Säbelsäge Vergleich

Säbelsäge Vergleich - Top 5 Übersicht
 

Makita JR3070CT Reciprosäge 1510 W

Makita Reciprosäge 1010 W

Einhell Universalsäge TE-AP 1050 E

Bosch Säbelsäge PSA 700 E

Bosch Professional GSA 1100 E Säbelsäge

Preis ()212,97 EUR *107,30 EUR *88,14 EUR *76,66 EUR *110,95 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
99,0 %sehr gut *
95,5 %sehr gut *
94,5 %sehr gut *
94,2 %sehr gut *
93,9 %sehr gut *
AuszeichnungVergleichssieger--Preis-Leistungssieger-
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte20 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (36 Bewertungen) (187 Bewertungen) (57 Bewertungen) (105 Bewertungen) (47 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo214.19 EUR *eBay-Logo35.97 EUR *eBay-Logo90.0 EUR *eBay-Logo101.2 EUR *eBay-Logo109.85 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Säbelsäge Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Testberichte 2018 » Baumarkt » Säbelsäge

 

Das Wichtigste über Säbelsäge als schneller Überblick:

  1. Die Säbelsäge zählt zu den Handwägen und kann sowohl mit einem Akku als auch über ein Stromkabel betrieben werden.
  2. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich im Bereich der Leistung. Somit lassen sich diese an den Verwendungszweck anpassen.
  3. Die Sägen sind handlich und somit vielseitig verwendbar. Außerdem eigen sie sich für den Dauerbetrieb, wodurch auch längere Arbeiten vollendet werden können.
Säbelsägeblatt Vergleich
Bei der Säbelsäge spielt es keine Rolle, welche Materialien man zusägen möchte

Im Säbelsägeblatt Ratgeber werden 20 Säbelsägen miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Säbelsäge Vergleichssieger und der Preis-Tipp werden gesondert angezeigt.

Säge und Säbel? Passt das zusammen? Mit einer Säbelsäge werden die besten Eigenschaften dieser beiden Geräte verbunden. Somit kann man vielseitige Sägearbeiten durchführen. Egal, ob für die Bearbeitung von Holz, dem Zuschneiden von Kunststoffrohren oder für Arbeiten an Metallplatten. Die Säbelsäge ist stets die richtige Option.

Im Grunde handelt es sich bei dieser Säge um einen elektrischen Fuchsschwanz. Somit kann man nicht nur Kraft, sondern auch Zeit beim Sägen sparen. Man unterscheidet dabei netzbetriebene und akkubetriebene Säbelsägen. Vor allem für gröbere Arbeiten eignen sich diese Produkte hervorragend.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Zunächst spielt beim Kauf die Leistung eine wichtige Rolle. Dabei sollte man beachten, dass die netzbetriebenen Modelle eine höher Leistung aufweisen als es bei den akkubetriebenen Säbelsägen der Fall ist. Wer ein leistungsstarkes Modell sucht, der sollte daher zum Netzantrieb greifen. Die Leistung der Sägen wird in Watt angeben. Ein solides Produkt besitzt eine Leistung von mindestens 700 Watt. So wird ein effektiver Schnitt ermöglicht.

Des Weiteren muss man beim Kauf auf die Hubzahl achten. Diese gibt wieder, wie schnell sich die Säbelsäge bewegt. Je höher die Hubzahl, umso schneller geht der Schnitt vonstatten. Daher verspricht eine hohe Hubzahl auch ein besseres Schnittergebnis. Auch die Hublänge darf nicht vernachlässigt werden. Beim Kauf sollte man darauf Wert legen, dass diese nicht unter 15 Millimetern liegt. Als Nächstes gilt es das Gewicht zu beachten. Es gibt sehr leichte Modelle, welche nicht viel mehr als 1 Kilogramm wiege. Viele Modelle bewegen sich jedoch in einem Bereich zwischen 3 und 5 Kilogramm. Man muss beim Kauf bedenken, dass je schwerer die Säbelsäge ist, desto schwieriger die Handhabung ausfällt.

Des Weiteren muss beim Kauf auf die Schnittstärke geachtet werden. Diese sollte man am zu bearbeitenden Material ausrichten. Je dicker dieses ist, desto höher muss die Schnittstärke sein. Auch auf das richtige Zubehör sollte man beim Kauf setzen. Beispielsweise ist ein Koffer empfehlenswert, in welchem man die Säbelsäge verstauen und transportieren kann. Entscheidet man sich für eine akkubetriebene Säge, so sollte man zugleich auf Wechselakkus Wert legen.

Säbelsäge Anwendungs-Video

Säbelsäge als Steinsäge, für Neubau oder Sanierung

Säbelsäge und Säbelsägeblatt

Die wichtigsten Fakten für den Kauf

  • die richtige Art wählen
  • auf die Leistung achten
  • das Gewicht berücksichtigen
  • die Hublänge beachten
  • auf die Schnittstärke Wert legen
  • die Hubzahl berücksichtigen
  • auf das Zubehör achten

Säbelsäge – Vorteile und Nachteile

Die positiven sowie die negativen Eigenschaften von Säbelsägen werden hier dargelegt.

