten keine genauen Messergebnisse.

Pulsuhren, die mit dem Smartphone verbunden werden können, arbeiten häufig mit einer Bluetooth-Verbindung. Es gibt aber auch Pulsuhren mit anderen Funkstandards. Manche Pulsuhren können auch mit Fitnessgeräten, wie zum Beispiel dem Ergometer oder Crosstrainer, verbunden werden.

Pulsuhren sollten wasserdicht sein, damit beim Sport kein Schweiß in sie eindringen kann. Das gleiche gilt für den Sender am Brustgurt. Wenn Sie die Pulsuhr beim Schwimmen tragen wollen, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, das mindestens eine halbe Stunde einem Wasserdruck bis zu 30 Metern Tiefe standhält. Sie sollten beim Schwimmen die Knöpfe der Pulsuhr nicht betätigen, da durch diese Wasser in die Uhr eindringen kann.

Wenn Sie Ihre Pulsuhr mit Ihrem Smartphone verbinden wollen, sollten Sie darauf achten, dass beide miteinander kompatibel sind.

Wissenswertes über eine Pulsuhr

Auf einer Pulsuhr können Sie beim Sport jederzeit sehen, wie schnell Ihr Herz schlägt. Die Herzfrequenz wird mit einem separaten Brustgurt gemessen, der direkt auf der Haut aufliegt. Es gibt aber auch optische Pulsmessung am Handgelenk oder über Fingersensoren.

Fitness Tracker,Rixow Bluetooth 4.0 Smart-Sync-Armband
Fitness Tracker,Rixow Bluetooth 4.0 Smart-Sync-Armband

Pulsuhren können auch Trainingszeiten anzeigen, gelaufene Runden zählen und den Kalorienverbrauch anzeigen. Eine Fitnessuhr ist mehr oder weniger ein Minikomputer, die basierend auf die Messwerte verschiedene Information bieten können, die für das Training wichtig sind. Wer im richtigen Pulsbereich trainiert und diesem beim Sport beibehält, bringt den Körper dazu, seine Kraftreserven zu vergrößern und Körperfett abzubauen. Sie sollten sich also nicht verausgaben sondern gezielt und gleichmäßig trainieren. Das wird als Puls gesteuertes Training bezeichnet. Wenn der optimale Pulsbereich verlassen wird, warnt die Pulsuhr durch ein akustisches Signal oder einen Vibrationsalarm.

Pulsuhren mit Brustgurt bestehen aus zwei Teilen, einem Empfänger in Form einer Armbanduhr und einem elastischen Band mit zwei Sensoren, die den Herzschlag messen. Der Sender überträgt die Daten and den Empfänger. Dabei kann auch das Smartphone als Empfänger dienen. In diesem Fall erhalten Sie nur einen Brustgurt mit Herzfrequenzmesser, der sich über Bluetooth mit dem Smartphone verbindet. Mit Fitness Apps können die Daten ausgewertet werden, um das Trainingsprogramm zu verbessern.

Wenn Sie keinen Brustgurt tragen möchten, gibt es auch Pulsuhren mit Fingersensor. Hierbei wird die Herzfrequenz nur dann gemessen, wenn der Träger den Sensor betätigt. Dafür muss er anhalten, da sonst keine Messergebnisse geliefert werden. Diese Methode ist daher nicht sehr genau, da sich die Herzfrequenz bei einer Pause verringert. Der Puls wird gemessen, indem der Finger auf eine Sensorplatte am Uhrengehäuse gelegt wird.

Pulsuhren, die die Herzfrequenz mit einem optischen Sensor messen, sind noch relativ neu auf dem Markt. Im Uhrengehäuse sind auf der Rückseite zwei LEDs eingebaut, die die Adern am Handgelenk durchleuchten. Ein Sensor nimmt die Unterschiede in der Haut wahr, die entstehen, wenn das Blut darunter pulsiert. Dann wir das Blutvolumen ermittelt, das mit jedem Herzschlag durch die Adern läuft und die Uhr rechnet diese Date in die Herzfrequenz um.

