Skaterhelm Vergleich

Skaterhelm Vergleich - Top 5 Übersicht
 

TSG Helm Skate BMX

TSG Helm Evolution Solid Color

Bluewheel Helm H30 – 3 schichtiger Aufbau für mehr Sicherheit und Tragekomfort

K2 Erwachsene Varsity Helm

HUDORA 84103 - Skateboard-Helm

Preis ()30,05 EUR *47,77 EUR *29,90 EUR *34,96 EUR *21,98 EUR *
Bewertung 1
[Link zu Amazon]
Bewertungskriterien
96,9 %sehr gut *
93,6 %sehr gut *
85,1 %gut *
76,0 %befriedigend *
39,4 %mangelhaft *
AuszeichnungVergleichssieger-Preis-Leistungssieger--
Platzierung1. Platz2. Platz3. Platz4. Platz5. Platz
Vergleich10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte10 Produkte
Kundenbewertung von Amazon (8 Bewertungen) (63 Bewertungen) (5 Bewertungen) (4 Bewertungen) (2 Bewertungen)
InformationZu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *Zu Amazon *
Weitere AnbietereBay-Logo36.9 EUR *eBay-Logo22.95 EUR *
Dieser Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Skaterhelm Test, bei dem die Produkte ausführlich getestet werden. Externe Tests werden weiter unten auf der Seite verlinkt. Diese Website ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., durch die Platzierung von Links zu Amazon.de können Werbekostenerstattungen verdient werden.
Das Wichtigste über Skaterhelm als schneller Überblick:

  1. Ein Skaterhelm ist ein schützendes Element, mit dem die Nacken- sowie Rumpfmuskulatur bei einem Sturz entlastet werden und der Kopf vor Verletzungen durch Stürze oder Zusammenstöße geschützt ist.
  2. Durch die genaue Passform, die sich durch den Clipverschluss unterhalb des Kinns erhöhen lässt, bleit der Helm selbst bei heftigen Stürzen am Kopf.
  3. Optimale Be- und Entlüftung sorgen für ein angenehmes Tragegefühl, wobei zu beachten ist, dass zu starke Belüftung beim Speedskaten die Windschnittigkeit beeinträchtigt.
Skaterhelm Vergleich
Der Skaterhelm ist beim skaten ein wichtiger Bestandteil

Im Vergleich stehen 5 Skaterhelme – diese werden miteinander verglichen und getestet. Skaterhelme Testsieger und Preis-Leistungssieger werden dabei in der Vergleichstabelle besonders hervorgehoben.

Noch vor dem Fahrspaß beim Skateboard fahren muss die Sicherheit des Fahrers im Vordergrund stehen. Mit einem Skaterhelm kann man sich optimal schützen, sodass ein Sturz nicht gleich eine bösartige Verletzung des Kopf- oder Nackenbereichs zu bedeuten hat.

Auswahl je nach Nutzungsintensität

Je nachdem welche Art des Skatens ausgeführt wird, sollte auch der Helm an gewissen Ansprüchen angepasst sein. Bei einfachem Skaten im Park oder auf der Straße reicht es aus, wenn der Helm ein Halbschalenhelm ist. Hierbei handelt es sich um eine besonders harte Außenschale, die durch eine weiche Schaumstoffpolsterung im Innenbereich unterstützt wird.

Wenn der Helm neben dem Skaten auch zum Radfahren genutzt werden soll, dann muss der Helm mit einer speziellen EPS-Schutzsicht versehe sein. Diese trägt zu einem höheren Schutz bei heftigeren Zusammenstößen bei. Beim Speedskaten liegt jedes Augenmerk auf dem Erreichen besonders hoher Geschwindigkeiten. Hierzu muss der Helm in seiner Formgebung an den Luftstrom angepasste sein, sodass möglichst wenig Widerstand entsteht. Die Passform ist sehr genau an den Kopf angepasst und ist sehr leicht.

Wer lieber die extreme Variante des Skatens erleben möchte, sollte sich am Downhill Skaten versuchen. Hierbei sollte aber auch ein besonderer Helm gewählt werden, der nicht nur massiv aufgebaut ist, sondern über eine Fulllface Ausführung verfügt. Hierzu gehört ein Vollvisier, Schutz der Wangen, des Kiefers, des Kinns und besonders der Zähne.

Die Auswahl des Helms muss an die Art des Skatens angepasst werden, sodass hierbei ein optimaler Schutz gewährleistet werden kann.

Was muss vor dem Kauf beachtet werden?

Bei der Auswahl des passenden Helms muss natürlich zu aller erst die Art des Skatens im Visier stehen. Folgend sollt die Passform des Helmes genauestens an den Kopf angepasste werden. Dies ermöglicht es selbst bei starken Stürzen und Aufprällen, dass der Helm am Kopf sitzen bleibt, sich nicht in seiner Position verändert und den Schädel schützt.
Weiterhin muss der Helm aus besonders robustem Material besten, das nicht splittert.