Vor- und Nachteile der Säbelsäge sind:
  • flexibler Einsatz
  • für viele Materialien geeignet
  • für Dauergebrauch geeignet
  • gutes Schnittergebnis
  • hohe Leistung
  • langlebiges Produkt
  • große Zeit- und Kraftersparnis
  • nicht für sehr feine Schnitte geeignet
  • Handhabung bedarf etwas Übung

Säbelsägen Bestenliste

Die besten Säbelsägen im Vergleich:

!

Bei der Anschaffung von Säbelsäge Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Säbelsäge Test Tipps darbieten.


Säbelsäge Bestenliste: Was ist die beste Säbelsäge? - unser Vergleichssieger Makita JR3070CT Reciprosäge 1510 W hat die Wertung 98 Prozent und kostet nur 212,97 EUR. Der Bosch Säbelsäge PSA 700 E ist mit der Wertung von 94 Prozent bei einem Preis von nur 76,66 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
Bosch Professional3gut
Makita4gut
Bosch3gut
Einhell3gut
TROTEC1befriedigend
Dewalt1ausreichend
Ryobi1gut
Stanley Black & Decker Deutschland1gut
Bosch Professional GSA 1100 E Säbelsäge *
Bosch Professional GSA 1100 E Säbelsäge
Makita Reciprosäge 1010 W *
Makita Reciprosäge 1010 W
Bosch Säbelsäge PSA 700 E *
Bosch Säbelsäge PSA 700 E
Einhell Universalsäge TC-AP 650 E *
Einhell Universalsäge TC-AP 650 E
Makita Säbelsäge Reciprosäge *
Makita Säbelsäge Reciprosäge
Bosch Akku Säbelsäge PSA 18 LI *
Bosch Akku Säbelsäge PSA 18 LI
TROTEC Säbelsäge PRCS 10-850 *
TROTEC Säbelsäge PRCS 10-850
Einhell Akku Universalsäge TE-AP 18 Li Solo Power X-Change *
Einhell Akku Universalsäge TE-AP 18 Li Solo Power X-Change
DeWalt 1.100 Watt Sägelsäge 280 mm *
DeWalt 1.100 Watt Sägelsäge 280 mm
Bosch DIY Säbelsäge PSA 900 E *
Bosch DIY Säbelsäge PSA 900 E
FERM RSM1019 Säbelsäge 710W - Soft Griff - mit 2 *
FERM RSM1019 Säbelsäge 710W - Soft Griff - mit 2
Ryobi RRS1801M Akkusäbelsäge [Energieklasse A] *
Ryobi RRS1801M Akkusäbelsäge [Energieklasse A]
Bosch Professional Säbelsäge GSA 1300 PCE mit SDS und Constant *
Bosch Professional Säbelsäge GSA 1300 PCE mit SDS und Constant
Black+Decker Li-Ion Akku-Säbelsäge *
Black+Decker Li-Ion Akku-Säbelsäge
Makita JR3070CT Reciprosäge 1510 W *
Makita JR3070CT Reciprosäge 1510 W
Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge *
Bosch Professional GSA 18 V-LI C Akku-Säbelsäge
Einhell Universalsäge TE-AP 1050 E *
Einhell Universalsäge TE-AP 1050 E
Makita Akku-Reciprosäge DJR183Y1J *
Makita Akku-Reciprosäge DJR183Y1J
DeWalt Akku-Säbelsäge *
DeWalt Akku-Säbelsäge
MAKITA DJR 183 18V Li-ion Akku Recipro Säbelsäge Solo - *
MAKITA DJR 183 18V Li-ion Akku Recipro Säbelsäge Solo -

Säbelsäge Checkliste

Einige Tipps und Informationen, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:

  • Ist ein Säbelsägeblatt Hersteller besonders beliebt – Wie ist diese Marke auf dem Markt etabliert?
  • Wie haben Säbelsägeblatt Produkte in Test-Magazinen abgeschlossen – gibt es hierzu einen Säbelsägeblatt Testsieger und Preis-Leistungssieger?
  • Wie sind die Rezensionen oder Experten-Meinungen über das Produkt – positive und negative Bewertungen vorhanden?
  • In wie weit unterscheiden sich die Säbelsägeblätter bei den Platzierungen in unserem Säbelsägeblatt Vergleich – Preis, Qualität und Kundenbewertungen der Verbraucher?
  • Ansprechpartner nach dem Kauf – Gibt es vom Hersteller ein Support?
  • Gibt es für das Produkt auch ein passendes Zubehör, welches zum Nachkaufen angeboten wird?

Fazit

Um durch den dichten Wald an verschiedensten Säbelsägen zu blicken, ist es ratsam sich über das gewünschte Gerät eingehend zu informieren, damit man im Nachhinein nicht enttäuscht von seiner Wahl ist. Damit kein Fehlkauf getätigt wird, haben wir eine Vielzahl an Säbelsägen auf Herz und Nieren getestet sowie besonderes Augenmerk auf ihre Vor- und Nachteile gelegt, sodass jeder Interessent auf einen Blick sehen kann, ob das Gerät seinen Bedürfnissen entspricht.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Säbelsäge von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Kabeltrommel Bestseller

Kabeltrommel

Im Kabeltrommel Ratgeber werden 20 Kabeltrommeln miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. Kabeltrommel Vergleichssieger …