Pulsuhr – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Pulsuhr werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Pulsuhr sind:
  • Pulsuhren mit Brustgurt liefern genaue Messergebnisse
  • das Angebot ist sehr groß
  • Pulsuhren mit Fingersensor messen den Puls einfach und bequem
  • sie eignen sich gut für Wanderungen und Walking
  • Pulsuhren mit optischem Sensor sind bequem zu tragen
  • neue, verbesserte Messverfahren liefern sehr gute Ergebnisse
  • Die Herzfrequenz wird ständig überwacht
  • die Geräte arbeiten störungsfrei
  • Pulsuhren mit Brustgurt sind störanfällig
  • sie sind unbequem zu tragen
  • Pulsuhren mit Fingersensor liefern keine genauen Messwerte
  • Die Herzfrequenz wird nicht ständig gemessen
  • Das Training muss zur Messung unterbrochen werden
  • Pulsuhren mit optischem Sensor sind ziemlich teuer
  • Sie sind ungeeignet bei hoher Muskelspannung in den Armen

Pulsuhr Bestenliste

Die beliebtesten Pulsuhr Produkte mit den wichtigsten Details als Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Pulsuhr Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Pulsuhr Test Tipps darbieten.


Pulsuhr Bestenliste: Was ist die beste Pulsuhr? - unser Vergleichssieger Antimi Fitness Armband, Wasserdicht IP67 Fitness hat die Wertung 92 Prozent und kostet nur 34,99 EUR. Der CUBOT ID115 Unisex Fitness Armband Smarband ist mit der Wertung von 89 Prozent bei einem Preis von nur 29,99 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
YAMAY1gut
EIGS1sehr gut
GanRiver Direct1gut
Beurer1gut
SW3291gut
Cubot1gut
AsiaLONG1gut
Polar2gut
Sigma Sport1gut
iPosible1gut
YAMAY Fitness Armband Uhr mit Pulsmesser *
YAMAY Fitness Armband Uhr mit Pulsmesser
Antimi Fitness Armband *
Antimi Fitness Armband
Fitness Armband *
Fitness Armband
Fitness Tracker *
Fitness Tracker
Fitness Tracker *
Fitness Tracker
Beurer PM 25 Pulsuhr *
Beurer PM 25 Pulsuhr
Herzfrequenz-Monitor *
Herzfrequenz-Monitor
Fitness Armband *
Fitness Armband
CUBOT ID115 Unisex Fitness Armband Smarband mit Pulsmesser *
CUBOT ID115 Unisex Fitness Armband Smarband mit Pulsmesser
Willful Fitness Armband mit Pulsmesser *
Willful Fitness Armband mit Pulsmesser
Polar Unisex A300 Fitness und Activity Tracker mit Pulsmesser *
Polar Unisex A300 Fitness und Activity Tracker mit Pulsmesser
Color Fitness Armband *
Color Fitness Armband
Polar GPS-Laufuhr M400 HR *
Polar GPS-Laufuhr M400 HR
Sigma Pulsuhr PC 25.10 *
Sigma Pulsuhr PC 25.10
CUBOT F1 Fitness Armband Smartwatch mit Pulsmesser *
CUBOT F1 Fitness Armband Smartwatch mit Pulsmesser
PEARL Fitnessuhr: Fitness-Armband *
PEARL Fitnessuhr: Fitness-Armband
Chianruey Fitness Armband mit Herzfrequenz-Fitness Tracker Pulsuhr Aktivitätstracker mit Schlafüberwachung *
Chianruey Fitness Armband mit Herzfrequenz-Fitness Tracker Pulsuhr Aktivitätstracker mit Schlafüberwachung
Fitness Armbanduhr *
Fitness Armbanduhr
Fitness Armband *
Fitness Armband
EFOSHM Fitness Tracker Armband Uhr mit Pulsmesser *
EFOSHM Fitness Tracker Armband Uhr mit Pulsmesser

Pulsuhr Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Pulsuhr Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Pulsuhr Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Pulsuhr Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Pulsuhren bei den Platzierungen in unserem Pulsuhr Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit – Pulsuhr Vergleich

Eine Pulsuhr hilft dabei den optimalen Trainingspuls zu ermitteln und das Training danach zu gestalten. Wenn Sie in dem für Sie optimalen Pulsbereich trainieren, überfordern Sie ihren Körper nicht sondern regen ihn an, seine Kraftreserven zu steigern, Fett zu verbrennen und Ihre Kondition und Ausdauer zu verbessern.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Pulsuhr von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Hantelbank Bestseller

Hantelbank

Im Vergleich stehen 5 Hantelbanken – diese werden miteinander verglichen und getestet. Hantelbanken Testsieger und …