Eine optimale Be- und Entlüftung sorgt dafür, dass selbst nach stundenlangem, schweißtreibendem Fahren noch Spaß beim Tragen des Helmes vorhanden ist.

Skaterhelm – Vorteile und Nachteile

Hier werden die positiven sowie negative Eigenschaften von Skaterhelm Modellen dargelegt.

Vor- und Nachteile der Skaterhelm sind:
  • Schützt den Schädel bei Stößen Aufprällen oder Stürzen
  • Sitzt fest am Kopf, ist aber dennoch komfortabel
  • Massiver und schwerer als Radhelme

Skaterhelm Bestenliste

Im Test stehen die 10 beliebtesten „Skaterhelm“ Produkte – die besten Skaterhelme als Rangliste mit den wichtigsten Features als schneller Überblick:

!

Bei der Anschaffung von Skaterhelm Produkten ist zu empfehlen auf zahlreiche Eigenschaften sowie Kriterien zu achten, weswegen Sie im Voraus nachdenken sollten, was einem selber am Bedeutsamsten ist: die Qualität, der Preis oder doch eher das Design? Lassen Sie sich in diesem Skaterhelm Test Tipps darbieten.


Skaterhelm Bestenliste: Was ist die beste Skaterhelm? - unser Vergleichssieger TSG Helm Skate BMX, Injected-Black, S/M, hat die Wertung 96 Prozent und kostet nur 30,05 EUR. Der Bluewheel Helm H30 – 3 schichtiger ist mit der Wertung von 85 Prozent bei einem Preis von nur 29,90 EUR unser Preis-Leistungssieger.

HerstellerAnzahl Produkte im VergleichDurchschnittsnote
TSG1sehr gut
KSPK2|#K21befriedigend
HUDORA1mangelhaft
TSGA5|#TSG1sehr gut
Bluewheel1gut
TSG Helm Evolution Solid Color *
TSG Helm Evolution Solid Color
K2 Erwachsene Varsity Helm *
K2 Erwachsene Varsity Helm
HUDORA 84103 - Skateboard-Helm *
HUDORA 84103 - Skateboard-Helm
TSG Helm Skate BMX *
TSG Helm Skate BMX
Skaterhelm Neonik grün Gr. 49-53 *
Skaterhelm Neonik grün Gr. 49-53
HUDORA 84108 - Skateboard-Helm *
HUDORA 84108 - Skateboard-Helm
Bluewheel Helm H30 – 3 schichtiger Aufbau für mehr Sicherheit *
Bluewheel Helm H30 – 3 schichtiger Aufbau für mehr Sicherheit
Skaterhelm Neonik blau Gr. 49-53 *
Skaterhelm Neonik blau Gr. 49-53
TSG Kinder Helm Evolution Kids Solid Color *
TSG Kinder Helm Evolution Kids Solid Color
Firefly Prostyle Inline-Helm *
Firefly Prostyle Inline-Helm

Skaterhelm Checkliste

Eine kleine Hilfsstütze beim Kauf – die Checkliste mit Tipps und Infos:

  • Wie viel Geld möchte man für ein neues Skaterhelm Produkt ausgeben?
  • Unterscheiden sich die teueren Skaterhelm Modelle mit den günstigeren Skaterhelme?
  • Ist das ausgewählte Produkt alltagstauglich oder gibt es bessere Alternativen?
  • Wie sind die Meinungen von Kunden, die bereits eine Skaterhelm besitzen?
  • Gibt es auch andere Portale, die Skaterhelme verglichen oder getestet haben – und wenn ja, wie haben diese dort abgeschlossen?
  • Gibt es ein Kundenservice vom Hersteller?

Fazit – Skaterhelm Vergleich

Ein Skaterhelm kann bei einem Unfall über Leben und Tod entscheiden und sollte daher nicht als Unnötiger Accessoire angehsehen werden.


📈

Die Bewertungskriterien für die Produkte Skaterhelm von 1A-Tests.de sind Technische Daten, Kundenmeinungen, Preise, Verkaufszahlen und Qualität. Im Endeffekt wollen wir Ihnen derweil unter die Arme greifen, eine schnellere und vor allem optimalere Kaufentscheidung zu treffen, sodass wir unterschiedliche Variablen untersuchen, auswerten und hinterher in unsere Wertung einfließen lassen.

Ebenfalls interessant

Herren Inline-Skates Bestseller

Herren Inline-Skates

Im Herren Inline-Skates Ratgeber werden 20 Herren Inline-Skates miteinander verglichen und in der Vergleichstabelle angezeigt. …